Tierschutz Bonn u. Umgebung e.V.
Tierheim Albert Schweitzer

Tiervermittlung Katzen Hunde Kleintiere

Maya

Maya suchte eine Futterstelle wo sie einige Wochen versorgt wurde bis der ältere Herr Maya anfassen konnte. Da er keine weiteren Katzen aufnehmen konnte kam Maya zu uns. Ihr gefällt die Enge und das ganze Umfeld überhaupt nicht und dies zeigt sie uns recht deutlich. Ihr Fauchen hallt aus dem Versteck, mit ruhiger Zusprache versuchen wir Maya zu einer Kooperation zu überreden. suchen. Die Zeit wird zeigen wie Maya sich entwickelt, allerdings ist ihre Prognose bei einer normalen Vermittlung leider gering, die meisten Menschen suchen liebevolle und offene Tiere.
(mehr …)

Maxi

Sehr rüstige Seniorin auf der Überholspur, solche Bewohner beherbergen wir nicht oft! Unsere Maxi will richtig durchstarten und sucht eine Familie die sich gerne einen Farbklecks zulegen wollen. (mehr …)

Morio

02.2020 Morio hat sich entschlossen, sein Versteck zu verlassen und wir sehen einen wunderschönen getigerten Kater, den noch einige Ängste begleiten. Trotz seiner Unsicherheit vor neuen Dingen und den lauten Geräuschen entwickelt Morio langsam Vertrauen. Er sitz auf seinem Brettchen und schaut uns mit großen grünen Augen an. Er denkt sich, ein Faucher hält uns ab ihn zu besuchen! Nein, tut es nicht, und er schafft es mittlerweile zu einigen Betreuern ein sanftes Verhältnis aufzubauen. (mehr …)

Buffy & Rocky als Paar

Buffy und Rocky stellen sich als Geschwisterpaar vor die gerne ihre Zukunft im neuen Zuhause planen möchten. Kinder, die liebevoll mit Samties umgehen sind gut vorstellbar. Eher abgeneigt sind sie gegenüber Artgenossen oder Hunden, dies war auch der Abgabegrund um ihnen künftig ein unbeschwertes Leben zu ermöglichen. (mehr …)

Walt, Wusel, Wilma, Willi als Paar

 

 

 

27.02.2020: es gibt kleine erfreuliche Fortschritte. Zur sicheren Abwehr erfahren wir bei der Begrüßung immer noch ein Fauchen und sehen angelegte Ohren der Geschwister. Die Buben trauen sich bei ruhigen Besuchen allerdings in den Raum und nähern sich uns vorsichtig, zum Teil bereits bis auf einen halben Meter. Die Belohnung ist verlockend für ihren Mut. Wenn sie genügend Zuspruch und Sicherheit erfahren lassen sie langsam ihre Ängste hinter sich.

Es ist schön zu sehen wie die Entwicklung und Betreuung der letzten Woche Früchte trägt. Auf eine längere Eingewöhnungszeit sollten sich die neuen Menschen bei unseren W´s einstellen. Aber dies ein Einsatz der sich langfristig sehr lohnen wird. (mehr …)

Fleur & Friedel als Paar

28.01.2020: Erobert haben Fleur & Friedel ihre Aussichtplätze, von hier kann man alles überblicken. Sie nähern sich ihren Betreuerinnen und nehmen ein Leckerlie gerne entgegen. Fleur arbeitet daran diese Gabe sorgsam entgegen zu nehmen, manchmal ist ihre Tatze recht forsch.

 

Insgesamt sind wir mit den Fortschritten der Tiere sehr zufrieden, besonders freuen wir uns über Friedel´s Aktionen bei den Spielangeln. (mehr …)

Gustl

23.02.2020: hier lesen Sie ein Update der Betreuerin zum Kater: Gustl hat in der letzten Woche überaus viel Vertrauen entwickelt. Er hielt sich heute in der unteren Höhle auf. Ich war eine Handbreite vom Eingang entfernt, konnte ihm seine Medimahlzeit auf Küchenpapier in der Höhle servieren. Den Huhn-Nachtisch reichte ich ihm mit den Fingern rein. Er nahm ganz manierlich das Huhn mit den Krallen von meinen Fingern. Ich strich ihm zart über die Pfote. Dann hielt ich die Finger ohne Huhn rein, wieder kam vorsichtig die Pfote mit ausgestreckten Krallen und tastete meine Finger ab. Kein Fauchen, keine Aggression, dafür sehr viel Vertrauen. (mehr …)


  

Notfall


Katze Notfall im Tierheim Bonn

Die Situation im Tierheim hat Morio viel Angst gemacht. Mittlerweile hat er zu seinen Betreuerinnen Vertrauen aufgebaut. Nun suchen wir für den schönen Tiger ein fürsorgliches, verständnisvolles Zuhause (mehr …)



Wichtig: Spendenquittungen

ab 200,- € erhalten Sie eine Bescheinigung vom Tierheim, Spenden unter 200,- € und damit auch ihren Mitgliedsbeitrag machen Sie bitte mit diesem Formular (PDF) + Kopie des Kontoauszuges steuerlich geltend
(mehr Informationen …)

Tierheim soll 50 % Unterbringungsfläche verlieren

erfahren Sie mehr und unterstützen Sie unsere Petition (mehr erfahren …)


Amazon

amazon.de
Wenn Sie über diesen Link bestellen, erhält das Tierheim automatisch 5-12% vom Bestellwert!

Direkt Spenden

spenden-tierheim
Spende für einzelne Tiere »
Sachspenden »
Amazon-Wunschzettel »


Informationen

information Entlaufen & zugelaufen
Im Tierheim melden »

information Kastrationspflicht für Katzen
Unser Infoflyer »

information Tierrettungs-Wagen
Feuerwehr Bonn unter der Notruf-Nr. 112



Sammelsurium Second-Hand-Laden des Tierheims Bonn

Rathausgasse 1-6 (hinter dem Bonner Rathaus), geöffnet: Mo. bis Fr. 13 - 18 Uhr, Sa. 11 - 15 Uhr (mehr …)

© 2020 Tierschutzverein Bonn l Datenschutzerklärung l Impressum