Tierschutz Bonn u. Umgebung e.V.
Tierheim Albert Schweitzer

Tiervermittlung Katzen Hunde Kleintiere

Rambo

Rambo ist eine Seele von Kater, er kommt mit rotem Fell und weißen Socken auf uns zu und möchte nicht mehr alleine gelassen werden. Jedoch ist er anfangs schüchtern, nur ein Miauen lässt ahnen wo im Zimmer er sich aufhält, in seiner Box. Rambo leidet sehr unter den Einflüssen bei uns, sein sensibles Wesen lässt erahnen um welch einen tollen Kater es sich hier handelt. (mehr …)

Midia

16.01. Midia ist unser kleines Notfellchen in jungen Jahren. Ihr fällt der Aufenthalt bei uns sehr schwer, sie gibt sich immer noch unnahbar. Tritt man ihr liebevoll und ein wenig unerschrocken entgegen, spricht mit ihr liebevoll und zeigt ihr neue Spielzeuge gibt Midia sich sehr neugierig. Ihr Fauchen ist eine Abwehrreaktion weil Midia sehr sehr unsicher ist. Für sie suchen wir ein katzenversiertes Zuhause ggf. auch als 2 Katze zu einem liebevollen und souveränen jungen Kater! (mehr …)

Kurti (gerne mit Esther)

Kurti läuft unter dem neuen Spielprogramm mit Raschelpapier zur Hochform auf. Er lebt sich ein und nimmt am Aktionsprogramm der Betreuerin gerne teil. Noch eine weitere neue Seite erleben wir an ihm: er hat sich in ein schwarzes Katzenmädel (Esther) im Raum verguckt und himmelt sie an. Also ein Kater der nicht nur Katzenkinder mag. Vielleicht gelingst es uns Kurti mit seiner Freundin zu vermitteln, denn hier wissen wir die Chemie stimmt bei beiden. Vermitteln wir Kurti zu einer fremden Katze als könnten Probleme bei der Zusammenführung aufkommen!

 

(mehr …)

Helmut

Hier stellen wir euch unseren einäugigen Helmut vor, der sich schon seit Anfang Juni 2018 bei uns im Tierheim befindet. Der 5-6 Jahre junge Kater wurde von den damaligen Besitzern in einer Box ausgesetzt. Wohl auch aufgrund dessen war er anfänglich sehr zurückhaltend und ängstlich. Mittlerweile zeigt er sich aber sehr menschenbezogenen, anhänglich und verschmust.

 

(mehr …)

Vorgemerkt: Lorna & Loa nur als Paar

Lorna,die rote Katzenmutter, zog ihre Kitten in den spanischen Straßen auf bis sie von Tierschützern aufgenommen wurde. Ihre Zöglinge hat sie liebevoll groß gezogen und diese möchten, ebenso wie Lorna, nun auf eigenen Pfötchen stehen. Lorna selbst hat ein sehr inniges Verhältnis zu ihrer Tochter Loa und es wäre wunderbar sie gemeinsam zu vermitteln. Lorna ist eine liebevolle und etwas sensible Katzendame die sich immer noch gerne mit ihrem Nachwuchs beschäftigt. (mehr …)

Vorgemerkt: Jairo

Jairo hatte ein ruhiges Leben zusammen mit seiner Mama Jairo und seinen Geschwistern in einem spanischen Hinterhof bis die Nachbarn begannen die Tiere mit Steinen zu bewerfen. Glücklicherweise fand sich eine Pflegestelle wo sie gesichert aufwachsen konnten. Und nun möchte Jairo gerne in seine neue Familie kennenlernen und das Frühjahr in den eigenen 4 Wänden begrüßen zu dürfen. E (mehr …)

Litio & Lux nur als Paar

Auch Lux und Lito gehören zur spanischen Sippe um Katzenmutter Lorna. Die Katzengeschwister geben sich noch etwas vorsichtig und erkunden ihren neuen Wohnbereich. Dieser soll sicherlich nur eine Zwischenstation sein bis wir eine liebevolle Katzenfamilie und wunderbare Zukunft finden.  (mehr …)


  

Notfall


Notfall Heidschnucke im Tierheim Bonn

Heidschnucke Martin erging es bisher nicht gut im Leben. Körperlich ist er bei uns genesen, jetzt suchen wir für ihn dringend ein liebevolles Zuhause, mit einer Weide und einer Herde anderer Heidschnucken, wo er nun endlich glücklich werden kann (mehr …)



Amazon

amazon.de
Wenn Sie über diesen Link bestellen, erhält das Tierheim automatisch 5-12% vom Bestellwert!

Direkt Spenden

spenden-tierheim
Spende für einzelne Tiere »
Sachspenden »
Amazon-Wunschzettel »


Ehrenamtliche Helfer

für unseren Flohmarktladen in der Stadt gesucht (mehr …)


Informationen

information Entlaufen & zugelaufen
Im Tierheim melden »

information Kastrationspflicht für Katzen
Unser Infoflyer »

information Tierrettungs-Wagen
Feuerwehr Bonn unter der Notruf-Nr. 112



»Sammelsurium«

Der Second-Hand-Laden des Tierheims: Nützliches & Schönes wie Antiquitäten, Bücher, Porzellan, Kleidung etc.. Ort: Kasernen-Passage (Kasernenstr., Nähe Friedensplatz), geöffnet: Mo. bis Fr. 13 - 18 Uhr, Sa. 10 -14 Uhr.

© 2018 Tierschutzverein Bonn l Datenschutzerklärung l Impressum