Tierschutz Bonn u. Umgebung e.V.
Tierheim Albert Schweitzer

Tiervermittlung Katzen Hunde Kleintiere

Täglich Neues aus dem Tierheim

Öffnungszeiten und Corona-Bestimmungen im Tierheim

Das Tierheim hat für Besucher zu den regulären Öffnungszeiten geöffnet

ES GILT DIE 2 G-REGLUNG (geimpft oder genesen)!

Bitte bringen Sie Ihren Impfpass oder die entsprechende Bescheinigung mit und zeigen diese vor.

Um unser Personal und unsere Ehrenamtlichen vor einer Corona-Infizierung und einer möglichen Quarantäne zu schützen, und so die Betreuung unserer vielen Tiere aufrecht erhalten zu können, sind außerdem die allgemeinen Corona-Vorsichtsmaßnahmen unbedingt auf dem Tierheimgelände einzuhalten. Das bedeutet für unsere Besucher: (mehr …)

Chico

Chico wurde im Internet angeboten, er war der Familie mit kleinen Kindern zu wild. Eine beherzte Katzenbesitzerin übernahm ihn ohne die Rechnung ihres Katers zu machen. Der mochte den Neuzugang überhaupt nicht. Chico hat nichts verkehrt gemacht. Aber seine Reise soll keine weiteren Stationen mehr haben, sondern ein eigenes Zuhause finden. (mehr …)

Mikesch

Das Bild spricht schon einige Bände, hier ist noch einiges im Argen. Mikesch kam als Fundkater zu uns und hat das Arztprogramm fast abgeschlossen. Lernen muss er noch den sicheren Umgang mit uns Menschen, aktuell sind wir ihm eher suspekt. (mehr …)

Alfons

Nun können Sie auch unseren Alfons kennenlernen. Trotz auffälliger Fellzeichnung und Aussehen hat niemand nach dem Fundkater gefragt. Nun ist es an der Zeit ihn in die Vermittlung zu bringen. Für den selbstbewussten Kater suchen wir eine Familie mit etwas Katzenerfahrung und größeren Kindern die Katzen kennen. (mehr …)

Vermitelt: Mattes gerne mit Mia

Mia & Mattes bezogen ihr neues Heim, direkt am Rheinufer gelegen haben sie eine tolle Aussicht und einen Dosenöffner der viel Zeit für die menschenbezogenen Tiere hat. Fotos privat

In Gedenken: Spartacus

Unser lieber Spartacus hat seine letzte Reise angetreten…

Der herzensgute und zutrauliche Riese hat sich mit seinen großen Löffeln, seinem liebevollen Wesen und seiner Bettelei nach Leckereien in unser aller Herz geschlichen. Auch wenn er immer wieder gesundheitliche Probleme hatte, so kam sein Tod doch unerwartet und plötzlich…
ganz fies hat er sich angeschlichen und dieses wundervolle Wesen mit sich genommen, auf die Reise, die letzte Reise… die Reise über die
Regenbogenbrücke, wo nun weite Wiesen mit Wildblumen und Kräutern, Gemüsegärten und Obstplantagen mit vielen Kaninchen, Meerschweinchen und anderen Kleinsäugern darauf warten ihn zu begrüßen und in ihren Reihen aufzunehmen. Nun geht es ihm gut, alle gesundheitlichen Probleme sind verschwunden und er kann nach Herzenslust herumtollen und rummümmeln und schmackofatzen was das Zeug hält.

Spartacus wurde geliebt und wir trauern um diesen wundervollen Kaninchenmann, er fehlt hier und wir hoffen, wir werden ihn irgendwann wiedersehen.

Mach es gut Spartacus, komm gut über die Regenbogenbrücke, wir werden Dich niemals vergessen.

© Fotos: Andrea John

Ehemaligen-Post: Fly

vom 06.12.2021

Liebe Frau Reuter,

Finchen (früher Fly) sendet herzliche Grüße. Unsere Fine lebt nun 11 Monate bei uns. Sie macht uns und unserem Kater Knut sehr viel Freude. Von einer ängstlichen Kellerkatze hat sie sich zu einer sehr neugierigen, lustigen und freundlichen Katze entwickelt. Wir stellen immer wieder fest, was für ein intelligentes Kätzchen sie ist. Finchen liebt ihr neues Zuhause, ihre Familie und unseren Kater sehr 😊 (mehr …)


  

Notfall


Kaum ein Hund ist im Tierheim so traurig wie Murdock – er weint und winselt und wartet. Wir suchen für ihn dringend ein eher ruhiges Zuhause bei Menschen mit Hundeverstand, die ihm Sicherheit geben können, damit er endlich auch mal „loslassen“ kann (mehr …)



Notfall-Spende

Hier können Sie für unsere Schützlinge spenden, die sehr krank sind, eine aufwendige Behandlung oder auch dauerhaft besondere Fürsorge benötigen (mehr Informationen …)


Wunschbaumaktion

Im »Fressnapf« in Bonn Endenich steht ein Wunschbaum des Tierheims. Einfach im Markt eine Wunschkarte auswählen und an der Kasse zahlen. (mehr Informationen …)


Wunschzettel

Hier geht's direkt zu unserem Amazon-Wunschzettel »



spenden-tierheim


Das Sammelsurium, der Second-Hand-Laden des Tierheims, kann derzeit coronabedingt leider keine Sachspenden entgegennehmen.

Tiertafel

Jeden Donnerstag von 14 – 15 Uhr bieten wir für Bonner Tierhalter in finanzieller Notlage eine Art Tiertafel an (mehr Informationen …)


Amazon Smile

Wenn Sie über smile.amazon.de einkaufen, überweist Amazon uns automatisch 0,5 % der Einkaufssumme.


Wichtig: Spendenquittungen

ab 300,- € erhalten Sie eine Bescheinigung vom Tierheim, Spenden unter 300,- € und Ihren Mitgliedsbeitrag machen Sie bitte mit diesem Formular (PDF) + Kopie des Kontoauszuges steuerlich geltend. Bitte beachten: Wir können die Bescheinigung nur mit Ihren vollständigen Adressdaten ausstellen
(mehr Informationen …)


Informationen

information Entlaufen & zugelaufen
Im Tierheim melden »

information Kastrationspflicht für Katzen
Unser Infoflyer »

information Tierrettungs-Wagen
Feuerwehr Bonn unter der Notruf-Nr. 71 70



Sammelsurium Second-Hand-Laden des Tierheims Bonn

Brüdergasse 11 (gegenüber St. Remigius), geöffnet: Mo. bis Fr. 13 - 18 Uhr, Sa. 11 - 15 Uhr (mehr …)

© 2021 Tierschutzverein Bonn l Datenschutzerklärung l Impressum