Tierschutz Bonn u. Umgebung e.V.
Tierheim Albert Schweitzer

Tiervermittlung Katzen Hunde Kleintiere

Täglich Neues aus dem Tierheim

In Erinnerung: Bütyök

Dem lieben alten Bütyök war es nicht mehr vergönnt, ein Zuhause zu finden. Wir hatten ihn vor etwa einem Monat aus unserem ungarischen Partner-Tierheim in Székesfehérvár übernommen. Dorthin war er sehr traurig nach dem Tod seines Besitzers gekommen. Da Bütyök als Hundesenior in Ungarn keine Chance auf Vermittlung hatte, übernahmen wir den Süßen. Er hörte und sah schlecht, aber auf Spaziergängen blühte er auf und verhielt sich geradezu aufgeregt und an allem interessiert, was um ihn herum geschah. Doch wie heute – nachdem es Bütyök plötzlich akut schlecht ging – in der Klinik nach mehreren Untersuchungen herauskam, hatte sich Krebs in seinem Körper schon so weit ausgebreitet, dass der tapfere Rüde nur noch erlöst werden konnte. Zum Glück war er dabei nicht alleine, denn zwei unserer Hundeausführer waren an seiner Seite. Lebewohl, lieber Bütyök!
© Foto: Julia Reiners

Ehemaligen-Post: Jaqueline

vom 20.03.2019

Hallo liebes Tierheim-Team,

Jacqueline (jetzt Jacques) hat sich gut eingelebt. Erst war sie etwas schüchtern und verunsichert, besonders durch all die neuen Geräusche und Gerüche. Sie hat viel unter der Couch gelegen. Mittlerweile läuft sie munter durch die Wohnung. Wenn es was zu Essen gibt, flitzt sie wie von der Tarantel gestochen umher. Man meint gar nicht, dass sie so schnell sein kann, mit der neurologischen Störung. (mehr …)

Pin, Pon, Pam (die Möglichkeit einer Triovermittlung wäre vorstellbar)

Unsere P´s : Pin, Pon und Pam sind Katzenkinder aus Spanien. Sie wurden mutterlos in einem schlechten Zustand und mit vereiterten Augen / Katzenschnupfen aufgefunden. Das Trio konnte auf einer Pflegestelle genesen und erlebte zum ersten Mal Wärme und Schutz in ihrem jungen Leben (geboren ca. 08.2018). Anfang Februar nahmen wir das Geschwisterpaar in Tierheim Bonn auf. (mehr …)

In Erinnerung: Pascha

Dreifach ist der Schritt der Zeit: zögernd kommt die Zukunft hergezogen, pfeilschnell ist das Jetzt verflogen, ewig still ist die Vergangenheit (Friedrich Schiller). (mehr …)

Neuzugang: Kymba (Mischling)

Kymba wurde als Welpe aus der „Tötung“ Perrera de Banaderos auf Gran Canaria zusammen mit einer kleineren Hündin von einer Familie adoptiert. Doch leider gab diese die beiden Hunde nach einigen Jahren in einer anderen Perrera auf der Insel wieder ab. Da sie als Wohnungshund gelebt hatten, kannten beide es nicht, mit anderen, oft Straßen-erprobten, dominanteren Hunden auf so engem Raum eingepfercht zu sein und sie wurden oft gebissen. Endlich konnte eine spanische Tierschützerin erst die kleinere Hündin, dann Kymba aus der „Tötung“ retten. (mehr …)

Neuzugang: Laky (Malteser-Mix)

Laky wurde auf Gran Canaria beim Verein ANAHI abgegeben, da man keine Zeit mehr für den anhänglichen Rüden hatte. Laky kann nicht gut alleine bleiben, und seine Besitzer waren ganztags berufstätig. Er ist ein freundlicher und lustiger Rüde, der bestens mit seinen Artgenossen sozialisiert ist. (mehr …)

Neuzugang: Lorca (Terrier-Mix)

Lorca wurde zusammen mit ihrem Bruder Paz in einem Karton an einem Müllcontainer ausgesetzt auf Gran Canaria gefunden. Die Kleine ist ein fröhliches und lustiges Hundemädchen, das uns Menschen sehr zugewandt ist. Lorca läuft bereits gut an der Leine und spielt und tobt altersentsprechend gern. (mehr …)


  

Notfall


Notfall Chinchilla im Tierheim Bonn

Das kastrierte Chinchillaböckchen Sid lebt bei uns zur Zeit leider alleine und wir suchen für ihn dringend ein liebevolles Zuhause mit Chinchilla-Anschluss (mehr …)



Amazon

amazon.de
Wenn Sie über diesen Link bestellen, erhält das Tierheim automatisch 5-12% vom Bestellwert!

Direkt Spenden

spenden-tierheim
Spende für einzelne Tiere »
Sachspenden »
Amazon-Wunschzettel »


Ehrenamtliche Helfer

für unseren Flohmarktladen in der Stadt gesucht (mehr …)


Informationen

information Entlaufen & zugelaufen
Im Tierheim melden »

information Kastrationspflicht für Katzen
Unser Infoflyer »

information Tierrettungs-Wagen
Feuerwehr Bonn unter der Notruf-Nr. 112



»Sammelsurium«

Der Second-Hand-Laden des Tierheims: Nützliches & Schönes wie Antiquitäten, Bücher, Porzellan, Kleidung etc.. Ort: Kasernen-Passage (Kasernenstr., Nähe Friedensplatz), geöffnet: Mo. bis Fr. 13 - 18 Uhr, Sa. 10 -14 Uhr.

© 2018 Tierschutzverein Bonn l Datenschutzerklärung l Impressum