Tierschutz Bonn u. Umgebung e.V.
Tierheim Albert Schweitzer

Tiervermittlung Katzen Hunde Kleintiere

Post von Arpan

vom 28.03.2018

Hallo liebes Tierheimteam,

seit Oktober 2017 ist Arpan nun bei mir und hat sich sehr gut eingelebt. Er ist absolut lernwillig und hat trotz seiner schon 11 Jahre alle Grundkommandos schnell gelernt. Auto fahren war zu Anfang noch ein Abenteuer, mittlerweile springt er souverän ins Auto als hätte er nie etwas anderes getan. (mehr …)

Post von Canela

vom 28.03.2018

Liebes Tierheim Team,

inzwischen haben wir Canela fast schon drei Wochen und freuen uns täglich, dass sie zu unserem neuen Familienmitglied geworden ist. Wir können uns unseren Alltag ohne sie gar nicht mehr vorstellen. Canela hat sich sehr gut bei uns eingelebt und genießt genauso wie wir die vielen Streichel- und Schmuseeinheiten, die ihr hier so viele Hände bieten. Sie liebt es in unserem Garten zu spielen und geht mittlerweile richtig gut an der Leine. (mehr …)

Post von Benni (Azorel)

vom 19.03.2018

Hallo zusammen,

© Nadine Kuhn

Benni hier. Oder wie ihr mich vielleicht noch von früher kennt: Azorel. Ich bin nun schon ein paar Monate bei meinem neuen Herrchen und mir geht es spitze! Habe eine Zeit gebraucht mich an das neue Leben zu gewöhnen. Jeden Tag fahre ich mit Herrchen in der Bahn zur Arbeit wo ich meine beste Freundin Zoey sehen kann und manchmal Leckerlis von den anderen Menschen dort kriege. (mehr …)

Ehemaligen-Post: Mia und Penny (neu Evi und Lilly)

vom 22.03.2018

Hallo Frau Reuter, na…. kennen Sie uns noch? Genau, wir sind es Evi und Lilly. Bei Euch im Tierheim hatten wir noch die Namen Penny und Mia. Vor „fast“ genau einem Jahr haben wir Ihr Tierheim verlassen und sind nun glückliche Westerwälder Katzen und wollen insbesondere von den lieben drei Menschen niiiieeee wieder weg. Auch wenn die Menschen manchmal „schimpfen“ und uns vorwerfen wir wären „verwöhnt“, schimpfen sie immer mit einem lieben Lächeln im Gesicht. Damit können wir gut leben und ein wenig Recht haben sie ja auch 🙂 Jammern können und dürfen wir nicht und wenn doch, dann ist das Jammern auf hohem Niveau. Also alles in Butter! (mehr …)

Post von Ouzo (Ula)

vom 12.03.2018

Hallo liebes Tierheim-Team,

Ouzo (li) mit Tequila

letzten Freitag durfte ich Ula zu uns nach Hause holen. Wir haben dann direkt am Freitag Nachmittag den Vergesellschaftungsversuch mit unserem 10 1/2 jährigen Zwerg-Böckchen gestartet. Es verlief alles sehr friedlich und schon nach ein paar Minuten gab es die ersten Annäherungsversuche von beiden Seiten, in Form von „Küsschen verteilen“ und gemeinsam fressen. Zwischendurch wurde dann immer mal wieder die Rangfolge geklärt. Stand heute, würde ich meinen, ist unser alter Herr der „Chef“. Unterm Strich, war es aber Liebe auf den ersten Blick (mehr …)

Post von Rocky

vom 07.03.2018

Hallo liebes Team,

es ist schon ein bisschen Zeit ins Land gegangen seit wir Rocky zu uns genommen haben, trotzdem will ich von ihm berichten. Er ist zu unserer Olivia (vom Tierschutz Neuwied) gezogen und anfangs wussten die zwei nicht viel miteinander anzufangen. Es hat uns viel Geduld und ein paar Umbauarbeiten im Stall gekostet, sodass sich die beiden langsam aneinander gewöhnen. Jetzt sind sie unzertrennlich (mehr …)

Ehemaligen Post: Melly und Mara

vom 13.03.2018

Hallo Frau Reuter, am Wochenende war es soweit … Melly und Mara durften das erste Mal vorsichtig den Garten erkunden. Erst etwas zögerlich später war es ein rein raus gepese und sie hatten sichtlich Spaß daran. Sie sind echt eine große Bereicherung unserer Familie

Lg Fam. S. aus Köln (vermittelt im August 2017)


  

Notfall


Notfall Kaninchen im Tierheim Bonn

Luke musste eine ganze Weile wegen eines gebrochenen Beins behandelt werden und alleine leben. Jetzt endlich darf er ausziehen und wir suchen für ihn ein artgemäßes Zuhause mit viel Platz bei einer Kaninchendame
(mehr …)



Stelle im Büro

Zur Verstärkung unseres Teams im Büro suchen wir eine/n Mitarbeiter/in, der/die uns 3x in der Woche von 10 bis 14 Uhr unterstützt (mehr …)

Ehrenamtliche Helfer

für unseren Flohmarktladen in der Stadt gesucht (mehr …)


Spenden

spenden-tierheim
Spende für einzelne Tiere »
Sachspenden »
Amazon-Wunschzettel »


Werbepartner

amazon.de
Wenn Sie über diesen Link bestellen, erhält das Tierheim automatisch 5-12% vom Bestellwert!


Informationen

information Entlaufen & zugelaufen
Im Tierheim melden »

information Kastrationspflicht für Katzen
Unser Infoflyer »

information Tierrettungs-Wagen
Feuerwehr Bonn unter der Notruf-Nr. 112



»Sammelsurium«

Der Second-Hand-Laden des Tierheims: Nützliches & Schönes wie Antiquitäten, Bücher, Porzellan, Kleidung etc.. Ort: Kasernen-Passage (Kasernenstr., Nähe Friedensplatz), geöffnet: Mo. bis Fr. 13 - 18 Uhr, Sa. 10 -14 Uhr.

© 2018 Tierschutzverein Bonn l Datenschutzerklärung l Impressum