Tierschutz Bonn u. Umgebung e.V.
Tierheim Albert Schweitzer

Tiervermittlung Katzen Hunde Kleintiere

Post von Flocke (Bubel)

vom 13.04.2019

Liebes Tierheim-Team,

Flocke (ehemals Bubel) lebt jetzt fast fünf Monate bei uns und mit ihr ist immer etwas los. Nachdem sie die ersten Tage häufig geschrien hat, hat sie sich schnell eingelebt und nach kurzer Zeit ein „Treppenhaus“ gebaut bekommen, sodass sie nach Belieben zwischen ihrem Nagarium und dem Auslauf wechseln kann. Und das tut sie so oft, dass die Laufräder weniger benutzt werden. Inzwischen ist sie absolut zutraulich und freut sich über jede Art von Beschäftigung. (mehr …)

Post von Frida (Iris)

vom 11.04.2019

Hallo liebes Tierheim-Team,

Wahnsinn, wie die Zeit vergeht – nun bin ich schon seit über einem Jahr bei meinen Menschen! Erinnert ihr euch noch an mich? Ich war nur sehr kurz bei euch, ihr habt mich die fröhliche Iris genannt, aber nun bin ich die fröhliche Frida! Mein letztes Jahr war toll! Ich verbringe meine Zeit damit, die Umgebung rund um den Rhein unsicher zu machen, schnüffel mit meinen Nachbar-Kumpels um die Wette, tobe und raufe. (mehr …)

Post von Ronja

vom 11.04.2019

Liebe Mitarbeiter des Tierheimes in Bonn.

Heute ist es ein Jahr her, das wir, Brigitta und Lutz, Ronja gesehen und lieben gelernt haben. Wir sind sehr glücklich mit ihr und hoffen, dass sie auch glücklich mit uns ist. Sie kann es uns ja nicht sagen. Ronja ist noch immer sehr vorsichtig und diese Eigenschaft wird sie wohl auch beibehalten. (mehr …)

Post von Rosi (Pinki)

vom 09.04.2019

Hallo liebes Tierheim,

ich bin nun schon seit einem halben Jahr bei meinen Mädels in der WG und fühle mich pudelwohl. Bis ich richtig aufgetaut bin, hat es ein bisschen gedauert, aber jetzt sind wir ein eingeschworenes Team. Am liebsten bin ich überall dabei und heimse mir von allen extra Kuscheleinheiten ein, denn ich liebe es, den ganzen Tag auf dem Schoß zu sitzen und zu kuscheln. (mehr …)

Post von Franzel

vom 02.04.2019

Hallo ihr Lieben,

jetzt ist es knapp eine Woche her und Franzel hat sich mit seiner neuen Freundin Goofy von Anfang an gut vertragen. Was ein sich jagen und „wildes Treiben“ mit anschließendem Nasen aneinander reiben! Franzel zeigt sich sehr erkundungsfreudig und futtert bei Löwenzahn, Gräsern & co. munter drauf los. Sonst ist er sehr entspannt, mit der Eigenschaft, im Liegen zu futtern. (mehr …)

Post von Nina

vom 29.03.2019

Liebes Tierheim,

ich bin mittlerweile 5 Jahre in einem wundervollen Zuhause. Ich habe mich super eingelebt und genieße die Zeit. Mittlerweile habe ich auch einen kleinen Bruder. Wir verstehen uns super und er darf auch mal in mein Körbchen. Mit ihm zusammen tobe ich durch die Wälder in Rheinland-Pfalz. (mehr …)

Ehemaligen-Post: Helmut

vom 09.04.2019

 

Liebes Team im Tierheim Bonn,

nun ist es schon 2 Monate her, dass Helmut bei mir ein neues Zuhause gefunden hat. Er hat sich schnell eingelebt, wusste gleich am ersten Abend, dass er auf dem Bett neben mir schlafen durfte. Anders als andere Katzen, die ich hatte, war er nicht sonderlich daran interessiert, mal in meinen offenen Kleiderschrank zu springen und sich auf die Wäschestapel zu legen. (mehr …)


  

Notfall


Notfall Hund im Tierheim Bonn

Ihr ganzes Leben hat Dilara bisher im Tierheim verbracht - 2 Jahre in Rumänien, seit 3 Jahren ist sie bei uns. Wir hoffen für sie auf ein liebevolles Zuhause bei hundeerfahrenen Menschen mit souveränem Ersthund, die sie mit viel Geduld all das erkunden lassen, was sie durch ihr isoliertes Aufwachsen noch nicht kennt
(mehr …)



Stellenangebot

Tierpfleger/in oder Tiermedizinische/r Fachangestellte/r (w/m/d)
(mehr erfahren …)


Amazon

amazon.de
Wenn Sie über diesen Link bestellen, erhält das Tierheim automatisch 5-12% vom Bestellwert!

Direkt Spenden

spenden-tierheim
Spende für einzelne Tiere »
Sachspenden »
Amazon-Wunschzettel »


Ehrenamtliche Helfer

für unseren Flohmarktladen in der Stadt gesucht (mehr …)


Informationen

information Entlaufen & zugelaufen
Im Tierheim melden »

information Kastrationspflicht für Katzen
Unser Infoflyer »

information Tierrettungs-Wagen
Feuerwehr Bonn unter der Notruf-Nr. 112



»Sammelsurium«

Der Second-Hand-Laden des Tierheims: Nützliches & Schönes wie Antiquitäten, Bücher, Porzellan, Kleidung etc.. Ort: Kasernen-Passage (Kasernenstr., Nähe Friedensplatz), geöffnet: Mo. bis Fr. 13 - 18 Uhr, Sa. 11 - 15 Uhr

© 2018 Tierschutzverein Bonn l Datenschutzerklärung l Impressum