Tierschutz Bonn u. Umgebung e.V.
Tierheim Albert Schweitzer

Tiervermittlung Katzen Hunde Kleintiere

Täglich Neues aus dem Tierheim

Vermittelt: Helga

Helga zog heute zu einem lieben Paar und seinem Tierschutzhund in das grenznahe Gebiet nach Belgien. Da die Süße nun ländlich auf einem Hof lebt, hat sie ganz viel Platz und Abwechslung!
© Foto: Julia Reiners

Post von Claire

vom 07.10.2018

Hallo Zusammen,

wir haben am 7.09. das Kaninchen Claire bei Ihnen abgeholt. Sie hat sich mittlerweile gut eingelebt. Die ersten zwei Wochen haben unser Krümel und sie maximalen Abstand eingehalten und wir hatten schon etwas Sorge, dass sie nicht zueinander finden. Mittlerweile sind sie aber näher zusammen gerückt. (mehr …)

Whoopy

Oktober 2018: wenn Sie bei uns am Katzenhaus eine neugierige Katze am Fenster sehen wird es Whoopy sein. Sie hat die größten Fortschritte in der Katzengruppe gemacht. Fremde Menschen werden durch ihren magischen Blick angezogen und Whoooy freut sich über Interessenten die eine lernfähige Katze mit einer gehörigen Portion Intelligenz in ihre Wohngemeinschaft aufnehmen wollen. Von der ehemals scheuen Katze ist nicht viel übrig geblieben; sie wandelte sich zu einer tollen Katzendame die ihre schmusigen Seiten kennengelernt hat. Und sie ist eine wahre Künstlerin im Clickertraining und fangen ihrer Belohnung. (mehr …)

Post von Tigger

vom 09.10.2018

Guten Tag zusammen,

hier eine kleine Rückmeldung zu Tigger, die nun seit Anfang August bei uns lebt: Tigger ist schnell bei uns angekommen und ich behaupte: wir passen perfekt zusammen. Ich finde Ihre Entwicklung bei uns unglaublich schnell. Von Anfang an hat sie bei uns auf dem Schoß gesessen und sie sucht immer mehr unsere Nähe, wenn wir da sind und fordert lange Schmuse- und kurze Spieleinheiten ein, sie schläft in unserer Nähe (mehr …)

Vermittelt: Milly

Milly punktete in der Vermittlung und wurde mit einem tollen Zuhause in der Eifel belohnt.

Vermittelt: Emily & Amnesia

Emily und Amnesia unsere Scottisch Fold Katzen fanden ein liebes- und verantwortungsvolles Zuhause in Bonn.

 

 

Pinki, Räuber, Ronja (getrennte Vermittlung)

Ronja ist die kleine Eroberin, Räuber & Pinki hingegen brauchen Anlaufzeit und reagieren in Stresssituationen unsicher. Räuber hat sich im Katzenhaus ein wenig eingelebt, er zieht es allerdings vor auf der höher gelegenen Sitzbank sein Lager aufzuschlagen um den besten Überblick zu haben. Auch sind ihm die ganzen Katzendamen nicht geheuer.

 

Pinki kam als letztes Tier aus dem Trio in die Runde, sie schmollt noch ein wenig und überlegt wie sie auf die Spiel- und Streichelangebote reagieren soll. Aufgrund der Beobachtungen ziehen wir zum heutigen Zeitpunkt die Erkenntnis die Tiere getrennt vermitteln zu wollen.

 

(mehr …)


  

Notfall


Notfall Farbmäuse im Tierheim Bonn

Für die beiden aufgeweckten Freundinnen Shrek und Schlaubi, zwei schon ältere Farbmausmädels, suchen wir dringend ein artgerechtes gemeinsames Zuhause (mehr …)



Ehrenamtliche Helfer

für unseren Flohmarktladen in der Stadt gesucht (mehr …)


Spenden

spenden-tierheim
Spende für einzelne Tiere »
Sachspenden »
Amazon-Wunschzettel »


Werbepartner

amazon.de
Wenn Sie über diesen Link bestellen, erhält das Tierheim automatisch 5-12% vom Bestellwert!


Informationen

information Entlaufen & zugelaufen
Im Tierheim melden »

information Kastrationspflicht für Katzen
Unser Infoflyer »

information Tierrettungs-Wagen
Feuerwehr Bonn unter der Notruf-Nr. 112



»Sammelsurium«

Der Second-Hand-Laden des Tierheims: Nützliches & Schönes wie Antiquitäten, Bücher, Porzellan, Kleidung etc.. Ort: Kasernen-Passage (Kasernenstr., Nähe Friedensplatz), geöffnet: Mo. bis Fr. 13 - 18 Uhr, Sa. 10 -14 Uhr.

© 2018 Tierschutzverein Bonn l Datenschutzerklärung l Impressum