Tierschutz Bonn u. Umgebung e.V.
Tierheim Albert Schweitzer

Tiervermittlung Katzen Hunde Kleintiere

Täglich Neues aus dem Tierheim

Snowy

Snowy´s alter Name soll Vergangenheit sein ebenso ihre ersten Lebenserfahrungen, nicht immer hat die schwarze Schönheit es gut angetroffen. Die Abläufe im alten Zuhause gestalteten sich schwierig weil die Menschen mit ihren eigenen Sorgen beschäftigt waren. In den letzten Wochen lebte Snowy alleine in der Wohnung und wurde durch eine Nachbarin gefüttert. Letztendlich war das Ergebnis eine Übereignung um Snowy ein besseres Leben zu ermöglichen.

 

(mehr …)

Vermittelt: Dilara

Heute ist ein großer Freudentag für uns, denn Dilara, die zu unseren traurigen „Top Five“ der Hunde gehörte, die am längsten schon ein Zuhause suchen, wurde vermittelt. Nach über drei Jahren bei uns im Tierheim! Vorher hatte die schüchterne Hündin, die als Welpe in Rumänien auf der Straße ohne ihre Mutter gefunden worden war, bereits zwei Jahre in der Smeura gesessen, einem Tierheim mit über 5000 Hunden. Für Dilara beginnt also heute eine komplett neues Leben in einer Wohnung mit Frauchen und Herrchen und vorhandenem Hundekumpel Walden in Erftstadt, der vor einiger Zeit auch aus unserem Tierheim adoptiert wurde. Die Süße wird etwas Zeit brauchen, um sich einzuleben und zu vertrauen, doch wir sind sicher, dass Dilara dies mit so tollen Menschen und einem so tollen Rüden an ihrer Seite meistern wird. Vielen lieben Dank für diese Adoption einer „Langzeitbewohnerin“ und alles, alles Gute von uns!
© Foto: Julia Reiners

Vermittelt: Leonidas

Einer der jede freie Minute schmusen wollte war Leonidas. Er und seine Menschen werden die Zukunft entsprechend genießen. Fotos: Sascha Engst

Neuzugang: Pino (Whippet)

Pino ist ein fünf Monate alter Whippet-Welpe, der bei einem Züchter gekauft wurde, weil man den 14-jährigen Sohn vom Computer wegkriegen wollte. Als der sich aber nicht soviel um das Hundebaby kümmerte, wie man gehofft hatte, stellte man fest, dass ein Hund gar nicht in das Familienleben passt, da der Mann ganztags berufstätig und die Frau krank ist. Die Krönung war dann noch, dass der Züchter vertraglich „vorgebeugt“ hatte, dass er Pino nicht zurückhaben will, er sich also – nachdem er wieder einen weiteren Hund auf diese Welt gesetzt hatte, auf der es wahrlich bereits genug Hunde gibt und das Geld eingestrichen hatte – nicht mehr verantwortlich fühlte. So widerlich und gleichzeitig ein Paradebeispiel, wie mit Rassehunden Geld gemacht wird und wie dumm und unüberlegt sich Menschen Züchterhunde anschaffen! Pino ist nun zum Glück bei uns. Wir suchen für den fröhlichen Wirbelwind, der wegen seiner langen Pinocchionase bei uns Pino getauft wurde, ein verantwortungsvolles Zuhause auf Lebzeiten. (mehr …)

Vermittelt: Stevie

Stevie erhielt ein besonderes Geschenk, sein neues Zuhause. Wir freuen uns über jede Vermittlung aber bei Stevie ist es etwas besonderes. Anfangs „flog“ er uns in seiner Box um die Ohren. Eine liebevolle Betreuung brachten ihn auf einen zauberhaften Weg, denn Stevie entwickelte tiefe Zuneigung zu seinen Bezugspersonen und er lernte viel. Nun darf er seinen Charme im neuen Zuhause versprühen. Foto:  sabine reuter

Vermittelt: Dublin

Dublin´s Erkältung ist Vergangenheit und der große Auszugstag stand an. Er fand ein zauberhaftes Zuhause bei lieben Katzenmenschen in Bonn. Fotos Sabine Reuter

 

Vermittelt: Loisl & Lisa

Loisl nahm ihre kleine Tochter Lisa an die Pfote und zog in ihre neue Zukunft. Die Vergangenheit kann abgeschlossen werden und künftig hört sie auf den zauberhaften Namen Mona und ihr Tochter auf Minki. Sie zogen ländlich und dürfen später im Sommer ihren ersten Freigang genießen. Fotos Sabine Reuter, Sascha Engst


  

Notfall


Notfall Sperlingspapageien im Tierheim Bonn

Rambo und Fury kamen vor mittlerweile schon über 2 Jahren unabhängig voneinander zu uns ins Tierheim. Beide haben eine besondere Geschichte und sind, da sie an einer Viruserkrankung leiden, unsere Sorgenfälle, für die wir ein liebevolles Zuhause suchen (mehr …)



* Kostenlose Kastrationsaktion *

für Bonner Katzen, deren Besitzer Inhaber des Bonn-Ausweises sind
(mehr erfahren …)


Amazon

amazon.de
Wenn Sie über diesen Link bestellen, erhält das Tierheim automatisch 5-12% vom Bestellwert!

Direkt Spenden

spenden-tierheim
Spende für einzelne Tiere »
Sachspenden »
Amazon-Wunschzettel »


Ehrenamtliche Helfer

für unseren Flohmarktladen in der Stadt gesucht (mehr …)


Informationen

information Entlaufen & zugelaufen
Im Tierheim melden »

information Kastrationspflicht für Katzen
Unser Infoflyer »

information Tierrettungs-Wagen
Feuerwehr Bonn unter der Notruf-Nr. 112



»Sammelsurium«

Der Second-Hand-Laden des Tierheims: Nützliches & Schönes wie Antiquitäten, Bücher, Porzellan, Kleidung etc.. Ort: Kasernen-Passage (Kasernenstr., Nähe Friedensplatz), geöffnet: Mo. bis Fr. 13 - 18 Uhr, Sa. 11 - 15 Uhr

© 2018 Tierschutzverein Bonn l Datenschutzerklärung l Impressum