Tierschutz Bonn u. Umgebung e.V.
Tierheim Albert Schweitzer

Tiervermittlung Katzen Hunde Kleintiere

Täglich Neues aus dem Tierheim

Danke: Feuchtfutterspenden für unsere Katzenkinder und Senioren

12.10.: an alle Tierfreunde die uns in den letzten Tagen Feuchtfutterspenden übersandt oder gebracht haben: wir möchten uns im Namen der Katzenkinder als auch Senioren recht herzlich bedanken. Stellvertretend für unsere Katzenkinder möchten wir und recht herzlich bedanken.

 

 

(mehr …)

Mister Henry

Suchen Sie für ihren katzenvernarrten Hund eine liebevolle Samtpfote sollten Sie nicht versäumen Mister Henry kennenzulernen. Henry ist ein zauberhafter Kater der sich im bisherigen Leben glücklich mit einem Hund den Dosenöffner teilen dürfte. Der Besitzer verstarb und wir suchen für Henry ein neues Zuhause. (mehr …)

Vermittelt: Heidi

Heidi dürfte in ihr neues Domizil wechseln. Die Vergangenheit in einem Messilhaushalt ist endlich zu Ende und der neue Lebensabschnitt findet in Rheinbach bei ihrer neuen Familie statt.

Ehemaligen Post: Josie und Muckelchen

vom 12.10.2018

Sehr geehrtes Team,

Josefinchen (Josi) und Muckelchen haben sich bei uns ganz schnell sehr gut eingelebt und fühlen sich pudelwohl … (mehr …)

Erika und Rolf (Nymphensittiche)

Erika und Rolf sind ein hübsches Nymphensittichpaar. Beide wurden zusammen als Fundtiere abgegeben und sind relativ zutraulich. Ihr Alter wissen wir leider nicht, vermuten aber, dass beide noch nicht allzu alt sind. Die beiden Nymphensittiche suchen ein neues Zuhause, in dem sie ausreichend fliegen können. (mehr …)

Neuzugang: Mia (Mischling)

Mias Vorgeschichte ist dubios. Sie wurde von einem offenbar alkoholisierten Mann einer Frau mit den Worten in die Hand gedrückt, sie könne die Hündin haben. Diese Frau gab dann nach ein paar Stunden Mia im Tierheim ab. Nach einigen Tagen wiederum meldete sich eine andere Frau bei uns und behauptete Mia sei ihr Hund. Das Veterinäramt entschied dann jedoch nach Prüfung, dass Mia im Tierheim bleibt. (mehr …)

Vermittelt: Quinoa

Als Letzte der der drei Dackelschwestern durfte heute Quinoa ausziehen. Sie lebt nun bei einer lieben Familie in Kerpen und tobt zusammen mit Sarah, einer anderen Ehemaligen aus unserem Tierheim, um die Wette durch die Gegend!
© Foto: Julia Schrey


  

Notfall


Notfall Farbmäuse im Tierheim Bonn

Für die beiden aufgeweckten Freundinnen Shrek und Schlaubi, zwei schon ältere Farbmausmädels, suchen wir dringend ein artgerechtes gemeinsames Zuhause (mehr …)



Ehrenamtliche Helfer

für unseren Flohmarktladen in der Stadt gesucht (mehr …)


Spenden

spenden-tierheim
Spende für einzelne Tiere »
Sachspenden »
Amazon-Wunschzettel »


Werbepartner

amazon.de
Wenn Sie über diesen Link bestellen, erhält das Tierheim automatisch 5-12% vom Bestellwert!


Informationen

information Entlaufen & zugelaufen
Im Tierheim melden »

information Kastrationspflicht für Katzen
Unser Infoflyer »

information Tierrettungs-Wagen
Feuerwehr Bonn unter der Notruf-Nr. 112



»Sammelsurium«

Der Second-Hand-Laden des Tierheims: Nützliches & Schönes wie Antiquitäten, Bücher, Porzellan, Kleidung etc.. Ort: Kasernen-Passage (Kasernenstr., Nähe Friedensplatz), geöffnet: Mo. bis Fr. 13 - 18 Uhr, Sa. 10 -14 Uhr.

© 2018 Tierschutzverein Bonn l Datenschutzerklärung l Impressum