Tierschutz Bonn u. Umgebung e.V.
Tierheim Albert Schweitzer

Tiervermittlung Katzen Hunde Kleintiere

Spendenaufruf für eine Operation bei Kater Malte

Malte nahmen wir im Herbst 2019 mit 2 weiteren scheuen Tieren auf. Wir vermuten bei ihm eine alte Unfallverletzung, bei denen beide Hinterbeine verletzt wurden. Rechts riss die Achillessehne mit einem Teil des Fersenbeins ab. Wir führten die sich nicht schließen wollende Wunde und die Entzündung darauf zurück, dass der Kater auf der offenen Stelle lief. Eine Spezialtherapie und wöchentliche Verbandwechsel zeigten zunächst eine schöne Heilung. Jetzt brach die Wunde erneut auf. Die aktuellen Röntgenbilder zeigen, dass nun doch eine Entzündung des Knochens vorliegt. Es ist leider Gewissheit, Maltes Hinterlauf muss amputiert werden. Die ca. Kosten werden vom Tierarzt mit 320,- Euro beziffert (nicht incl. sind hier die Schmerzmittel, Antibiotika und Folgeuntersuchungen). (mehr …)

Zamb…..

Gestern abend wurde mit der Feuerwehr ein Schäferhund ins Tierheim gebracht, dessen Zustand uns alle fassungslos, traurig und wütend machte. Zamb war aus der Wohnung seines verstorbenen Herrchens herausgeholt worden: Wie man sieht, hat er kaum noch Fell, ist fast verhungert und seine Augen eitern. Unsere Hundepflegerin fuhr mit ihm sofort zur Erstversorgung zum Tierarzt, wo der liebe Rüde umgehend behandelt wurde. Auch mit einem Spezialshampoo wurde Zamb noch gestern abend sofort im Tierheim gebadet. (mehr …)

Angekommen: Bobo

09.01.2020: Bobo´s Ankunft schien unauffällig bei uns. Wir machten uns keine großen Sorgen um den 9 jährigen Kater, bis wir seine Blutwerte sahen. Bobos Nierenwerte waren sehr hoch, dies änderte sich auch nicht nach der Medikamentengabe. Ein Nierenschall erhellte unsere Gemüter nicht wirklich, denn eine Niere war nicht funktionsfähig, die zweite Niere bereits angegriffen. Trotz dieser schlechten Prognose gelang es Bobo Menschenherzen für sich zu erobern und deren Bereitschaft einen Palliativkater aufzunehmen um ihn für seine verbleibende Zeit zu verwöhnen. Bobo hätte ein langes Leben verdient, aber das Schicksal können auch wir nicht ändern. Wir blicken nun Richtung Beuel wo Bobo eine Heimat fand. (mehr …)

Wer kann Spezialfutter für Rolfi und Puszta spenden?

Unsere Langzeitbewohner Rolfi und Puszta benötigen dringend teures z/d-Futter gegen ihre Allergien. Das Futter muss von der Firma Hill´s sein – Sie finden es auf unserem Amazon-Wunschzettel. Über diesen Link kann es auch direkt bestellt und an das Tierheim geliefert werden. Puszta zeigt ein hochgradiges Allergiegeschehen, das nur mit diesem Spezialfutter in den Griff zu kriegen ist. Alles andere haben wir bereits versucht und sind gescheitert. Rolfi hat eine hochgradige Darmentzündung, gegen die auch nur dieses Spezialfutter helfen kann. Gerade als Langzeithunde bei uns brauchen die Zwei – so gut es im Tierheim eben geht – Lebensqualität, die durch dieses Futter deutlich verbessert wird.

Ein großes Dankeschön für Ihre Hill´s z/d-Futter-Spenden!

© Fotos: Alexandra Schmitz, Julia Schrey

Spendenaufruf: Noemi und Lacrima wurden operiert!

Update 3.12.19: Bisher sind Spenden in Höhe von insgesamt 1.285 Euro für die Operationen von Noemi und Lacrima eingegangen, für die wir uns ganz herzlich bedanken möchten. Das ist super! Für weitere Spenden, insbesondere für Lacrimas zweite Bein-OP, wären wir Ihnen sehr dankbar!

Update zu Lacrimas und Noemis Operationen:

Lacrima wurde erfolgreich an ihrer Elle operiert und braucht nun noch Ruhe für die Zeit der Genesung. Sie wird das rechte Vorderbeinchen in Zukunft schmerzfrei benutzen können. In einigen Wochen wird die Operation der Elle in ihrem linken Vorderbein anstehen. Auch hierfür benötigen wir bitte noch dringend Spenden.

Noemis Operation konnte leider nicht so durchgeführt werden, wie der Chirurg sich dies erhofft hatte. Denn in ihrem Hüftgelenk, das wahrscheinlich durch einen Autounfall in Bulgarien zertrümmert worden war, haben sich bereits so viele Gefäße und Verwachsungen gebildet, dass eine OP nicht wie geplant möglich war. Die Kapsel wurde aber eröffnet, so dass der Spezialist nun hofft, dass sich wenigstens die Rotationsmöglichkeit des Gelenks dadurch verbessert und Noemi ihr Bein mehr nutzen kann. Wichtig ist, dass sie jetzt in der Zeit der Rekonvaleszenz Physiotherapie erhält. Auch hierfür sind wir auf Ihre Spenden angewiesen. (mehr …)

Vorgemerkt: Max, unser Palliativkater

Gerne würden wir in Max Köpfchen schauen um in Erfahrung zu bringen, was er fühlt und sich für die verbleibende Palliativzeit wünscht denn er stellt uns vor große Herausforderungen. Max ist sehr eigen und setzt sein Willen durch. Aufgrund seines Wesens und dem Verdacht auf einen Tumor haben wir ihn im Sommer 2019 aus der Vermittlung herausgenommen. (mehr …)

Hilfe für unsere neuen Bewohner!


Am Mittwoch haben wir aus einem Animal-Hoarding Fall in der Eifel insgesamt 75 Tiere übernommen, die Tiere sind leider alles andere als artgerecht gehalten worden. Zum Großteil lebten sie in ihrem eigenen Dreck, ein Teil der Kaninchen lebte in gut gefüllten Vogelvolieren auf einer sehr dicken Schicht Kot. Ein anderer Teil saß in sehr engen Käfigen, sodass die Tiere auch kaum Muskulatur haben.

Ein Teil der Vögel stand mitsamt seiner Volieren komplett vor Wind und Wetter ungeschützt auf einem Vordach, auch diese Käfige waren stark verdreckt und zum Teil mit Katzenstreu eingestreut. Die Tiere waren zum Großteil ausgehungert und haben sich als sie hier ankamen erstmal auf das Futter gestürzt.

Wir würden uns sehr freuen über Spenden für diese Neuzugänge bestehend aus Degus, Hamstern, Rennmäusen, Kaninchen, Meerschweinchen, Wellensittichen, Singsittichen und Diamanttauben.

Benötigt werden z.B.
– Getreidefreies Kaninchen- oder Meerschweinchenfutter (z.B. von JR Farm Grainless Reihe, Tima)
– Hochwertiges Rennmausfutter (z.B. von Bunny)
– Hochwertiges Hamsterfutter (z.B. von Bunny)
– Hochwertiges Degufutter (z.B. von JR Farm Grainless)
– Wellensittich- und Großsittichfutter
– Holzlaufräder in verschiedenen Größen
– getrocknete Kräuter oder Blüten
– getrocknete Mehlwürmer
– Küchenpapier oder große Putzrollen ( wird zerrissen gerne als Nistmaterial genommen)
– Chinchillasand

Sie können diese Sachen auch direkt über unseren Amazon-Wunschzettel bestellen.

Da die Tiere zur Zeit noch nicht zur Vermittlung freigegeben sind, bitten wir Sie von Vermittlungsanfragen abzusehen.

Vielen Dank!

© Fotos: Katja Brodesser


  

Notfall


Wachteln Notfall im Tierheim Bonn

Markus, Hausi und Hänsel kamen aus schlimmer Haltung mit weiteren (bereits vermittelten) Wachteln zu uns. Die zauberhaften Vögel sind wieder bei Kräften und für ein Happy End fehlt auch diesen drei Jungs jetzt noch jeweils ein schönes Zuhause, in dem sie in einer gesicherten Voliere als umsorgte Haustiere artgemäß leben können (mehr …)



Wichtig: Spendenquittungen

ab 200,- € erhalten Sie eine Bescheinigung vom Tierheim, Spenden unter 200,- € und damit auch ihren Mitgliedsbeitrag machen Sie bitte mit diesem Formular (PDF) + Kopie des Kontoauszuges steuerlich geltend
(mehr Informationen …)

Tierheim soll 50 % Unterbringungsfläche verlieren

erfahren Sie mehr und unterstützen Sie unsere Petition (mehr erfahren …)


Amazon

amazon.de
Wenn Sie über diesen Link bestellen, erhält das Tierheim automatisch 5-12% vom Bestellwert!

Direkt Spenden

spenden-tierheim
Spende für einzelne Tiere »
Sachspenden »
Amazon-Wunschzettel »


Ehrenamtliche Helfer

für unseren Flohmarktladen in der Stadt gesucht (mehr …)


Informationen

information Entlaufen & zugelaufen
Im Tierheim melden »

information Kastrationspflicht für Katzen
Unser Infoflyer »

information Tierrettungs-Wagen
Feuerwehr Bonn unter der Notruf-Nr. 112



»Sammelsurium«

Der Second-Hand-Laden des Tierheims: Nützliches & Schönes wie Antiquitäten, Bücher, Porzellan, Kleidung etc.. Ort: Rathausgasse 1-6 (hinter dem Bonner Rathaus), geöffnet: Mo. bis Fr. 13 - 18 Uhr, Sa. 11 - 15 Uhr

© 2018 Tierschutzverein Bonn l Datenschutzerklärung l Impressum