Tierschutz Bonn u. Umgebung e.V.
Tierheim Albert Schweitzer

Tiervermittlung Katzen Hunde Kleintiere

Neuzugang: Ronny (Schäferhund-Mix)

Ronny kam zusammen mit zwei weiteren Rüden wegen schlechter Haltung über das Veterinäramt zu uns ins Tierheim. Der hübsche Rüde ist eine gestandene Persönlichkeit und gleichzeitig vom Wesen her sensibel. Er hat bei uns viel Stress im Zwinger, denn Ronny neigt dazu, alles kontrollieren zu möchten, was natürlich anstrengend für ihn ist. (mehr …)

Neuzugang: Ayax (Mischling)

Ayax war als Welpe mit seinen Geschwistern und seiner Mutter in ein russisches Tierheim gekommen, wo er vier Jahre saß bis er die Chance zur Ausreise in ein besseres Leben erhielt. Da alles in unserem Tierheim so neu war, und er kaum etwas bisher kennengelernt hatte, als ab und zu einmal von den russischen Tierschützern aus dem Zwinger geholt zu werden und in der ländlichen Umgebung des Tierheims spazieren zu gehen, tat er sich bei uns die erste Zeit schwer, sich einzuleben. (mehr …)

Notfall: Oreo (Golden Retriever)

Oreo haben wir von einem Tierschutzhof in der Türkei übernommen, der sich speziell der Hilfe für Golden Retriever verschrieben hat, die in der Türkei zuhauf als Modehund angeschafft und dann irgendwann ausgesetzt werden. Der liebe Rüde hatte dort einen schweren Autounfall, bei dem er sich komplizierte Knochenbrüchen zuzog. Zwar wurde vor Ort versucht, die Brüche so gut es geht zu richten, doch leider wurde Oreo danach relativ unversorgt und alleine gelassen wieder auf die Straße zurückgeschickt. (mehr …)

Neuzugang: Reka (Mischling)

Die junge Reka kam durch eine Internet-Direktvermittlung in ihr Zuhause. Als es dort Probleme gab, da sie schnappte und versuchte, alles zu kontrollieren, wandte sich der Verein, der gerade keine Pflegestelle frei hatte, an unser Tierheim, und wir übernahmen Reka. Um ihr einen weiteren Umzug zu ersparen, behielten wir die halbstarke Hündin ganz bei uns und möchten sie nun in ein Für-immer-Zuhause vermitteln. Reka ist eine selbstbewusste Junghündin im Flegelalter. (mehr …)

Max (Mischling)

Der arme Max saß mehrere Jahre in einem russischen Tierheim. Er ist ein sehr verschmuster und lieber Rüde, der super an der Leine läuft. Mit anderen Hunden versteht er sich gut und soll auch Katzen und Pferde kennen. (mehr …)

Bella (Herdenschutzhund)

Bellas Besitzer ließen sich scheiden und setzten die menschenbezogene Hündin in Bulgarien auf der Straße aus. Tierschützer brachten sie erst auf einer Pflegestelle, dann in einer Hundepension unter, ließen sie kastrieren, chippen und kümmerten sich. Doch diese Unterbringung bot Bella keine Zukunft, so dass wir die sanfte Riesin nun übernahmen. Bisher zeigt Bella sich nicht als typischer Herdenschutzhund. (mehr …)

Donna (Herdenschutzhund-Mix)

Donna ist ein Herdenschutzhund-Riesenbaby. Die schlaksige Hündin ist absolut aufgeschlossen, freundlich und liebebedürftig. Sie hält sich gern draußen auf, spielt altersentsprechend mit Artgenossen und läuft schon recht gut an der Leine. Nur manchmal wirft sie sich unterwegs noch ganz ergeben hin, ist dann mit einer neuen Situationen überfordert. (mehr …)


  

Notfall


Oreo ist ein liebenswerter, lebensfroher Hund, der seinen Bezugspersonen ganz nah sein möchte. Als Folge eines schweren Unfalls hat er ein Handicap. Daher suchen wir für ihn ein ländlich gelegenes, ebenerdiges Zuhause mit Garten (mehr …)




spenden-tierheim
Das Sammelsurium, der Second-Hand-Laden des Tierheims, kann derzeit coronabedingt leider keine Sachspenden entgegennehmen.

Tiertafel

Jeden Donnerstag von 14 – 16.30 Uhr im Tierheim. Mehr Informationen >>


Amazon Smile

Wenn Sie über smile.amazon.de einkaufen, überweist Amazon uns automatisch 0,5 % der Einkaufssumme.


Wichtig: Spendenquittungen

ab 200,- € erhalten Sie eine Bescheinigung vom Tierheim, Spenden unter 200,- € und Ihren Mitgliedsbeitrag machen Sie bitte mit diesem Formular (PDF) + Kopie des Kontoauszuges steuerlich geltend. Bitte beachten: Wir können die Bescheinigung nur mit Ihren vollständigen Adressdaten ausstellen
(mehr Informationen …)


Informationen

information Entlaufen & zugelaufen
Im Tierheim melden »

information Kastrationspflicht für Katzen
Unser Infoflyer »

information Tierrettungs-Wagen
Feuerwehr Bonn unter der Notruf-Nr. 71 70



Sammelsurium Second-Hand-Laden des Tierheims Bonn

Brüdergasse 11 (gegenüber St. Remigius), geöffnet: Mo. bis Fr. 13 - 18 Uhr, Sa. 11 - 15 Uhr (mehr …)

© 2021 Tierschutzverein Bonn l Datenschutzerklärung l Impressum