Tierschutz Bonn u. Umgebung e.V.
Tierheim Albert Schweitzer

Tiervermittlung Katzen Hunde Kleintiere

Neuzugang: Yoshi (Kuvasz-Mix)

Yoshi kommt aus Rumänien und zeigte sich die ersten Tage sehr unsicher und zurückhaltend. Inzwischen nimmt er auch Menschen gegenüber, die er noch nicht kennt, vorsichtig und neugierig Kontakt auf und lässt sich streicheln. Er zeigt sich insgesamt als ruhiger und entspannter Rüde, auch anderen Hunden gegenüber hat er sich bisher neutral oder desinteressiert verhalten. Bei Menschen, denen er schon vertraut, sucht er umgehend Körperkontakt und lässt sich unendlich gerne und lange streicheln. Wenn allerdings zu viele Menschen um ihn herum sind, dann geht er lieber weg. (mehr …)

Henry (Herdenschutzhund)

Henry wurde nachts in Bonn-Beuel angebunden gefunden. Durch unsere Recherche fanden wir heraus, dass er einen Tag vorher von der Schwester des Besitzers an eine Frau weitergegeben worden war, die ihn offensichtlich ausgesetzt hatte. Die Schwester des Besitzers zeigte sich froh, dass Henry nun in unserer Obhut war, denn ihr Bruder, aber auch sie hatten sich nicht mehr um den menschenbezogenen Herdenschutzhund-Rüden kümmern können. Henry lebte vorher mit Kindern zusammen und kennt auch Katzen. (mehr …)

Kaju (Mischling)

Kaju wurde zusammen mit ihren Geschwistern Raika und Peanut von einer türkischen Tierschützerin als Welpe gefunden. Ihre ersten Lebensjahre verbrachten sie in dem kleinen Tierheim bei Istanbul, wurden gut versorgt und waren in Sicherheit. Doch es fehlte der menschenbezogenen Kaju ein Zuhause, Menschen, die mit ihr gemeinsam durch´s Leben gehen. Eine Adoption eines Straßenhundes ist in der Türkei leider nicht üblich, so hatte Kaju keine Chance, aus dem Tierheimzwinger herauszukommen. (mehr …)

Notfall: Alpha (Mischling)

Alpha leidet sehr im Tierheim, ist vom Bellen und Winseln schon ganz heiser und deshalb einer unserer Notfälle. Vielleicht erinnern Sie sich: 2016 hatten wir der jungen Hündin Alpha eine künstliche Hüfte in der Tierklinik einsetzen lassen, da sie unter massiven Schmerzen litt. Nach ihrer Rekonvaleszenz fand sie ein tolles Zuhause bei einem lieben Ehepaar. Doch währte Alphas Glück nur vier Jahre. Als ihr Frauchen schwanger wurde und ein Säugling die kleine Familie vervollständigte, kam die unsichere Hündin mit dem Zuwachs leider gar nicht klar. Alphas Herrchen und Frauchen bemühten sich sehr, mit viel Training die Situation zu entschärfen, doch als Alpha versuchte, das Baby anzugreifen, wurde es einfach zu gefährlich und das Ehepaar gab Alpha schweren Herzens wieder im Tierheim ab. (mehr …)

Holly (Herdenschutzhund-Mix)

Holly ist eine gestandene Herdenschutzhündin, die sich über jede menschliche Ansprache und Zuwendung freut. An der Leine geht Holly gut, aber natürlich ist sie kraftvoll und besitzt auch Temperament, wenn dies auch wegen ihres mittleren Alters gemäßigt ist. Sie saß lange Zeit in Seslavci, dem Tierheim der Stadt Sofia, ohne eine Chance, dort jemals wieder lebendig herauszukommen. (mehr …)

Kenny (Labrador-Mix)

Kenny ist ein sensibler und gelehriger Labrador-Mischling, der sich eng an seine Bezugsperson bindet. Wir hatten ihn aus einem anderen Tierheim übernommen, da er dort im Rudel oft das Mobbing-Opfer gewesen war. Anfangs versucht Kenny Fremde am Zwingerzaun eher fernzuhalten, doch sobald er Vertrauen aufgebaut hat, weiß er bei der Begrüßung kaum wohin mit seiner Freude und möchte seinen Menschen ganz nah sein. An der Leine läuft er super, ist gut erzogen und hört auf die gängigen Grundkommandos.  (mehr …)

Notfall: Jerry (Griffon-Mix)

Jerry fühlt sich im Tierheim nicht wohl, ist unruhig, zurückgezogen und wirkt traurig, hat sich aber notgedrungen bei uns eingelebt. Er ist ein eigentlich gemütlicher älterer Herr, der den ständigen Menschenkontakt vermisst, denn Jerry ist sehr verschmust. Andererseits liebt er es, spazieren zu gehen und kann dabei auch sehr kräftig an der Leine sein. Hier sehen Sie von Jerry ein Video.

(mehr …)


  

Notfall


Seit über 2 Jahren schon suchen wir für Senior Jerry ein Zuhause. Er fühlt sich im Tierheim nicht wohl, zieht sich immer mehr zurück und wirkt einfach traurig. Ideal für Jerry wäre ein ruhiges, ebenerdiges Zuhause ohne Artgenossen bei einer Einzelperson (mehr …)



Tiertafel

Jeden Donnerstag von 14 – 16.30 Uhr im Tierheim. Mehr Informationen >>


Amazon Smile

Wenn Sie über smile.amazon.de einkaufen, bleibt beim Einkauf für Sie alles gleich (auch die Preise) und Amazon überweist uns automatisch 0,5% der Einkaufssumme.
Bitte beachten: Der alte Affiliate-Link ist nicht mehr gültig.


Wichtig: Spendenquittungen

ab 200,- € erhalten Sie eine Bescheinigung vom Tierheim, Spenden unter 200,- € und Ihren Mitgliedsbeitrag machen Sie bitte mit diesem Formular (PDF) + Kopie des Kontoauszuges steuerlich geltend. Bitte beachten: Wir können die Bescheinigung nur mit Ihren vollständigen Adressdaten ausstellen
(mehr Informationen …)


Direkt Spenden

spenden-tierheim
Spende für einzelne Tiere »
Sachspenden »
Amazon-Wunschzettel »


Informationen

information Entlaufen & zugelaufen
Im Tierheim melden »

information Kastrationspflicht für Katzen
Unser Infoflyer »

information Tierrettungs-Wagen
Feuerwehr Bonn unter der Notruf-Nr. 71 70



Sammelsurium Second-Hand-Laden des Tierheims Bonn

Brüdergasse 11 (gegenüber St. Remigius), geöffnet: Mo. bis Fr. 13 - 18 Uhr, Sa. 11 - 15 Uhr (mehr …)

© 2020 Tierschutzverein Bonn l Datenschutzerklärung l Impressum