Tierschutz Bonn u. Umgebung e.V.
Tierheim Albert Schweitzer

Tiervermittlung Katzen Hunde Kleintiere

Vermittelt: Dora

Dora hat es nach über einem Jahr endlich geschafft, unser Tierheim zu verlassen! Keiner konnte verstehen, warum diese tolle Hündin so lange warten musste. Nun macht Dora es sich bei einem Bonner Paar gemütlich und erhält endlich all die Aufmerksamkeit, die sie so sehr verdient hat!
© Foto: Lenja Horn

Vermittelt: Mathilda

Mathilda wartete geduldig auf ihre Chance. Diese kam heute in Form einer tollen Familie, die Mathilda eine Heimat in Troisdorf bot. Foto: sascha engst

Vermittelt: Kenny

Über ein Jahr wartete der sensible Kenny bei uns auf diesen Tag und davor schon längere Zeit in einem Tierheim in Norddeutschland. Heute nun durfte der hübsche Rüde zu einer hundeerfahrenen Familie nach Stolberg ziehen, die Kenny bei mehreren Besuchen hatte kennenlernen können. Denn Kenny ist anfangs bei Fremden misstrauisch, doch hat er Vertrauen gefasst, zeigt er sein Herz aus Gold und demonstriert seine Anhänglichkeit und Loyalität seinen Bezugspersonen gegenüber. Mach´s gut, lieber Kenny!
© Foto: Lenja Horn

Vermittelt: Oskar

Heute war endlich Oskars Tag und er durfte zu einer lieben Familie und ihren zwei Katzen nach Nettetal ziehen! Auf ins „wahre“ Leben!
© Foto: Julia Schrey

Vermittelt: Maximus und Majak

Die sanftmütigen Brüder Maximus und Majak zogen heute das große Los, denn sie durften gemeinsam in ein neues Zuhause ziehen! Die Beiden wurden von einem sehr hundeerfahrenen Ehepaar aus Langenfeld adoptiert, bei dem bereits Rüde „Herr Hoppenstedt“ lebt und heißen ab sofort „Ratz“ und „Rübe“. Wir freuen uns sehr, dass die zwei ängstlichen Schatzis zusammen bleiben durften, da sie so aneinander hängen, und dass sie so ein Traumzuhause fanden!
© Foto: Julia Reiners

 

Vermittelt: Ronja

Das zurückgelassene Trio (u.a. Räuber und Pinkie) verkleinert sich in ein Duo. Denn Ronja fand ein schönes Zuhause und wirkt nun als Mittelpunkt neben zwei zauberhaften Mädels.

Vermittelt: Mia

Mia wartete lieber etwas länger auf die richtigen Menschen. Viele Katzenfreunde die einfach nur einen Mitläufer auf 4 Pfoten suchten wären mit Mia überfordert gewesen. Ihre neuen Dosis sind katzenerfahren und unbefangen, genau das richtige Zuhause in Rheinland Pfalz für unsere agile Mia.


  

Notfall


Notfall Farbmäuse im Tierheim Bonn

Für die beiden aufgeweckten Freundinnen Shrek und Schlaubi, zwei schon ältere Farbmausmädels, suchen wir dringend ein artgerechtes gemeinsames Zuhause (mehr …)



Ehrenamtliche Helfer

für unseren Flohmarktladen in der Stadt gesucht (mehr …)


Spenden

spenden-tierheim
Spende für einzelne Tiere »
Sachspenden »
Amazon-Wunschzettel »


Werbepartner

amazon.de
Wenn Sie über diesen Link bestellen, erhält das Tierheim automatisch 5-12% vom Bestellwert!


Informationen

information Entlaufen & zugelaufen
Im Tierheim melden »

information Kastrationspflicht für Katzen
Unser Infoflyer »

information Tierrettungs-Wagen
Feuerwehr Bonn unter der Notruf-Nr. 112



»Sammelsurium«

Der Second-Hand-Laden des Tierheims: Nützliches & Schönes wie Antiquitäten, Bücher, Porzellan, Kleidung etc.. Ort: Kasernen-Passage (Kasernenstr., Nähe Friedensplatz), geöffnet: Mo. bis Fr. 13 - 18 Uhr, Sa. 10 -14 Uhr.

© 2018 Tierschutzverein Bonn l Datenschutzerklärung l Impressum