Tierschutz Bonn u. Umgebung e.V.
Tierheim Albert Schweitzer

Tiervermittlung Katzen Hunde Kleintiere

Vermittelt: Life

Das Riesenkaninchen Life ist heute zu zwei weiteren Riesenkaninchenweibchen in ein schönes großes Zuhause umgezogen. Wir freuen uns riesig füe Life und wünschen ihm alles Gute im neuen Heim!

© Foto: Andrea John / Björn Könneke

Vermittelt: Camelot und Mordred (Hähne)

Mordred

Camelot


Die Hähne Camelot und Mordred haben endlich nach über einem Jahr im Tierheim ein ZUhause gefunden. Mit der Unterstützung des Vereins „Rettet das Huhn“ haben beide getrennt voneinnander bei netten Familien und ihren Hennen ein neues artgerechtes Zuhause gefunden.

Fotos: Sabine Brunelli

Vermittelt: Paco

Der gutmütige Paco bewies am Probetag, dass er sich, obwohl Ratonero Bodeguero, mit einer Katze versteht. So zog der Süße heute zu einem netten Ehepaar und seinem Stubentiger nach Hennef.
© Foto: Elin Osterbrink

Vermittelt: Aliena

Heute zog Aliena zu einem gleichaltrigen Böckchen in ein schönes Gehege. Außerdem genießen beide Freigang in einem extra kaninchengerecht eingerichtetem Wohnzimmer.
© Foto: Andrea John

Vermittelt: Snoopy

Das kleine Wunder ist geschehen, denn unser lieber Snoopy, der aufgrund eines malignen Melanoms wahrscheinlich keine große Lebenserwartung hat und unser größter Hundenotfall war, wurde heute von einem ganz tollen Menschen, einem jungen Mann aus Königswinter, adoptiert! Dieser hatte in der Vergangenheit bereits einmal einen Palliativhund aus unserem Tierheim bei sich aufgenommen, der – wider Erwarten – noch eine lange und schöne Zeit bei ihm hatte. Wir können gar nicht beschreiben, wie groß unsere Freude ist, dass Snoopy nicht im Tierheim sterben muss, wo er mit seinem Halskragen nach der OP so litt, sondern für die Monate (oder vielleicht sogar Jahre…?), die ihm noch bleiben, ein liebevolles Zuhause gefunden hat. Toll, dass es solche Menschen gibt, die einem Tier ohne Wenn und Aber einfach helfen wollen. Vielen Dank!
© Foto: Julia Reiners

Vermittelt: Larry

Der liebe Larry, der das rumänische Todeslager von Fundulea überlebt hatte, lässt seine Vergangenheit hinter sich und blickt nur noch nach vorne. Denn Larry hat nun zwei tolle Herrchen, mit denen er in Köln lebt, und die ihm zeigen, was es heißt, geliebt zu werden!
© Foto: Tobias Reppin

Vermittelt: Leila

Leila litt sehr im Tierheim und war deshalb einer unserer Notfälle. Sie lebte vom Welpenalter an als ganz „normaler“ Hund bei ihrem Frauchen und Herrchen – 9 Jahre lang und war im Tierheim abgegeben worden, weil sie ihr mittlerweile schwer pflegebedürftiges Herrchen bewachte und auch zubiss, wenn sich ihm jemand näherte. Notgedrungen lebte sie sich bei uns ein und wartete doch immer…fast ein Jahr bis zum heutigen Tag! Denn endlich konnte die anhängliche Hündin dem Tierheim den Rücken kehren. Leila zog zu einer sehr hundeerfahrenen Dame und ihrem Rüden nach Swisttal. Leilas neues Frauchen hatte in der Vergangenheit schon einmal einen Hund aus unserem Tierheim adoptiert. Wir wünschen dem Trio, dass es schnell zusammenwächst – und wir freuen uns, dass Leila dieses Jahr wieder ein glückliches Weihnachten haben wird!
© Foto: Julia Reiners


  

Notfall


Kaninchen Notfall im Tierheim Bonn

Der ruhige Vincent kam aus einem Animal-Hoarding-Fall zu uns und hatte bislang kein schönes Leben. Er braucht nun endlich ein liebevolles Zuhause, in dem sich fürsorglich um ihn gekümmert wird (mehr …)



Wunschbaumaktion bei Knauber gestartet

der aufgestellte Weihnachtsbaum ist mit kleinen und größeren Wünschen für unsere Schützlinge geschmückt (mehr erfahren …)


Kostenlose Kastration

für Bonner Katzen, deren Besitzer Inhaber des Bonn-Ausweises sind
(mehr erfahren …)


Wichtig: Spendenquittungen

ab 200,- € erhalten Sie eine Bescheinigung vom Tierheim, Spenden unter 200,- € und damit auch ihren Mitgliedsbeitrag machen Sie bitte mit diesem Formular (PDF) + Kopie des Kontoauszuges steuerlich geltend
(mehr Informationen …)

Tierheim soll 50 % Unterbringungsfläche verlieren

erfahren Sie mehr und unterstützen Sie unsere Petition (mehr erfahren …)


Amazon

amazon.de
Wenn Sie über diesen Link bestellen, erhält das Tierheim automatisch 5-12% vom Bestellwert!

Direkt Spenden

spenden-tierheim
Spende für einzelne Tiere »
Sachspenden »
Amazon-Wunschzettel »


Ehrenamtliche Helfer

für unseren Flohmarktladen in der Stadt gesucht (mehr …)


Informationen

information Entlaufen & zugelaufen
Im Tierheim melden »

information Kastrationspflicht für Katzen
Unser Infoflyer »

information Tierrettungs-Wagen
Feuerwehr Bonn unter der Notruf-Nr. 112



»Sammelsurium«

Der Second-Hand-Laden des Tierheims: Nützliches & Schönes wie Antiquitäten, Bücher, Porzellan, Kleidung etc.. Ort: Rathausgasse 1-6 (hinter dem Bonner Rathaus), geöffnet: Mo. bis Fr. 13 - 18 Uhr, Sa. 11 - 15 Uhr

© 2018 Tierschutzverein Bonn l Datenschutzerklärung l Impressum