Tierschutz Bonn u. Umgebung e.V.
Tierheim Albert Schweitzer

Tiervermittlung Katzen Hunde Kleintiere

Tote Fundkatze vom 06.03. Bonn Nord, Nordfriedhof

Am 06. März wurde am Nordfriedhof in Bonn (Kölnstr.) eine tote Katze gefunden. Die Finderin brachte sie in die Praxis Amin, Kölnstr. 497 um nach einer Kennzeichnung zu schauen. Die Katze war nicht gechipt und befindet sich für kurze Zeit in der Artzpraxis.

(mehr …)

Tolle Aktion: Spende über 193,03 €

Wir möchten uns recht herzlich bei den Schülern Felix und Jan Kollmorgen und Tim Stammen für ihr Engagement bedanken. Sie hatten die tolle Idee, ihr Schulobjekt während einer Reitveranstaltung umzusetzen.

 

Felix, Jan und Tim verbrachten viele Stunden vor Ort, um Spenden zu sammeln. Diese Aktion war ein voller Erfolg und die Schüler überreichten uns 193,03 €.

 

(mehr …)

Konzert „Karneval der Tiere“ zu Gunsten des Tierheims Bonn ein voller Erfolg!

Zu dem Benefizkonzert für das Bonner Tierheim mit Aris Argiris, Mechthild Georg, Sabine Falter, Manuel und Rafael Lipstein, Myriam Farid und Peter Bortfeldt sowie vielen weiteren Künstlern lud die Johannes Wasmuth-Gesellschaft am 9. Februar ein. Das Konzert „Karneval der Tiere“ im Arpmuseum war sehr gut besucht und ein voller Erfolg!  Das Publikum – viele Besucher waren kostümiert erschienen – war begeistert! Denn der Abend wurde kurzweilig, brilliant und liebevoll  gestaltet. Unsere Tierheim-Delegation hatte jedenfalls viel Spaß, und wir möchten uns noch einmal von ganzem Herzen bei der Wasmuth-Gesellschaft bedanken.

© Fotos: Julia Schrey, Miriam Condé und Susanne Gypkens

Hilfe für Hunde von Obdachlosen

Da die Nächte derzeit so bitterkalt sind, bieten wir Obdachlosen an, ihre Hunde über Nacht zu uns ins Tierheim zu bringen.

Damit obdachlose Menschen mit Hund nicht draußen schlafen müssen -in den offiziellen Unterkünften darf man keine Hunde mitnehmen- können sie die Hunde bis 21 Uhr zu uns bringen und am nächsten Morgen bis ca. 10 Uhr abholen.

Wir wissen, dass die Hunde das Ein und Alles für ihre Menschen sind und eine Trennung schwer fällt. Aber die Trennung ist ja nur für die Nacht, damit Mensch und Hund einen warmen Schlafplatz nutzen können.

 

Im vergangenen Jahr haben wir wieder auf unterschiedlichen Wegen Spenden erhalten. Ohne Ihre Unterstützung könnte das Tierheim in dieser Form nicht bestehen. Allgemeine Geldspenden, Spenden für aufwendige medizinische Behandlungen, Sachspenden, Zeitspenden durch Arbeitseinsätze und ehrenamtliche Hilfe, Wunschbaumaktionen, … – vielen Dank dafür!

Dazu kamen Provisionszahlungen von Amazon in Höhe von über 4.000 € durch Ihre Bestellungen über den Amazon-Link in der rechten Spalte! Ebenso haben uns zahlreiche Pakete von unserer Amazon Wunschliste erreicht.

Wir wissen, dass diese Unterstützung alles andere als selbstverständlich ist und sind um so glücklicher, zusammen mit Ihnen so vielen Tieren eine – nicht selten lebensrettende – Unterbringung und Versorgung bieten zu können!

Spenden durch Ihren Amazon-Einkauf

Eine einfache Möglichkeit, das Tierheim zu unterstützen: Wenn Sie für Ihren Amazon-Einkauf diesen Link nutzen amazon.de » (jederzeit auch in der rechten Spalte zu finden), erhält das Tierheim 5 – 12 % vom Bestellwert. Für Sie ändert sich nichts, es entstehen weder Mehraufwand noch Kosten. Danke!

Ella verzweifelt gesucht!

Seit 4 Monaten ist die arme Ella entlaufen. Vor 4 Wochen wurde sie das letzte Mal gesehen. Bitte helfen Sie, indem Sie jede Sichtung an ihre Besitzerin melden:

ELLA_G E S U C H T


  

Notfall


Notfall Staffordshire im Tierheim Bonn

Shiba leidet sehr im Tierheim. Sie ist sensibel und menschenbezogen und hatte kein gutes Leben bevor es ihr bei ihrem bisherigen Frauchen endlich gut ging. Diese ist nun leider schwer erkrankt – Shiba versteht nun die Welt nicht mehr und wir wünschen uns für sie dringend wieder ein so liebevolles Zuhause (mehr …)



Amazon

amazon.de
Wenn Sie über diesen Link bestellen, erhält das Tierheim automatisch 5-12% vom Bestellwert!

Direkt Spenden

spenden-tierheim
Spende für einzelne Tiere »
Sachspenden »
Amazon-Wunschzettel »


Ehrenamtliche Helfer

für unseren Flohmarktladen in der Stadt gesucht (mehr …)


Informationen

information Entlaufen & zugelaufen
Im Tierheim melden »

information Kastrationspflicht für Katzen
Unser Infoflyer »

information Tierrettungs-Wagen
Feuerwehr Bonn unter der Notruf-Nr. 112



»Sammelsurium«

Der Second-Hand-Laden des Tierheims: Nützliches & Schönes wie Antiquitäten, Bücher, Porzellan, Kleidung etc.. Ort: Kasernen-Passage (Kasernenstr., Nähe Friedensplatz), geöffnet: Mo. bis Fr. 13 - 18 Uhr, Sa. 11 - 15 Uhr

© 2018 Tierschutzverein Bonn l Datenschutzerklärung l Impressum