Tierschutz Bonn u. Umgebung e.V.
Tierheim Albert Schweitzer

Tiervermittlung Katzen Hunde Kleintiere

Post von Leonard

vom 3.1.2022

""<a href=Liebe Frau Kotowski, liebe Frau Reiners, liebe Mitarbeiter:innen des Tierheims,

nach längerer Zeit berichten wir Euch endlich von Leo, den wir im März 2021 aus Eurem Tierheim in unser Zuhause aufgenommen haben.
Nach über acht Monaten mit Leo können wir sagen, dass er richtig angekommen ist. Es hat seine Zeit gedauert, aber nun fühlt er sich richtig wohl und genießt seine Streicheleinheiten auf dem Sofa.

Leo hat auch schon viele gute Freunde auf der Hundewiese gefunden. Er reagiert auf Hunde, die er nicht mag, deutlich mit Knurren oder Schnappen. Andere dagegen werden freundlich von ihm begrüßt, beschnuppert und zum Spielen aufgefordert. Er liebt seine täglichen Spaziergänge am Rhein und ist auch ein guter Begleiter beim Wandern. Im Juli war er zum ersten Mal mit uns am Meer und hat die Luft der Möwen geschnuppert.

Auch gesundheitlich geht es ihm gut. Der Leishmaniose-Wert liegt unter 0,9 und der Rikketsien-Wert ist ebenfalls im grünen Bereich. Der Durchfall ist auch verschwunden; bei der Kotuntersuchung sind keine Auffälligkeiten herausgekommen. Sein Insektenfutter schmeckt ihm richtig gut. Leider wurde bei ihm eine Herzinsuffizienz entdeckt, die aber nun medikamentös behandelt wird und ihn glücklicherweise nicht weiter in seiner Lebensqualität beeinträchtigt.Dank eines Hundetrainers haben Leo und wir schon viel gelernt. Leo hört,trotz seines ausgeprägten Jagdtriebs, inzwischen richtig gut auf seinen Rückruf und läuft immer sicherer an der Leine. Seine große Leidenschaft haben wir zufällig während des Einreibens seiner Pfoten mit Kokos-Öl entdeckt: Leo liebt den Geschmack des Kokos-Öls und bevorzugt es sogar gegenüber Leckerlies.

Wir sind total froh, dass wir uns für diesen tollen Hund entschieden haben. Leo war anfangs sehr zurückhaltend und ist heute ein sicher gebundener Hund,für den sich jede Sekunde Hundeschule gelohnt hat. Es ist schön zu sehen, wie gut er sich entwickelt hat.

Vielen Dank, dass Ihr uns Leo vorgestellt habt und ihn letztendlich an uns vermittelt habt! Danke auch an das Tierheim in Spanien, das sich über einen langen Zeitraum um Leo gekümmert hat!

Liebe Grüße

Miriam B. und Natalja S.

© Fotos: Privat


  

Notfall


Alpha leidet sehr im Tierheim. Wir suchen für diese besondere Hündin dringend konsequente, aber liebevolle Menschen mit Hundeverstand, die Alphas Herz gewinnen und ihr ein Für-immer-Zuhause schenken (mehr …)



Notfall-Spende

Hier können Sie für unsere Schützlinge spenden, die sehr krank sind, eine aufwendige Behandlung oder auch dauerhaft besondere Fürsorge benötigen (mehr Informationen …)


Wunschzettel

Hier geht's direkt zu unserem Amazon-Wunschzettel »



spenden-tierheim


Das Sammelsurium, der Second-Hand-Laden des Tierheims, kann derzeit coronabedingt leider keine Sachspenden entgegennehmen.

Tiertafel

Jeden Donnerstag von 14 – 15 Uhr bieten wir für Bonner Tierhalter in finanzieller Notlage eine Art Tiertafel an (mehr Informationen …)


Amazon Smile

Wenn Sie über smile.amazon.de einkaufen, überweist Amazon uns automatisch 0,5 % der Einkaufssumme.


Wichtig: Spendenquittungen

ab 300,- € erhalten Sie eine Bescheinigung vom Tierheim, Spenden unter 300,- € und Ihren Mitgliedsbeitrag machen Sie bitte mit diesem Formular (PDF) + Kopie des Kontoauszuges steuerlich geltend. Bitte beachten: Wir können die Bescheinigung nur mit Ihren vollständigen Adressdaten ausstellen
(mehr Informationen …)


Informationen

information Entlaufen & zugelaufen
Im Tierheim melden »

information Kastrationspflicht für Katzen
Unser Infoflyer »

information Tierrettungs-Wagen
Feuerwehr Bonn unter der Notruf-Nr. 71 70



Sammelsurium Second-Hand-Laden des Tierheims Bonn

Brüdergasse 11 (gegenüber St. Remigius), geöffnet: Mo. bis Fr. 13 - 18 Uhr, Sa. 11 - 15 Uhr (mehr …)

© 2021 Tierschutzverein Bonn l Datenschutzerklärung l Impressum