Tierschutz Bonn u. Umgebung e.V.
Tierheim Albert Schweitzer

Tiervermittlung Katzen Hunde Kleintiere

Post von Bosse

vom 13.1.2022

""<a href=Hallo Andrea, hallo Ulrike, liebes Team,

hallo – ich bin’s: Bosse –  und wie Ihr ja noch wisst, hatte ich eine schlechte Vergangenheit. Ende März 2020 habe ich dann ein neues Zuhause gefunden (oder die haben mich gefunden ) und nach den üblichen Anlaufproblemen habe ich mich dort sehr gut eingelebt. Ich habe nicht nur meine eigenen Schlafplätze und mein eigenes Spielzeug, sondern ich darf endlich wieder bellen.

Dank der Geduld und der liebevollen Zuwendung habe ich in meinem neuen Leben schon viele Erfahrungen gesammelt und konnte meine Ängste reduzieren. Trotzdem bin ich noch der Meinung, dass Kellner klauen. Dafür habe ich schon begriffen, das Jogger, die wegrennen, nicht klauen. Bin ich wo zu Besuch, dann muss ich mich benehmen und kommt dann dieser Besuch einmal zu mir, dann ist es ein Einbrecher. Alles nicht so einfach, aber dank Herrchen und Frauchen hat sich mein Wesen positiv entwickelt.

Ich mache Schubladen zu oder den offenen Kühlschrank, und ich kann schon links von rechts unterscheiden. Aber noch schöner ist es, wenn
wir durch die Felder laufen. Hier kann ich meine überschüssige Energie so richtig loswerden oder einfach nur zeigen, wie brav ich bei Fuß
gehen kann. Egal ob es regnet oder schneit – ich bin jeden Tag unterwegs und mein Herrchen braucht nach ein paar Wochen schon wieder neue Turnschuhe. Jede neue Aufgabe ist für mich eine neue Herausforderung und ich finde es toll. Schön ist es auch, wenn wir einfach nur mal kuscheln oder TV schauen – ich liebe Tiersendungen und schaue dann gespannt zu und so bringe ich regelmäßig mein Herrchen und Frauchen zum Lachen. Deswegen haben Sie meinen Namen liebevoll in „Strolch Bosse“ erweitert.
Okay, etwas ungeduldig bin ich von Zeit zu Zeit noch, aber das liegt nur daran, weil Herrchen nicht schnell genug ist und immer wieder bummelt, wenn er die Jacke anzieht! Und dann noch die Schuhe. Hier werden Sekunden zu Stunden – doch dann geht es raus in die Felder und ich freue mich nach jeder Laufrunde wieder Zuhause zu sein, denn dann können wir gleich wieder raus gehen. Ich habe ja jetzt auch einen Garten: eine Kontrollrunde – muss ja nach dem Rechten schauen – und dann schnell wieder rein.
Da ich mein Herrchen jeden Tag zur Arbeit begleite weiß ich nun auch, was Urlaub bedeutet: Immer eine Entdeckungsreise für mich. Egal, ob es eine neue Stadt ist oder eine andere Landschaft, Berge, Wälder und Seen. Doch das Schönste ist, Herrchen und Frauchen sind immer bei mir und so habe ich über die Monate viele meiner Ängsten aus der Vergangenheit verloren und die meisten Menschen sind doch keine Feinde – sondern Freunde. Trotzdem bleibe ich wachsam.
Ich glaube – nein ich weiß es – mein Herrchen und Frauchen sind richtig stolz auf mich, wie ich mich in den letzten Monaten entwickelt habe.
So, nun lege ich mich auf den Rücken und chille ein wenig, denn gleich geht es wieder raus.
Anbei, ich möchte mich bei meiner Patin Ulrike für die liebevolle Betreuung bedanken und auch bei Andrea, dass sie meinem Herrchen und
Frauchen das Vertrauen geschenkt hat, denn nur so konnte ich ein cooles neues Zuhause bekommen, wo ich mich richtig wohl fühle und wieder Hund sein kann mit festen Regeln.
Lieben Gruß an alle,
Euer Strolch Bosse
(Helmut B. & Beate B. aus Mettmann)

© Fotos: Privat


  

Notfall


Alpha leidet sehr im Tierheim. Wir suchen für diese besondere Hündin dringend konsequente, aber liebevolle Menschen mit Hundeverstand, die Alphas Herz gewinnen und ihr ein Für-immer-Zuhause schenken (mehr …)



Notfall-Spende

Hier können Sie für unsere Schützlinge spenden, die sehr krank sind, eine aufwendige Behandlung oder auch dauerhaft besondere Fürsorge benötigen (mehr Informationen …)


Wunschzettel

Hier geht's direkt zu unserem Amazon-Wunschzettel »



spenden-tierheim


Das Sammelsurium, der Second-Hand-Laden des Tierheims, kann derzeit coronabedingt leider keine Sachspenden entgegennehmen.

Tiertafel

Jeden Donnerstag von 14 – 15 Uhr bieten wir für Bonner Tierhalter in finanzieller Notlage eine Art Tiertafel an (mehr Informationen …)


Amazon Smile

Wenn Sie über smile.amazon.de einkaufen, überweist Amazon uns automatisch 0,5 % der Einkaufssumme.


Wichtig: Spendenquittungen

ab 300,- € erhalten Sie eine Bescheinigung vom Tierheim, Spenden unter 300,- € und Ihren Mitgliedsbeitrag machen Sie bitte mit diesem Formular (PDF) + Kopie des Kontoauszuges steuerlich geltend. Bitte beachten: Wir können die Bescheinigung nur mit Ihren vollständigen Adressdaten ausstellen
(mehr Informationen …)


Informationen

information Entlaufen & zugelaufen
Im Tierheim melden »

information Kastrationspflicht für Katzen
Unser Infoflyer »

information Tierrettungs-Wagen
Feuerwehr Bonn unter der Notruf-Nr. 71 70



Sammelsurium Second-Hand-Laden des Tierheims Bonn

Brüdergasse 11 (gegenüber St. Remigius), geöffnet: Mo. bis Fr. 13 - 18 Uhr, Sa. 11 - 15 Uhr (mehr …)

© 2021 Tierschutzverein Bonn l Datenschutzerklärung l Impressum