Tierschutz Bonn u. Umgebung e.V.
Tierheim Albert Schweitzer

Tiervermittlung Katzen Hunde Kleintiere

Post von Bonnie

Mai 2020

Hallo liebes Tierheim Team,

eigentlich wollte ich mich schon viel früher gemeldet haben aber die Zusammenführung beider Katzen hat länger gebraucht als gedacht und ich wollte natürlich positive und keine „negativen“ Nachrichten senden. Mittlerweile ist es ca. 5 Monate her, dass wir Bonnie zu uns geholt haben und es ist viel passiert in der Zeit. Unsere Hoffnung war, dass Mila (unsere Altkatze) Bonnie relativ schnell akzeptiert, da sie noch ein kleines unschuldiges Wesen war, vor dem Mila keine Angst haben braucht. Leider kam es ganz anders.

Mila hat mehr als panisch auf Bonnie reagiert. Mila wurde leider in der Vergangenheit von einem Kater stark gemobbt und das scheint tiefer zu sitzen als gedacht. Auch nach zwei, drei Wochen war keine Besserung in Sicht. Mein Freund wollte Bonnie schon wieder zurück bringen, mit viel Überredungskunst konnte ich es verhindern.

 

 

Ich weiß, dass eine Zusammenführung manchmal auch lange dauern kann und daher wollte ich nach so kurzer Zeit natürlich nicht aufgeben. Wir haben zum Glück super Voraussetzungen für eine Zusammenführung. Bonnie hat einen großen Teil des Hauses bekommen und Mila hatte den Rest des Hauses, plus geschützten Freigang, Keller, Hobbyraum usw. So musste keine Katze auf was verzichten.

 

Wir sind das Ganze dann langsam Schritt für Schritt angegangen. Gerüche austauschen, in positiven Situationen belohnen, Glastür einsetzen, Feliway und und und. Ich habe mich diesbezüglich viel an dem Buch „der Katzenflüsterer“ gehalten. Und was soll ich sagen, es hat sich gelohnt. In ganz kleinen Schritten wurde es immer besser und Mila hat Stück für Stück ihre Ängste verloren. Bis wir jedoch beide unbeaufsichtigt laufen lassen konnten, sind vier Monate vergangen. Es war eine sehr anstrengende Zeit und wir haben fast unsere gesamte Freizeit dafür geopfert (man muss ja beiden Katzen gerecht werden) aber wenn man die Fortschritte sieht, die beide gemacht haben, hat sich der Einsatz absolut bezahlt gemacht :).

 

Es ist immer noch nicht perfekt zwischen den beiden und wir arbeiten weiter daran aber die jetztige Situation hätten wir uns „damals“ nie erträumen lassen.

 

Bonnie hat unser Herz im Sturm erobert und wir möchten sie nie wieder missen. Sie hat einen ganz tollen Charakter und bereichert unser Leben jeden Tag :). Ich muss immer wieder lachen, wie sie mit ihrer leicht naiven, tollpatschigen Art, vergisst, dass Mila ein schreckhaftes Wesen ist und sie aus dem Nichts auf Mila springt. Mila gewöhnt sich immer mehr daran und verliert auch hier langsam ihre Ängste. Bonnie liebt es auch über einer Schulter zu hängen und durch die Gegend getragen zu werden. Das Schnurren dabei ist unbezahlbar.

 

Ganz Kitten typisch hat sie uns natürlich gut auf trab gehalten und einige Blumentöpfe mussten dran glauben.

 

Jeden Morgen hat sie mich liebevoll geweckt, in dem sie in meinem Ohr, Nase oder Auge rumgeschlabbert hat. Bonnie hat eine ganz bezaubernde Art an sich und man kann ihr einfach nichts übel nehmen, warum auch, Kitten sind halt kleine Rabauken. Das macht das ganze nur interessanter und man hat viel zu lachen.

Wir möchten uns von ganzem Herzen bei euch bedanken, dass ihr uns das Vertrauen geschenkt habt und uns Bonnie übergeben habt. Bonnie wird hier rund um die Uhr geliebt.

Ganz besonders möchte ich mich auch bei Frau Bender bedanken. Ich hätte mir keine bessere Beratung vorstellen können. Sie hat sich äußerst viel Zeit genommen, wertvolle Tipps gegeben und besitzt einfach eine liebenswerte Art. Sie hat mir auch das Buch „der Katzenflüsterer“ von Jackson Galaxy empfohlen. Dieses Buch kann ich nur weiterempfehlen, mir hat es bereits in einigen Situationen unterstützend geholfen.

Vielen vielen Dank für alles! Macht weiter so und bleibt vor allen Dingen gesund.

Viele liebe Grüße ♥️ Fotos: privat


  

Notfall


Kaninchen Notfall im Tierheim Bonn

Über 1 Jahr ist Clarence schon bei uns und muss derzeit leider alleine leben, weil die anderen Schnupfnasen im Außengehege sind. Wir suchen daher dringend ein schönes Zuhause in Innenhaltung mit Artgenossen
(mehr …)




Mitgliederversammlung verschoben

Wegen der Kontaktbeschränkungen durch die Corona-Krise müssen wir auch unsere Mitgliederversammlung in die 2. Jahreshälfte verschieben. Wir werden Sie frühzeitig über den neuen Termin informieren.


Wichtig: Spendenquittungen

ab 200,- € erhalten Sie eine Bescheinigung vom Tierheim, Spenden unter 200,- € und ihren Mitgliedsbeitrag machen Sie bitte mit diesem Formular (PDF) + Kopie des Kontoauszuges steuerlich geltend (mehr Informationen …)


Tierheim soll 50 % Unterbringungsfläche verlieren

erfahren Sie mehr und unterstützen Sie unsere Petition (mehr erfahren …)


Amazon

amazon.de
Wenn Sie über diesen Link bestellen, erhält das Tierheim automatisch 5-12% vom Bestellwert!

Direkt Spenden

spenden-tierheim
Spende für einzelne Tiere »
Sachspenden »
Amazon-Wunschzettel »


Informationen

information Entlaufen & zugelaufen
Im Tierheim melden »

information Kastrationspflicht für Katzen
Unser Infoflyer »

information Tierrettungs-Wagen
Feuerwehr Bonn unter der Notruf-Nr. 112



Sammelsurium Second-Hand-Laden des Tierheims Bonn

Rathausgasse 1-6 (hinter dem Bonner Rathaus), geöffnet: Mo. bis Fr. 13 - 18 Uhr, Sa. 11 - 15 Uhr (mehr …)

© 2020 Tierschutzverein Bonn l Datenschutzerklärung l Impressum