Tierschutz Bonn u. Umgebung e.V.
Tierheim Albert Schweitzer

Tiervermittlung Katzen Hunde Kleintiere

Katzen helfen


Nachbesuche bei unseren vermittelten Katzen

Unser Haus vermittelt ca. 500 Katzen im Jahr. Da wir uns nicht nur für die Dauer des Aufenthaltes unserer Schützlinge im Tierheim verantwortlich fühlen, sondern auch sicherstellen möchten, dass unsere Vermittlung in allen Belangen -sowohl für die Tiere als auch für die neuen Besitzer- erfolgreich war, möchten wir uns innerhalb der ersten 12 Monate davon gerne einen persönlichen Eindruck verschaffen. Leider fehlt es hier an Helfern, um vor allem auch die Nachbesuche außerhalb von Bonn zu übernehmen. Unter anderem und insbesondere betrifft dies folgende Orte: Hennef, Much, Siegburg, Troisdorf, Königswinter, Großraum Köln, Euskirchen, St. Augustin, Wachtberg, Niederkassel, Swisttal, Meckenheim, Rheinbach und Umgebung.


Pflegestellen auf Zeit

Saisonbedingt suchen wir immer wieder Pflegestellen, die mutterlose Kitten oder eine kleine Katzenfamilie vorübergehend aufnehmen möchten (z. B. bis zur ersten Impfung in der 12. Lebenswoche). Sollten Sie eigene Haustiere haben, wäre ein separater Raum erforderlich, um die Übertragung eventueller Krankheiten auf die eigenen Tiere zu verhindern. Ebenso müsste ein eigenes Auto vorhanden sein. Es kann immer ein Notfall auftreten, in dem die Pflegestelle schnell handeln muss, um beispielsweise unseren Tierarzt in Bonn aufzusuchen. Vor einer geplanten Urlaubsreise ist darauf zu achten, dass sich diese nicht mit der Pflegezeit überschneidet!


Palliativpflegestellen

Nicht alle Tieren werden ein neues Zuhause finden. Oft sind sie alt, krank oder gleich beides. Wir suchen immer wieder katzenversierte Menschen, die unseren Senioren im eigenen Zuhause noch eine schöne Zeit schenken. Nicht selten begleitet das Alter auch Krankheiten. Medikamente müssen ggf. verabreicht oder Infusionen gelegt werden. Daher sind hier bestimmte Kenntnisse über Krankheiten sowie eine gute Beobachtungsgabe zwingend erforderlich. Die Pflegestelle sollte sich in Bonn befinden und über einen PKW verfügen. Bevor Sie uns anschreiben, überlegen Sie bitte, ob Sie die hier genannten Mindestanforderungen erfüllen können! Unsere Pflegetiere beanspruchen Zeit und benötigen eine optimale Versorgung. Einige Katzen sind nicht unbedingt verträglich mit anderen im Haushalt lebenden Tieren; somit wäre ein separates Zimmer als Ausweichmöglichkeit empfehlenswert. Auch die Urlaubsplanung muss wohl überlegt sein, denn eine vorübergehende Wiederaufnahme im Tierheim bedeutet für kranke Tiere oft einen enormen Rückschritt.



Bei Interesse zur Mitarbeit bei den Katzen nehmen Sie doch einfach Kontakt auf unter katzen@tierheimbonn.de




Zum Thema Katzenbetreuer/»Katzenstreicher«

Momentan verfügt die Abteilung über ausreichend helfende Hände, darum bieten wir z.Z. keine Einführungen an. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Besuchen Sie als Katzenbetreuer bitte mind. 2x wöchentlich unsere Bewohner. Einige Tiere brauchen nur etwas Abwechslung in ihrem Tierheimalltag, möchten bespaßt werden oder kuscheln. Andere Tiere sind dagegen sehr scheu und benötigen daher regelmäßige und längere Besuche, um zu ihren Betreuern eine Verbindung aufzubauen. Diese Hilfe bei den scheuen Tieren ist unbezahlbar. Nicht selten ist es dabei ein weiter Weg, bis ein Erfolg verzeichnet werden kann. Wir suchen geduldige Menschen, die genügend Zeit aufbringen können und möchten, um in diesem Bereich aktiv mitzuhelfen.

 
 

  

Notfall


Kaum ein Hund ist im Tierheim so traurig wie Murdock – er weint und winselt und wartet. Wir suchen für ihn dringend ein eher ruhiges Zuhause bei Menschen mit Hundeverstand, die ihm Sicherheit geben können, damit er endlich auch mal „loslassen“ kann (mehr …)



Notfall-Spende

Hier können Sie für unsere Schützlinge spenden, die sehr krank sind, eine aufwendige Behandlung oder auch dauerhaft besondere Fürsorge benötigen (mehr Informationen …)


Wunschbaumaktion

Im »Fressnapf« in Bonn Endenich steht ein Wunschbaum des Tierheims. Einfach im Markt eine Wunschkarte auswählen und an der Kasse zahlen. (mehr Informationen …)


Wunschzettel

Hier geht's direkt zu unserem Amazon-Wunschzettel »



spenden-tierheim


Das Sammelsurium, der Second-Hand-Laden des Tierheims, kann derzeit coronabedingt leider keine Sachspenden entgegennehmen.

Tiertafel

Jeden Donnerstag von 14 – 15 Uhr bieten wir für Bonner Tierhalter in finanzieller Notlage eine Art Tiertafel an (mehr Informationen …)


Amazon Smile

Wenn Sie über smile.amazon.de einkaufen, überweist Amazon uns automatisch 0,5 % der Einkaufssumme.


Wichtig: Spendenquittungen

ab 300,- € erhalten Sie eine Bescheinigung vom Tierheim, Spenden unter 300,- € und Ihren Mitgliedsbeitrag machen Sie bitte mit diesem Formular (PDF) + Kopie des Kontoauszuges steuerlich geltend. Bitte beachten: Wir können die Bescheinigung nur mit Ihren vollständigen Adressdaten ausstellen
(mehr Informationen …)


Informationen

information Entlaufen & zugelaufen
Im Tierheim melden »

information Kastrationspflicht für Katzen
Unser Infoflyer »

information Tierrettungs-Wagen
Feuerwehr Bonn unter der Notruf-Nr. 71 70



Sammelsurium Second-Hand-Laden des Tierheims Bonn

Brüdergasse 11 (gegenüber St. Remigius), geöffnet: Mo. bis Fr. 13 - 18 Uhr, Sa. 11 - 15 Uhr (mehr …)

© 2021 Tierschutzverein Bonn l Datenschutzerklärung l Impressum