Tierschutz Bonn u. Umgebung e.V.
Tierheim Albert Schweitzer

Tiervermittlung Katzen Hunde Kleintiere

Die Wunschbaumaktion der Firma Knauber Freizeit in Endenich

Die Firma Knauber Freizeit unterstützt uns erneut mit der Wunschbaumaktion für unsere tierischen Bewohner. Der eigens aufgestellte Weihnachtsbaum ist mit großen und kleinen Wunschzetteln für unsere Pfoten geschmückt.

Es ist ganz einfach: vorbeischauen, aussuchen und Freude schenken. Viele Menschen haben in den letzten Jahren an der Aktion teilgenommen und Wünsche unserer Tierheimbewohner erfüllt. Für Ihre Unterstützung möchten wir uns bedanken, ebenso bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Firma Knauber Freizeit. (mehr …)

Vielen Dank für Ihre großzügigen Handtuchspenden!

Da Sie uns für unsere Hunde in den letzten Tagen so großzügig alte Handtücher gespendet haben, sind unsere Lager nun erstmal wieder voll. Regen und Matsch können kommen! Herzlichen Dank im Namen der Hunde!

Vielen Dank von unseren „Kleinen“

Die kalte Jahreszeit kann kommen!
In den letzten Tagen haben uns genug Hundehütten und große Kleintierhäuser erreicht, um die Außengehege winterfest zu machen und unsere alten Hütten auszutauschen.

Weitere Hundehütten und große Kleintierhäuser benötigen wir jetzt nicht mehr.

Wir möchten uns ganz herzlich im Namen von unseren kleinen Bewohnern der Außengehege für die großzügigen Hundehütten und Kleintierhäuser-Spenden von Privat und Fressnapf bedanken!

© Fotos: Katja Brodesser

Beate bei „Tiere suchen ein Zuhause“

Am heutigen Sonntag, dem 6. Oktober, ist unsere Bulldoggenhündin Beate als Notfall bei „Tiere suchen ein Zuhause“ (WDR, 18.15 Uhr). Bitte drücken Sie Beate die Daumen!
© Foto: Julia Reiners

So sollte kein Tier aussehen müssen!

Dieses Kaninchen wurde am Freitag bei uns abgegeben, weil das Kind, dem es gehörte, sich nicht mehr vernünftig gekümmert hat, und es aufgrund eines Umzuges nicht mitgenommen werden konnte. Bei der Abgabe wurde erwähnt, dass die Zähne wohl mal wieder gekürzt werden müssten. Als wir uns das Tier genauer ansahen, traf uns der Schlag! Das Fell stinkt nach Urin und ist an vielen Stellen verfilzt, die Zähne waren sehr lang, so dass das Tier vermutlich nicht mehr fressen konnte, weshalb es vermutlich auch so dünn ist. Und der After-/Schwanzbereich war stark verklebt und verfilzt.

Nun haben wir eine Bitte, liebe Eltern, Freunde oder Verwandte,
wenn Ihnen auffällt, dass in Ihrem Umkreis ein Tier nicht so gehalten wird, wie es sollte oder gar komplett vernachlässigt wird, dann versuchen Sie mit den Besitzern zu sprechen und sie zu einer Abgabe zu bewegen. Wenn das nichts nützt, hat man auch noch die Möglichkeit, das Veterinäramt einzuschalten (das geht anonym). Bitte schauen Sie nicht weg, sondern helfen Sie den armen Tieren!

Vielen Dank!

© Foto: Katja Brodesser

Zurück zum Besitzer: Wotan

Der Fundkater Wotan konnte in sein Zuhause zurückgeführt werden.  Nun ist er mittels Chip gekennzeichnet und kann seinen Besitzern zugeordnet werden. EINE BITTE AN ALLE KATZENBESITZER: lassen Sie ihr Tier kennzeichnen und registrieren. Der Chip kann ohne Narkose beim Tierarzt eingesetzt werden. Es kann viel Ärger und Kosten vermieden werden wenn der Besitzer direkt kontaktiert werden kann. In Bonn gibt es seit 2012 die Kastrations- und Kennzeichnungspflicht für Freigängerkatzen. Vielen Katzenbesitzerin ist das leider immer noch nicht bekannt.

Tierheim Bonn bei „Tiere suchen ein Zuhause“

Unser Tierheim war am 22. September wieder zu Gast in der WDR-Sendung „Tiere suchen ein Zuhause“ (18.15 Uhr). Vorgestellt werden die Hunde Daya, Jerry, Rosi und Lulu sowie in einem Beitrag auf der Tiere suchen ein Zuhause-Seite bei Facebook auch Ole. Außerdem werden die Katzen Schura, Leo und Lara sowie die Wachteln Hansi, Hänsel und Markus gezeigt. Bitte schalten Sie unbedingt ein!


  

Notfall


Kaninchen Notfall im Tierheim Bonn

Der ruhige Vincent kam aus einem Animal-Hoarding-Fall zu uns und hatte bislang kein schönes Leben. Er braucht nun endlich ein liebevolles Zuhause, in dem sich fürsorglich um ihn gekümmert wird (mehr …)



Wunschbaumaktion bei Knauber gestartet

der aufgestellte Weihnachtsbaum ist mit kleinen und größeren Wünschen für unsere Schützlinge geschmückt (mehr erfahren …)


Kostenlose Kastration

für Bonner Katzen, deren Besitzer Inhaber des Bonn-Ausweises sind
(mehr erfahren …)


Wichtig: Spendenquittungen

ab 200,- € erhalten Sie eine Bescheinigung vom Tierheim, Spenden unter 200,- € und damit auch ihren Mitgliedsbeitrag machen Sie bitte mit diesem Formular (PDF) + Kopie des Kontoauszuges steuerlich geltend
(mehr Informationen …)

Tierheim soll 50 % Unterbringungsfläche verlieren

erfahren Sie mehr und unterstützen Sie unsere Petition (mehr erfahren …)


Amazon

amazon.de
Wenn Sie über diesen Link bestellen, erhält das Tierheim automatisch 5-12% vom Bestellwert!

Direkt Spenden

spenden-tierheim
Spende für einzelne Tiere »
Sachspenden »
Amazon-Wunschzettel »


Ehrenamtliche Helfer

für unseren Flohmarktladen in der Stadt gesucht (mehr …)


Informationen

information Entlaufen & zugelaufen
Im Tierheim melden »

information Kastrationspflicht für Katzen
Unser Infoflyer »

information Tierrettungs-Wagen
Feuerwehr Bonn unter der Notruf-Nr. 112



»Sammelsurium«

Der Second-Hand-Laden des Tierheims: Nützliches & Schönes wie Antiquitäten, Bücher, Porzellan, Kleidung etc.. Ort: Rathausgasse 1-6 (hinter dem Bonner Rathaus), geöffnet: Mo. bis Fr. 13 - 18 Uhr, Sa. 11 - 15 Uhr

© 2018 Tierschutzverein Bonn l Datenschutzerklärung l Impressum