Tierschutz Bonn u. Umgebung e.V.
Tierheim Albert Schweitzer

Tiervermittlung Katzen Hunde Kleintiere

Zimta (Schäferhund-Mix)

Zimta wartete lange im furchtbaren Tierasyl von Minsk, bis russische Tierschützer die sensible Hündin dort herausholen konnten. Sie ist ein Schatz – einfach nur lieb und sozial, dabei sehr unterwürfig und ängstlich aufgrund all dessen, was sie als Straßenhund in der Vergangenheit erleben musste. (mehr …)

Nala (Mischling)

Nala ist schon länger bei uns und wurde nun durch das Veterinäramt zur Vermittlung freigegeben. Beim Kennenlernen  verhält sie sich anfangs unsicher und wirkt schnell überfordert. Hat sie jedoch Vertrauen gefasst – was schnell geht – , blüht Nala sehr auf und wird richtig albern. Auf dem Spaziergang begegnet sie jedem Menschen an der Leine freundlich. (mehr …)

Lammi (Mischling)

Lammi ist eine wunderschöne Hündin, die wir von russischen Tierschützern aus Minsk in Weißrussland übernommen haben. Dort hatte sie keinerlei Chance auf eine Vermittlung, so dass wir nun ein Zuhause für die Süße suchen. Lammi zeigt sich uns Menschen gegenüber absolut freundlich und aufgeschlossen. (mehr …)

Toni (Mischling)

Toni wurde als Welpe vermittelt und kam nun nach zwei Jahren zurück, da ihre Besitzerin überfordert war, weil es zu Vorfällen gekommen  war. Toni ist grundsätzlich ein eher unsicherer Hund, der mit ungewohnten Situationen nicht gut klar kommt. Er braucht Rituale, Beständigkeit und eine sichere Führung. Der hübsche Toni fährt supergerne im Auto mit und versteht sich gut mit Katzen. (mehr …)

Geenny (Mischling)

Geenny ist eine zurückhaltende Hündin, die schon einiges in ihrem Leben durchgemacht hat. Ursprünglich lebte sie als Straßenhund in Rumänien, bevor sie in die Smeura, ein Riesen-Tierheim mit über 5000 Hunden, kam. Wir übernahmen Geenny vor einiger Zeit und merkten bald, dass sie ein ganz besonderer Hund ist. (mehr …)

Cusca (Mischling)

Cusca ist eine sanfte Hündin, die im Alter von zwei Monaten in die rumänische Smeura kam. Dort wuchs sie auf, und fast zwei Jahre vergingen. Wir übernahmen Cusca nun und möchten ihr das Leben zeigen und ein erstes richtiges Zuhause für sie suchen. Cusca ist bestens mit ihren Artgenossen sozialisiert und sollte möglichst als Zweithund vermittelt werden. (mehr …)

Benji (Mischling)

Benji kam über das Veterinäramt zu uns ins Tierheim, weil es vor einem Kindergarten zu einem Beißvorfall gekommen war. Der unsichere Benji war dort angebunden worden, und als sich plötzlich ein kleines Kind von hinten näherte und ihn bedrängte, war es für Benji zuviel. Er kommt ursprünglich aus Brandenburg, wo er von seinem damaligen Besitzer misshandelt worden war. (mehr …)


  

Notfall


Notfall Kaninchen im Tierheim Bonn

Luke musste eine ganze Weile wegen eines gebrochenen Beins behandelt werden und alleine leben. Jetzt endlich darf er ausziehen und wir suchen für ihn ein artgemäßes Zuhause mit viel Platz bei einer Kaninchendame
(mehr …)



Stelle im Büro

Zur Verstärkung unseres Teams im Büro suchen wir eine/n Mitarbeiter/in, der/die uns 3x in der Woche von 10 bis 14 Uhr unterstützt (mehr …)

Ehrenamtliche Helfer

für unseren Flohmarktladen in der Stadt gesucht (mehr …)


Spenden

spenden-tierheim
Spende für einzelne Tiere »
Sachspenden »
Amazon-Wunschzettel »


Werbepartner

amazon.de
Wenn Sie über diesen Link bestellen, erhält das Tierheim automatisch 5-12% vom Bestellwert!


Informationen

information Entlaufen & zugelaufen
Im Tierheim melden »

information Kastrationspflicht für Katzen
Unser Infoflyer »

information Tierrettungs-Wagen
Feuerwehr Bonn unter der Notruf-Nr. 112



»Sammelsurium«

Der Second-Hand-Laden des Tierheims: Nützliches & Schönes wie Antiquitäten, Bücher, Porzellan, Kleidung etc.. Ort: Kasernen-Passage (Kasernenstr., Nähe Friedensplatz), geöffnet: Mo. bis Fr. 13 - 18 Uhr, Sa. 10 -14 Uhr.

© 2018 Tierschutzverein Bonn l Datenschutzerklärung l Impressum