Tierschutz Bonn u. Umgebung e.V.
Tierheim Albert Schweitzer

Tiervermittlung Katzen Hunde Kleintiere

Hippi und Daniela ggf als Paar (Godesberger Notfallkatzen – Messiwohnung)

Hippi und Daniela sind mit die jüngsten Tiere aus der verlassenen Godesberger Messiwohnung. Eine Katzenkindheit haben sie nie kennengelernt, sie schauen mit großen Augen und hoffen auf einen guten Ausgang im künftigen Zuhause um viel versäumtes nachholen zu können! (mehr …)

Lenni und Lotte als Paar (vorgemerkt: Little)

Unsere jüngsten Kitten kamen mutterlos als Fundtiere aus Swisttal zu uns. Sie hatten nur eine Chance als Flaschenkinder aufgezogen zu werden. Die wohl behütete Zeit haben sie genossen und kamen nun in den Vermittlungsbereich zurück. Und hier haben sie die letzten Wochen nicht nur an Gewicht zugelegt sondern auch an Selbstbewusstsein. Sie können die Kitten gerne kennenlernen, denn ca. Mitte Juli steht die Kastration an und einem Auszug stünde nichts im Wege.

(mehr …)

Taylin, Tanuki, Thilo und Tassilo ggf. als Paar oder als 2 Tier

Gewachsen sind unsere Krümel und fühlen sich wie im echten Leben als kleine charmante Raufbolde. Nun ist auch der Katzenkindergarten bald zu klein, darum suchen wie eine Familie mit viel Platz die ein- oder 2 Kitten aufnehmen möchte. Gerne würden wir die Geschwister paarweise vermitteln, vorstellbar wäre jedoch auch eine Vermittlung zu einem gleichaltrigen Kater.

(mehr …)

Jerry und Tibby Godesberger Notfallkatzen – Messiwohnung)

15.07. Nach einigen Tagen sehen wir die Charakterzüge von Tibby und Jerry viel klarer. Bei Jerry (rechts)  tritt eine zartere Seele an den Tag, Tibby hingegen geht als kleine Kämpferin hervor, die gerne ihren erbeuten Schatz für sich alleine beansprucht. Somit können die verspielten Katzenkinder gerne getrennt vermittelt werden. Über einen liebevollen Katerfreund im neuen Zuhause würde Jerry sich freuen, er kann sich unterordnen. Tibby wird mal eine ganz selbstbewusste Katzendame die sich nicht die Butter vom Brot nehmen lässt und somit eher als Einzelkatze zu sehen ist. (mehr …)

Palma, Paige, Papageno & Pancho (gerne als Paar oder 2 Tier zu einem jungen Artgenossen)

Pallinas Kitten kamen am 21.05. als Fundtiere aus Poppelsdorf zu uns. Die kleinen Freigeister sind entwöhnt von ihrer Mutter und halten uns ganz schön auf Trap, es ist immer etwas los und die Kitten wollen die neue Welt am liebsten im eigenen Zuhause erkunden. Das Kastrationsprogramm wird noch im Juli abgeschlossen sein und die vier Zöglinge suchen als Paargemeinschaft ein neues Betätigungsfeld. Ggf würden sie sich auf bei einem gleichaltrigen zotteligen Freund wohl fühlen. (mehr …)

Vermittlung privater Katzen (die hier vorgestellten Tiere befinden sich nicht im Tierheim)

Nicht alle Katzen wollen Unterschlupf bei uns. Meist handelt es sich um Tiere, wo der Weg in ein Tierheim vermieden werden soll. Um auch diesen Geschöpfen eine Chance auf eine liebevolle Heimat zu ermöglichen, finden Sie hier potentielle Bewerber als Weggefährten. Bei Interesse nehmen Sie bitte direkt Kontakt zu den Besitzern / Pflegestellen auf (Kontakt siehe Text). Ob es sich um Freigänger oder Wohnungstiere handelt entnehmen Sie bitte der Beschreibung. Vielen Dank.

Der Kater Moritz ist ca. 1 alt, kastriert und geimpft. Aufgrund des Alters ist er sehr verspielt, aber auch sehr verschmust und liebebedürftig. Zur Zeit wiegt er 4,5kg, ist aber meiner Meinung nach noch nicht ausgewachsen. Abzugeben wäre er mit kompletten Zubehör, d.h. Katzenklo, Näpfen, Futter, Kratzbaum und seinem Lieblingsspielzeug sowie einem Spieltunnel, den er abgöttisch liebt.

Er ist als Findelkind aus dem Tierschutz zu mir gekommen und hat laut Tierarzt wahrscheinlich seit Geburt eine Art von Viren im Immunsystem, die je nach Zustand des Immunsystems ausbrechen können. Hat sich bei uns geäußert durch gerötetes Zahnfleisch. Ist uns auch erst bei der Routineuntersuchung beim Tierarzt aufgefallen, da er weder schlapp war, noch nicht gefressen hat. Er war fit und verfressen, wie sonst auch. Mit einem Test kam heraus, dass sie nicht ansteckend sind, aber wahrscheinlich nicht mehr weggehen werden. Also könnte es sein, dass er in regelmäßigen Abständen eine Stärkung des Immunsystems braucht. War bei uns ein Pulver, das man ins Futter mischt. Kostenpunkt ca. 10€. Rechnungen dazu, können gerne gezeigt werden.

Ich wünsche mir für ihn ein Zuhause, wo er gekuschelt und beschäftigt wird, vielleicht sogar Freigang genießen kann. Der Kater kann jederzeit besucht werden. Um ein gutes Gefühl zu haben würde ich ebenfalls seine neues Zuhause vor Umzug gerne besuchen wollen.

Swantje Hefftler 0152 24087967 swantje_boro@web.de / Wohnort: in Bonn



 

(mehr …)

Mycroft & Irene (gerne als Paar)

Auch Microft und Irene genießen den Garten, lieben das Abwechslungsprogramm der ehrenamtlichen Helfer und zeigen ihr großes Potential. Wir suchen für die noch jungen Katzen ebenfalls ein katzenversiertes Zuhause wo man Ihnen Geduld und Zeit zum Ankommen gibt. Besonders Irene leidet hier und tut sich schwer sich anzupassen.

 

 

(mehr …)


  

Notfall


Notfall Schäferhund Kangal Mix im Tierheim Bonn

Henry ist eine von fünf Kornnattern, für die wir verantwortungsbewusste Menschen suchen, die ihnen ein artgemäßes Zuhause für ein glückliches Schlangenleben anbieten möchten (mehr …)




Ehrenamtliche Helfer

für unseren Flohmarktladen in der Stadt gesucht (mehr …)


Spenden

spenden-tierheim
Spende für einzelne Tiere »
Sachspenden »
Amazon-Wunschzettel »


Werbepartner

amazon.de
Wenn Sie über diesen Link bestellen, erhält das Tierheim automatisch 5-12% vom Bestellwert!


Informationen

information Entlaufen & zugelaufen
Im Tierheim melden »

information Kastrationspflicht für Katzen
Unser Infoflyer »

information Tierrettungs-Wagen
Feuerwehr Bonn unter der Notruf-Nr. 112



»Sammelsurium«

Der Second-Hand-Laden des Tierheims: Nützliches & Schönes wie Antiquitäten, Bücher, Porzellan, Kleidung etc.. Ort: Kasernen-Passage (Kasernenstr., Nähe Friedensplatz), geöffnet: Mo. bis Fr. 13 - 18 Uhr, Sa. 10 -14 Uhr.

© 2018 Tierschutzverein Bonn l Datenschutzerklärung l Impressum