Tierschutz Bonn u. Umgebung e.V.
Tierheim Albert Schweitzer

Tiervermittlung Katzen Hunde Kleintiere

Gutes bewirken – Spuren hinterlassen – Tieren helfen
Ihr Nachlass und Testament

Der 1895 gegründete Tierschutzverein, der seit 1960 das Bonner Tierheim unterhält, ist eine private Einrichtung. Wir sind allen Menschen dankbar, die das Tierheim in der Vergangenheit in ihrem letzten Willen berücksichtigt haben. Vielleicht möchten auch Sie sich gezielt einbringen und über Ihren Tod hinaus etwas Gutes bewirken. (mehr …)

Tiere aus der Ukraine

Wichtige Information an Menschen, die mit ihren Tieren zusammen aus der Ukraine geflüchtet sind und in Bonn unterkommen:

Das Tierheim Bonn beherbergt bereits ukrainische Tiere von geflüchteten Menschen. Wir nehmen auch weiterhin Tiere auf, solange wir Kapazität haben. Sie brauchen keine Angst zu haben, jeder bekommt sein Tier zurück, und wir tragen sämtliche Kosten. Wir wissen um die Situationen in den Unterkünften und die Sorge, sein geliebtes Tier auch noch abgeben zu müssen.

Wer mit seinem Haustier aus der Ukraine geflohen ist und Hilfe für sein Haustier braucht, kann Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr / Samstag und Sonntag von 14-19 Uhr zu uns kommen oder sich telefonisch unter 0228/636995 oder per E-Mail an info@tierheimbonn.de melden. Wir helfen gerne mit Futter, Zubehör und tun alles, um Tiere unterzubringen oder bei der Unterkunft zu helfen. (mehr …)

Neue Nistmöglichkeiten für unsere Tauben

Wir suchen dringend als Rückzugs- und Nistmöglichkeit für unsere Tauben in der Voliere, die auf dem Bild gezeigten Kallax-Regale.
Leider können wir nur diese Größe verwenden, da größere nicht durch die Türen passen würden.
Falls noch jemand ein oder mehrere dieser Kallax-Regale zuhause hat und nicht mehr benötigt, würden wir uns sehr über Ihre Nachricht freuen!
Außerdem können Sie die Regale auch über unseren Amazon-Wunschzettel bestellen.

Bitte melden Sie sich, bevor Sie die Regale bringen unter kleintiere@tierheimbonn.de, denn leider können wir die Regale aufgrund von Lagerschwierigkeiten nicht auf Vorrat annehmen.

Vielen Dank für Ihre Hilfe!

Einjähriges Jubiläum unserer Tiertafel

Vor rund einem Jahr haben wir unsere Tierheim-eigene Tiertafel ins Leben gerufen, um bedürftigen Bonner Bürgern die Möglichkeit zu geben, Futter und sonstige Kleinigkeiten für ihre Schützlinge abzuholen. Mittlerweile hat sich eine feste Gruppe gebildetet, die uns regelmäßig aufsucht. Als Dank haben wir einige Fotos der Vierbeiner bekommen, die davon profitieren. Wir haben uns sehr gefreut und hoffen, wir können weiterhin helfen.
Sollten Sie Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@tierheimbonn.de. Die Tiertafel findet nicht mehr regelmäßig donnerstags statt, sondern eine Mitarbeiterin spricht die Termine individuell ab. Wir bitten Sie, nicht spontan zu kommen, sondern sich vorher per E-Mail an info@tierheimbonn.de oder per Telefon 0228/636995 zu melden.

Projektarbeit zum Thema „Tierschutz“

Heute besuchten uns Felicia und Marie vom Helmholtz-Gymnasium in Bonn, die ihre Projektarbeit zum Thema „Tierschutz“ schreiben. Nach einer Führung durch das Tierheim und Beantwortung von Fragen fühlten sich die beiden 17-jährigen Mädchen gut informiert, um ihre Klassenkameraden insbesondere zu der Tatsache aufzuklären, dass im Tierheim viele tolle Tiere warten und man keinen Züchter unterstützen sollte, da es bereits genug heimatlose Tiere gibt. Felicia selber ist mit einem Hund aus unserem Tierheim aufgewachsen. Marie und Felicia sind super engagiert und hatten sogar ein süßes Halstuch für einen unserer Hunde genäht sowie Leberwurst-Kekse gebacken. Vielen Dank dafür, viel Erfolg für Eure Projektarbeit und macht mit Eurer Aufklärungsarbeit zum Thema Tierschutz unbedingt weiter!
© Foto: Julia Schrey

Nette Aktion des VFG Bonn

Vor ein paar Tagen hatten wir ganz lieben Besuch von unseren Nachbarn des VFG, Bonn (Verein für Gefährdetenhilfe). Einige Damen aus der Einrichtung haben uns, als eines ihrer Projekte, zwei Stühle mit Tiermotiven gebastelt und feierlich überreicht. Wir freuen uns sehr über die liebe Geste und haben schon neue, gemeinsame Projekte ins Auge gefasst. Wir sagen nochmals „DANKE“ und freuen uns über die gute Nachbarschaft!

Adoptieren statt produzieren!

Der illegale Welpenhandel boomt – nicht erst seit Corona. Die Auswirkungen spüren die Tierheime ganz unmittelbar, wenn beschlagnahmte kranke Welpen mühevoll versorgt und aufgepäppelt werden. Die Fälle häufen sich und stellen viele Tierheime vor große Herausforderungen. Neben der politischen Arbeit, um ein Verbot des unkontrollierten Onlinehandels mit Tieren zu erzielen, ist und bleibt es weiter entscheidend, die Öffentlichkeit mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln aufzuklären!  Wir möchten Sie daher gern auf eine Tierschutzkampagne hinweisen, die „Hundeprofi“ Martin Rütter gerade gestartet hat: ADOPTIEREN STATT PRODUZIEREN (www.adoptieren-statt-produzieren.org). Neben der Website finden Sie weitere Infos zur Kampagne hier. (mehr …)


  

Notfall


Kaum ein Hund ist so traurig im Tierheim wie Murdock: Der anhängliche Rüde leidet und steht jeden Abend in seinem Zwinger, weint, winselt und wartet …. Wir suchen für ihn ein eher ruhiges Zuhause bei Menschen mit Hundeverstand und der nötigen Zeit (mehr …)



Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung

am Freitag, dem 24. Juni um 19 Uhr im Universitätsclub Bonn (mehr Informationen …)


Notfall-Spende

Hier können Sie für unsere Schützlinge spenden, die sehr krank sind, eine aufwendige Behandlung oder auch dauerhaft besondere Fürsorge benötigen (mehr Informationen …)


Wunschzettel

Hier geht's direkt zu unserem Amazon-Wunschzettel »



spenden-tierheim


Das Sammelsurium, der Second-Hand-Laden des Tierheims, kann derzeit coronabedingt leider keine Sachspenden entgegennehmen.

Tiertafel

Jeden Donnerstag von 14 – 15 Uhr bieten wir für Bonner Tierhalter in finanzieller Notlage eine Art Tiertafel an (mehr Informationen …)


Amazon Smile

Wenn Sie über smile.amazon.de einkaufen, überweist Amazon uns automatisch 0,5 % der Einkaufssumme.


Nachlass und Testament

Sie können dazu beitragen, vielen Tieren ein sorgenfreies, altersgerechtes und würdevolles Leben zu ermöglichen. (mehr Informationen …)


Wichtig: Spendenquittungen

ab 300,- € erhalten Sie eine Bescheinigung vom Tierheim, Spenden unter 300,- € und Ihren Mitgliedsbeitrag machen Sie bitte mit diesem Formular (PDF) + Kopie des Kontoauszuges steuerlich geltend. Bitte beachten: Wir können die Bescheinigung nur mit Ihren vollständigen Adressdaten ausstellen
(mehr Informationen …)


Informationen

information Entlaufen & zugelaufen
Im Tierheim melden »

information Kastrationspflicht für Katzen
Unser Infoflyer »

information Tierrettungs-Wagen
Feuerwehr Bonn unter der Notruf-Nr. 71 70



Sammelsurium Second-Hand-Laden des Tierheims Bonn

Brüdergasse 11 (gegenüber St. Remigius), geöffnet: Mo. bis Fr. 13 - 18 Uhr, Sa. 11 - 15 Uhr (mehr …)

© 2021 Tierschutzverein Bonn l Datenschutzerklärung l Impressum