Tierschutz Bonn u. Umgebung e.V.
Tierheim Albert Schweitzer

Tiervermittlung Katzen Hunde Kleintiere

Katze am Tierheimtor entsorgt …..

Heute haben sich Menschen ihrer Verantwortung entzogen und eine junge Katze im Karton am Tierheimtor ausgesetzt. Wir nehmen jederzeit Fundtiere auf, oder Tiere die aus anderen Gründen nicht mehr gehalten werden können. Nur so haben wir die Chance über das Tier etwas zu erfahren. Bei unserem Neuzugang liegt alles im dunkeln. Ob der zugehörige Karton mit der Katze in Zusammenhang gebracht werden kann ist absolut unklar.

Dank Chip und Registrierung zurück zum Besitzer

Unser Fundkater konnte heute seinen Besitzern übergeben werden. Der implantierte Chip machte die Rückführung möglich.

Bonner Medienberichte über Stadttauben

Stadttauben und Vorurteile ihnen gegenüber

In den vergangenen Wochen wurde in der Bonner Presse mehrfach über Stadttauben berichtet. Der Fokus wurde in den Artikeln leider jeweils auf das Verbot und die drohenden Bußgelder – die übrigens eine gewisse Verhältnismäßigkeit voraussetzen – gelegt. Wünschenswert wäre zusätzlich eine verstärkte Aufklärung über das Thema „Stadttaube“ gewesen und die Lösung des „Problems“ in Form von betreuten Taubenschlägen.

Da dies jedoch leider fehlte, nachfolgend ein paar Vorurteile und was es damit auf sich hat: (mehr …)

Palliativplätze für Hunde gesucht!

Immer wieder bekommen wir sehr alte und kranke Hunde als Abgabe- oder Fundhunde ins Tierheim, die keine lange Lebenserwartung mehr vor sich haben. Damit diese Senioren nicht ihre letzte Zeit im Tierheim verbringen müssen und trotzdem versiert und liebevoll versorgt werden, suchen wir Palliativplätze mit vorhandenem medizinischen Know How. Die Menschen, die so einen Palliativhund übernehmen, sollten möglichst keine anderen Tiere haben, über ein Auto verfügen, und innerhalb Bonns wohnen, damit sie im Notfall zu unserem Tierarzt oder ins Tierheim fahren können. Die Begleitung eines Hundes für die letzten Wochen und Monate bis zu seinem Tod ist eine Aufgabe, die eine große seelische und zeitliche Belastung darstellt. Umso dankbarer wären wir im Namen unserer Palliativhunde, wenn Sie sich bei uns im Tierheim melden würden (per E-Mail oder auch gern persönlich während der Öffnungszeiten), sollten Sie sich angesprochen fühlen und die Voraussetzungen erfüllen können!

Tote Fundkatze vom 26.01.2020; Bonn, Kölnstr.

Am Morgen des 26.01.2020 wurde eine tote Fundkatze auf der Kölnstr. (nähe der Hausnummer 361) geborgen. Es handelt sich um eine dunkle Schildpattkatze, weiblich, sie trug kein Chip und befindet sich im Tierheim. Sollten Sie der/die Besitzerin des Tieres sein, kann die Katze die nächsten Tage im Tierheim (Lambareneweg 2 in Bonn) abgeholt werden. (mehr …)

Wichtig: Bitte schauen Sie sich diesen Beitrag an!

In der Sendung „Tiere suchen ein Zuhause“ wurde ein sehr informativer Beitrag zum Thema Echt- oder Kunstpelz gebracht, in dem u.a. auch die Haltungsbedingungen der Polarfüchse, die ihr Leben für die Zier-Fellkragen von Jacken, Bommeln an Mützen und Besätzen an Stiefeln lassen, gezeigt werden. Jeder, der so eine Jacke besitzt (auch die, die denken, sie hätten Kunstpelzbesätze) sollte diesen Kurzfilm unbedingt sehen! Link

Beendet wurde die kostenlose Kastrationsaktion für Bonner Katzen & Kater incl. Kennzeichnung

16.01.2020: Eine zweckgebundene Spende in Höhe von 7.000,- € verwendeten wir von Juni – Dezember 2019 für eine kostenlose Kastrations- und Kennzeichnungsaktion für Besitzerkatzen. Teilgenommen haben 100 Tiere (62 Katzen und 48 Kater) deren Menschen das notwendige Budget für eine Kastration nicht aufbringen konnten. Inclusiv war auch die Kennzeichnung mittels Chip und Anmeldung in den Haustierregistern. Dies war seit 2012 die dritte Aktion und bestätigt wie wichtig und sinnvoll die Aktion war, denn unser Haus nimmt statistisch weniger besitzerlose Katzen auf als in den Jahren vor der Kastrationsverordnung in Bonn.

Wir danken an dieser Stelle allen Beteiligten, insbesondere den Mitarbeitern in der Verwaltung und der Spenderin. (mehr …)


  

Notfall


Katze Notfall im Tierheim Bonn

Seit 1 Jahr schon suchen wir für den sanften Capper ein liebes Zuhause. Er muss derzeit leider allein im Zimmer leben und leidet sehr darunter. So gerne möchte er sich bewegen, spielen, schmusen und endlich wieder draußen (gerne eingezäuntes Areal) herumstreifen (mehr …)



Corona-Virus

das Tierheim ist bis auf Weiteres geschlossen. Für ernsthaft Interessierte vereinbaren wir jedoch telefonisch individuelle Einzeltermine (mehr Informationen …)

Auch der Second-Hand-Laden, das »Sammelsurium«, ist geschlossen (mehr Informationen …)


Wichtig: Spendenquittungen

ab 200,- € erhalten Sie eine Bescheinigung vom Tierheim, Spenden unter 200,- € und damit auch ihren Mitgliedsbeitrag machen Sie bitte mit diesem Formular (PDF) + Kopie des Kontoauszuges steuerlich geltend (mehr Informationen …)


Tierheim soll 50 % Unterbringungsfläche verlieren

erfahren Sie mehr und unterstützen Sie unsere Petition (mehr erfahren …)


Amazon

amazon.de
Wenn Sie über diesen Link bestellen, erhält das Tierheim automatisch 5-12% vom Bestellwert!

Direkt Spenden

spenden-tierheim
Spende für einzelne Tiere »
Sachspenden »
Amazon-Wunschzettel »


Informationen

information Entlaufen & zugelaufen
Im Tierheim melden »

information Kastrationspflicht für Katzen
Unser Infoflyer »

information Tierrettungs-Wagen
Feuerwehr Bonn unter der Notruf-Nr. 112



Sammelsurium Second-Hand-Laden des Tierheims Bonn

Rathausgasse 1-6 (hinter dem Bonner Rathaus), geöffnet: Mo. bis Fr. 13 - 18 Uhr, Sa. 11 - 15 Uhr (mehr …)

© 2020 Tierschutzverein Bonn l Datenschutzerklärung l Impressum