Tierschutz Bonn u. Umgebung e.V.
Tierheim Albert Schweitzer

Tiervermittlung Katzen Hunde Kleintiere

Bitte lassen Sie Ihren Rasenmäher-Roboter nachts nicht laufen!

Folgene Mitteilung der Praxis Dr. Ansgar Waldmann aus Bonn finden wir sehr wichtig:

Liebe Gartenfreunde,
das ist bereits der zweite Igel, der mit einer Schnauzenverletzung zu uns kommt. Den ersten hat es weiter unten erwischt, die halbe Nase und die Augen waren weg. Der kleine Kerl war nicht mehr zu retten. Die Dame auf dem Bild bleibt jetzt erstmal bei uns, wird antibiotisch versorgt und gepäppelt und dann wieder in die Natur entlassen.
Warum schreibe ich das?

Weil das typische Rasenmäherroboter-Verletzungen sind. (mehr …)

Kostenlose Kastrationsaktion für Bonner Katzen, deren Besitzer Inhaber des Bonn-Ausweises sind

Das Tierheim Bonn bietet Bonner Bürgern mit geringem Einkommen die kostenlose Kastration ihrer Katze/Katers und Kennzeichnung mittels eines Chips an. Diese Aktion wird durch private Spenden in Höhe von 7.000,- € finanziert und startet am 24. Juni 2019. Anmeldungen nehmen wir nun gerne entgegen.

Wer kann sein Tier anmelden: Katzenbesitzer mit geringem Einkommen (Hartz IV, Bonn Ausweis, kleine Rente, erwerbslos, Betreuer von Futterstellen)

Wie lange läuft die Aktion: vom 24. Juni 2019 bis das Budget aufgebraucht ist

(mehr …)

Feuchtfutterspenden für unsere Katzenkinder und Senioren

Jahresbedingt sind unsere Katzenkinder da und wachsen. Bis zur Vermittlung vergehen noch einige Wochen und sie fressen uns charmant »die Haare vom Kopf«. Wenn Sie unsere Katzenkinder mit einer Feuchtfutter-Spende unterstützen möchten, würden wir uns sehr freuen (bitte kein Trockenfutter, hier verfügen wir über ein großes Potential). (mehr …)

Hunde-Schlachtfest in China

Am 21.6. beginnt im südchinesischen Yulin das jährliche „Hundefleisch-Festival“, für das 10.000 Hunde unter barbarischen Bedingungen gefoltert und geschlachtet werden: Sie werden tagelang gequält, lebendig gekocht und leilweise lebend gehäutet. Zwei Vereine, die sich engagiert vor Ort in China einsetzen, sind der Förderverein Animal Hope and Wellness e.V. sowie der italienische Verein Action Project Animal, der u.a. vor Ort Trucks auf die überwiegend illegal beschafften Tiere durchsucht und so auch ganze Transporte auflösen kann. Der Verein unterhält eine Auffangstation in China, in der die wenigen geretteten Hunde tierärztlich versorgt und untergebracht werden.

Ganz aktuelle Informationen finden Sie auch hier.

Eine Petition gegen das Hunde-Schlachtfest finden sie hier.

 

© Foto: Animal Hope and Wellness e.V.

Konzert „Karneval der Tiere“ zu Gunsten des Tierheims Bonn ein voller Erfolg!

Mai 2019: Das Tierheim hat nun der Erlös des Konzerts „Karneval der Tiere“ von der Johannes Wasmuth-Gesellschaft erhalten: Es sind 2.000 Euro! Für diesen tollen Betrag und überhaupt die ganze Idee und Veranstaltung möchten wir uns noch einmal ganz herzlich bedanken!

Februar 2019: Zu dem Benefizkonzert für das Bonner Tierheim mit Aris Argiris, Mechthild Georg, Sabine Falter, Manuel und Rafael Lipstein, Myriam Farid und Peter Bortfeldt sowie vielen weiteren Künstlern lud die Johannes Wasmuth-Gesellschaft am 9. Februar ein. Das Konzert „Karneval der Tiere“ im Arpmuseum war sehr gut besucht und ein voller Erfolg! (mehr …)

Junge Singvögel: Bitte nicht (falsch) füttern!

junger SpatzVon Frühling bis Sommer werden immer wieder junge Singvögel in Gärten, auf Feldern, Wiesen und an Waldrändern gefunden. Meist werden diese Jungvögel mitgenommen, weil sie hilflos, verwaist, verletzt oder krank sind – oder nur den Anschein erwecken. (mehr …)

Lass mich bitte sitzen!

Es geschieht in den Monaten März bis August immer wieder, dass man einen scheinbar hilflosen Jungvogel auf dem Boden findet.

Meist ist es jedoch so, dass er unsere Hilfe gar nicht benötigt (mehr …)


  

Notfall


Graupapagei in Not im Tierheim Bonn

Schon seit über 1 Jahr suchen wir für Coco III. erfahrene Graupapageien-Halter. Coco braucht liebevolle Fürsorge und Zuwendung seiner Menschen, nach eigener Wahl auch Kontakt zu Artgenossen (mehr …)



Tag der offenen Tür

1. September 2019 im Tierheim


* Kostenlose Kastrationsaktion *

für Bonner Katzen, deren Besitzer Inhaber des Bonn-Ausweises sind
(mehr erfahren …)


Tierheim soll 50 % Unterbringungsfläche verlieren

erfahren Sie mehr und unterstützen Sie unsere Petition (mehr erfahren …)


Amazon

amazon.de
Wenn Sie über diesen Link bestellen, erhält das Tierheim automatisch 5-12% vom Bestellwert!

Direkt Spenden

spenden-tierheim
Spende für einzelne Tiere »
Sachspenden »
Amazon-Wunschzettel »


Ehrenamtliche Helfer

für unseren Flohmarktladen in der Stadt gesucht (mehr …)


Informationen

information Entlaufen & zugelaufen
Im Tierheim melden »

information Kastrationspflicht für Katzen
Unser Infoflyer »

information Tierrettungs-Wagen
Feuerwehr Bonn unter der Notruf-Nr. 112



»Sammelsurium«

Der Second-Hand-Laden des Tierheims: Nützliches & Schönes wie Antiquitäten, Bücher, Porzellan, Kleidung etc.. Ort: Kasernen-Passage (Kasernenstr., Nähe Friedensplatz), geöffnet: Mo. bis Fr. 13 - 18 Uhr, Sa. 11 - 15 Uhr

© 2018 Tierschutzverein Bonn l Datenschutzerklärung l Impressum