Tierschutz Bonn u. Umgebung e.V.
Tierheim Albert Schweitzer

Tiervermittlung Katzen Hunde Kleintiere

Spendenaufruf für Diagnostik und notwendige Operation: Kater Capper

13.06. die Notoperation hat Capper in der Kölner Klinik gut überstanden. Wenn er die Klinik verlassen kann zieht er zur weiteren Behandlung auf eine Pflegestelle. Capper ist noch nicht über den Berg! Er soll langfristig seinen Urin eigenständig absetzen können, alles fokussiert sich nun darauf die Überlaufblase muskulär zu unterstützen um ihm ein artgerechtes Leben zu ermöglichen. (mehr …)

Vielen Dank für Ihre Flohmarktspenden, doch unsere Lager sind derzeit voll!

Dadurch dass Sie uns so fleißig Flohmarktartikel gespendet haben, sind wir nun an der Grenze unserer Aufnahme- und Lagermöglichkeiten angelangt: Unsere Tierheim-Keller sind voll, und wir können derzeit keine weiteren Flohmarktspenden annehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis. Wenn Sie derzeit Flohmarktartikel haben, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie 2-3 Wochen warten könnten (dann hat sich die Situation vielleicht schon wieder entspannt) und bei uns vorher anrufen würden, bevor Sie zu uns fahren. Vielen Dank!

Hunde-Schlachtfest in China

Am 21.6. beginnt im südchinesischen Yulin das jährliche „Hundefleisch-Festival“, für das 10.000 Hunde unter barbarischen Bedingungen gefoltert und geschlachtet werden: Sie werden tagelang gequält, lebendig gekocht und leilweise lebend gehäutet. Zwei Vereine, die sich engagiert vor Ort in China einsetzen, sind der Förderverein Animal Hope and Wellness e.V. sowie der italienische Verein Action Project Animal, der u.a. vor Ort Trucks auf die überwiegend illegal beschafften Tiere durchsucht und so auch ganze Transporte auflösen kann. Der Verein unterhält eine Auffangstation in China, in der die wenigen geretteten Hunde tierärztlich versorgt und untergebracht werden.

Ganz aktuelle Informationen finden Sie auch hier.

Eine Petition gegen das Hunde-Schlachtfest finden sie hier.

 

© Foto: Animal Hope and Wellness e.V.

Dank Facebook zurück : Ella

kUnsere Fundkatze, die wir Ella nannten, ist zurück beim Besitzer. Fotos @ sabine reuter

 

Europawahl am 26. Mai 2019

Am 26. Mai findet die Wahl des Europäischen Parlaments statt. Bei der Europawahl gilt keine explizite sogn. Sperrklausel (wie die »Fünfprozenthürde« bei Bundestagswahlen). So können mit unseren Stimmen auch die kleineren Parteien ins EU Parlament einziehen und dort für die Interessen der Tiere einstehen.
Der Verein »Menschen für Tierrechte – Bundesverband der Tierversuchsgegner e.V.« hat eine Übersicht erstellt, welche Positionen verschiedene Parteien zu Themen des Tierschutzes vertreten: Hier geht’s zum »Wahlspezial«.

Konzert „Karneval der Tiere“ zu Gunsten des Tierheims Bonn ein voller Erfolg!

Mai 2019: Das Tierheim hat nun der Erlös des Konzerts „Karneval der Tiere“ von der Johannes Wasmuth-Gesellschaft erhalten: Es sind 2.000 Euro! Für diesen tollen Betrag und überhaupt die ganze Idee und Veranstaltung möchten wir uns noch einmal ganz herzlich bedanken!

Februar 2019: Zu dem Benefizkonzert für das Bonner Tierheim mit Aris Argiris, Mechthild Georg, Sabine Falter, Manuel und Rafael Lipstein, Myriam Farid und Peter Bortfeldt sowie vielen weiteren Künstlern lud die Johannes Wasmuth-Gesellschaft am 9. Februar ein. Das Konzert „Karneval der Tiere“ im Arpmuseum war sehr gut besucht und ein voller Erfolg! (mehr …)

Junge Singvögel: Bitte nicht (falsch) füttern!

junger SpatzVon Frühling bis Sommer werden immer wieder junge Singvögel in Gärten, auf Feldern, Wiesen und an Waldrändern gefunden. Meist werden diese Jungvögel mitgenommen, weil sie hilflos, verwaist, verletzt oder krank sind – oder nur den Anschein erwecken. (mehr …)


  

Notfall


Notfall Nymphensittich im Tierheim Bonn

Nymphensittich Kim lebt derzeit alleine bei uns und wir suchen für ihn dringend ein liebevolles Zuhause mit Gesellschaft in einem Vogelzimmer bzw. einer Voliere (mehr …)



Stellenangebot

Tierpfleger/in oder Tiermedizinische/r Fachangestellte/r (w/m/d)
(mehr erfahren …)


Amazon

amazon.de
Wenn Sie über diesen Link bestellen, erhält das Tierheim automatisch 5-12% vom Bestellwert!

Direkt Spenden

spenden-tierheim
Spende für einzelne Tiere »
Sachspenden »
Amazon-Wunschzettel »


Ehrenamtliche Helfer

für unseren Flohmarktladen in der Stadt gesucht (mehr …)


Informationen

information Entlaufen & zugelaufen
Im Tierheim melden »

information Kastrationspflicht für Katzen
Unser Infoflyer »

information Tierrettungs-Wagen
Feuerwehr Bonn unter der Notruf-Nr. 112



»Sammelsurium«

Der Second-Hand-Laden des Tierheims: Nützliches & Schönes wie Antiquitäten, Bücher, Porzellan, Kleidung etc.. Ort: Kasernen-Passage (Kasernenstr., Nähe Friedensplatz), geöffnet: Mo. bis Fr. 13 - 18 Uhr, Sa. 11 - 15 Uhr

© 2018 Tierschutzverein Bonn l Datenschutzerklärung l Impressum