Vorgemerkt: Jonny

16.01.2023: wenige Tage nach seinem Einzug ins Katzenhaus können wir ein Update schreiben: zwar ist Jonny noch zurückhaltend aber er sehr neugierig und verspielt. Er verlässt sein Versteck und stürzt sich ins Getümmel, hier sehen wir nun das er verträglich mit seinen Bewohnern ist. Jonny würde mit kl. Kinder nicht klarkommen, aber Katzenmenschen die ein wenig Geduld in die Partnerschaft einbringen möchten, würden sich über diesen tollen Kater sehr freuen.

04.01.2022 Jonny kam als Fundkater durch eine Fangaktion zu uns, er selbst findet den aktuellen Zustand nicht wirklich prickelnd und gibt sich noch sehr scheu. Zumindest hat er das Gartenversteck verlassen und sich in den warmen Katzenraum zurückgezogen.

Über seine Herkunft ist nichts bekannt. Es kann sein, dass Jonny frei geboren wurde und Menschen ihm sehr suspekt sind. Ebenfalls können wir aktuell im Januar noch nicht sagen, ob er Artgenossen mag.

Jonny kann hier zur Ruhe kommen und trifft auf nette Gesellen auf 4 Beinen, er kommt in den Genuss von ehrenamtlichen Helfern betreut zu werden um seine Ängste abzulegen und sich mit uns anzufreunden.

Gesucht wird ein katzenversiertes Zuhause wo Jonny eine Chance auf ein Leben außerhalb des Tierheimes bekommt. Kinder sehen wir leider nicht als Weggefährten.

Über Jonny Fortschritte werden wir bei Gelegenheit gerne berichten.

HerkunftFundkater Friesdorf
HaltungFreigang, FiV und Leukose neg.
Artgenossennicht bekannt
kastriertja
Anfängerkaternein
Kindernein zumindest Stand 02.01.2023
im TH27.11.2022