Tierschutz Bonn u. Umgebung e.V.
Tierheim Albert Schweitzer

Tiervermittlung Katzen Hunde Kleintiere

Noa & Schrödi als Paar

19.09.2022: Hi, wir sind es, Noa & Schrödi. Jetzt wollen wir mal konkret über unsere Zukunft reden. Es ist hier ja ganz nett im Tierheim, die anderen Katzen sind ok, die Betreuerinnen geben sich alle Mühe, das Futter ist lecker, aber wir wollen was Festes: eine feste Beziehung, zwei Kater, zwei Menschen, das wäre doch was.

 

Wir haben versucht, mit den Betreuerinnen zu reden, in Katzensprache natürlich. Aber alles, was von ihnen kommt, ist „Der liebe Noa hat ja eine glockenhelle Stimme, wie schön er zwitschert“. Wollen die uns auf den Arm nehmen? So kann man doch mit uns nicht reden. Deshalb haben wir uns überlegt, wir sagen es in Bildern: Also Noa in der Katzenbox, Schrödi auf der Katzenbox. Das sollte jeder verstehen; wir wollen ausziehen, und zwar zusammen und möglichst bald.

Wir beide haben uns gesucht und gefunden, im Tierheim – wer hätte so was gedacht. Aber wir sind nicht nur lieb zueinander, sondern schmusen gerne mit unseren Menschen. Unsere Betreuerinnen können euch Einzelheiten erzählen.

Jetzt sind auch die anderen Katzen auf den Geschmack gekommen und wollen um die Beine gehen und sich streicheln lassen. Klar, dass es nun etwas eng wird im Zimmer. So ein Gedränge und Gewusel ist nichts für uns.

Also Leute, haut in die Tasten, schickt ein Bewerbungsschreiben ans Tierheim. Macht uns Angebote, die wir nicht ablehnen können: Freigang im eigenen Garten, leckeres Futter, Schmusestunden, Spielstunden, ein eigenes Kopfkissen… Dann können wir uns mal persönlich beschnuppern und gucken, ob die Funken überspringen.

Bis die Tage
Noa & Schrödi

 

 

11.07. Aktueller Lagebericht zu Noa (weiß getigert) von seiner Betreuerin: „Noa ist der Überflieger. Er nimmt jetzt Huhn von meinen Beinen. Noa ist ein intelligenter und mutiger Kater. Jetzt wo er entspannt ist, sieht man so richtig, wie stattlich und groß er ist. Er hat sich in kurzer Zeit zum Kampfschmuser hochgearbeitet und einen richtig dicken Freund in Schrödi gefunden“.

 

In unserer kleinen Quarantäne fühlte Noa sich absolut unwohl und dies zeigte er uns. Zum Glück war das Arztprogramm schnell abgeschlossen und er zog ins Katzenhaus. Direkt am Anfang hat Noa hat sich als WG-fähig erwiesen. Wir sind sehr froh, dass Noa seine Ängste abgelegt hat und sich bei ruhigen Menschen wohl fühlt.

 

Der schöne Schrödi hat sich toll entwickelt. Inzwischen eilt er sogar zur Terrasse, wo sich die Betreuerinnen aufhalten, um seine ihm zustehenden Leckerchen einzufordern. Er ist ein ruhiger und sanfter Kater, der sich mit allen versteht. Für eine Kontaktaufnahme mit dem Menschen sieht es gut aus.

 

Noa wurde ebenfalls als unkastrierter Kater in einem sozialen Brennpunkt aufgelesen, von dieser Stelle nehmen wir immer wieder Freigänger auf die trotz Kastrationspflicht in Bonn nicht kastriert sind. Über die Vergangenheit von Noa ist somit nichts bekannt. Da die beiden Kater sich sehr gut verstehen und die Fundorte nahe beieinander lagen könnte es sein, dass sich Noa und Schrödi kennen.

Fotos privat

 kastriert ja
Geboren ca 2020
Haltung Freigang, FiV und Leukose neg
Artgenossen ggf vorstellbar
andere Tiere nicht bekannt
Herkunft Fundtier Tannenbusch Münsterbergerweg
für Katzenanfänger geeignet  vorstellbar
Kinder größere mit Katzenerfahrung
im Tierheim seit 25.05.2022

 


  

Notfall


Ginger ist eine nette und bescheidene Hundedame, die bisher einsam in einer Garage leben musste. Sie sehnt sich nach ganz engem Kontakt zu ihren Bezugspersonen und wir suchen dringend nach einem liebevollen Zuhause für ihre letzten Jahre
(mehr …)



Stellenangebot

Tierpfleger/in bzw. tiermedizinische Fachangestellte(n) (m/w/d)
(mehr Informationen …)


Wichtiger Hinweis für Zahlungen

Aus Gründen der Wirtschaftlichkeit haben wir unser Postbankkonto zum 30. September 2022 gekündigt
(mehr Informationen …)


Notfall-Spende

Hier können Sie für unsere Schützlinge spenden, die sehr krank sind, eine aufwendige Behandlung oder auch dauerhaft besondere Fürsorge benötigen (mehr Informationen …)


Wunschzettel

Hier geht's direkt zu unserem Amazon-Wunschzettel »



spenden-tierheim


Das Sammelsurium, der Second-Hand-Laden des Tierheims, kann derzeit coronabedingt leider keine Sachspenden entgegennehmen.

Tiertafel

Wir bieten für Bonner in finanzieller Notlage eine Tiertafel an
(mehr Informationen …)


Amazon Smile

Wenn Sie über smile.amazon.de einkaufen, überweist Amazon uns automatisch 0,5 % der Einkaufssumme.


Nachlass und Testament

Sie können dazu beitragen, vielen Tieren ein sorgenfreies, altersgerechtes und würdevolles Leben zu ermöglichen. (mehr Informationen …)


Wichtig: Spendenquittungen

ab 300,- € erhalten Sie eine Bescheinigung vom Tierheim, Spenden unter 300,- € und Ihren Mitgliedsbeitrag machen Sie bitte mit diesem Formular (PDF) + Kopie des Kontoauszuges steuerlich geltend. Bitte beachten: Wir können die Bescheinigung nur mit Ihren vollständigen Adressdaten ausstellen
(mehr Informationen …)


Informationen

information Entlaufen & zugelaufen
Im Tierheim melden »

information Kastrationspflicht für Katzen
Unser Infoflyer »

information Tierrettungs-Wagen
Feuerwehr Bonn unter der Notruf-Nr. 71 70



Sammelsurium Second-Hand-Laden des Tierheims Bonn

Brüdergasse 11 (gegenüber St. Remigius), geöffnet: Mo. bis Fr. 13 - 18 Uhr, Sa. 11 - 15 Uhr (mehr …)

© 2021 Tierschutzverein Bonn l Datenschutzerklärung l Impressum