Tierschutz Bonn u. Umgebung e.V.
Tierheim Albert Schweitzer

Tiervermittlung Katzen Hunde Kleintiere

Ehemaligen-Post: Hadiya & Henry

vom 05.01.2022

Liebes Tierheim Bonn-Team,
sehr gerne melde ich mich mit einem Ehemaligen-Post bei euch, weil wir alle gespannt waren, wie gut sich die beiden sehr, sehr scheuen Babykatzen Hadiya und Henry bei uns Einleben würden. Mich hatte zuvor eine schwarze Katzendame 19 Jahre lang durchs Leben begleitet. Aber außer das letzte Lebensjahr mit ihr, hatte mein Freund noch keinerlei Erfahrungen mit Haustieren, somit entschieden wir uns dazu zwei junge Katzen zu adoptieren. Wir wussten zwar, was wir wollten, aber nicht wie schnell und wie sehr uns die beiden Problem-Kätzchen, die inzwischen Mary und Jack heißen, um die kleinen Pfoten wickeln würden. Denn sie wurden samt ihren zwei Schwestern und der Mutter auf der Straße eingefangen und hatten bitterlich Angst vor Menschen. Sie waren ca. 3 bis 4 Monate alt, als wir sie zu uns nahmen. Und anfangs hatten sie sogar Angst vor dem Radio in der Küche. Sie verkrümelten sich den ganzen Tag unter dem Bett und kamen nur raus, wenn es dämmerte.

 

 

Wir wurden auch von euch gewarnt, dass sie sehr lange brauchen würden um Vertrauen zu uns zu fassen. Aber eure super Vorarbeit und Pflege im Heim und unsere Geduld haben sich bezahlt gemacht.

 

Mary ist nicht nur für alles zu Begeistern und immer für Spielchen mit der Angel zu haben, sondern hat auch keine Berührungsängste mehr vor uns und ist eine totale Schmusekatze geworden. Sie möchte gerne immer mit dabei sein, und liebt es, die Welt von unseren Schultern zu betrachten. Jack ist ein feiner, stattlicher Kater geworden, der lieber erstmal alles von der Zuschauerbank betrachtet. Er hatte am Anfang wenig Sympathie für uns übrig und hatte auch gar keine Lust sich mit uns zu beschäftigen. Aber wie schön es war, an dem Tag, als er sich das erste mal von uns Streicheln ließ! Inzwischen steht er als erstes mit erhobenem Schwänzchen und schnurrend an der Tür, um uns zu empfangen.

 

Im Moment arbeiten wir daran, dass er sich zu uns und seiner Schwester aufs Sofa gesellt, aber er döst dann lieber oben auf dem Kratzbaum allein vor sich hin. Diese Woche haben wir das erste Mal raus gehen geübt. Obwohl unser Garten gut gesichert ist, trauen sich die beiden noch nicht so wirklich und suchen immer wieder Schutz in unserer Wohnung. Spätabends, wenn sie sich sicher fühlen, flitzen sie dann aber doch schon mal für ein paar Minuten durch das Gras.

 

 

Die beiden sind nicht zu trennen und sorgen sich so liebenswert umeinander. Keiner geht besonders weit ohne den anderen und sie haben sich meistens immer im Blick. Immer wenn wir sehen wie leidenschaftlich die beiden miteinander hier bei uns durch die Wohnung fegen oder miteinander Kuscheln, wissen wir, wir haben die richtige Entscheidung getroffen und hätten uns auch immer wieder für die kleinen Angsthasen entschieden! Danke euch!

 

PS: Ihr hattet den Wurf nach H benannt, und Mary trug den Namen Hadiya, was arabisch ist und Geschenk bedeutet – und das ist sie für uns wirklich, alle beide! (der Name lässt sich nur nicht so gut rufen)

Liebe Grüße Debbie, Timo, Mary & Jack – Fotos privat


  

Notfall


Alpha leidet sehr im Tierheim. Wir suchen für diese besondere Hündin dringend konsequente, aber liebevolle Menschen mit Hundeverstand, die Alphas Herz gewinnen und ihr ein Für-immer-Zuhause schenken (mehr …)



Notfall-Spende

Hier können Sie für unsere Schützlinge spenden, die sehr krank sind, eine aufwendige Behandlung oder auch dauerhaft besondere Fürsorge benötigen (mehr Informationen …)


Wunschzettel

Hier geht's direkt zu unserem Amazon-Wunschzettel »



spenden-tierheim


Das Sammelsurium, der Second-Hand-Laden des Tierheims, kann derzeit coronabedingt leider keine Sachspenden entgegennehmen.

Tiertafel

Jeden Donnerstag von 14 – 15 Uhr bieten wir für Bonner Tierhalter in finanzieller Notlage eine Art Tiertafel an (mehr Informationen …)


Amazon Smile

Wenn Sie über smile.amazon.de einkaufen, überweist Amazon uns automatisch 0,5 % der Einkaufssumme.


Wichtig: Spendenquittungen

ab 300,- € erhalten Sie eine Bescheinigung vom Tierheim, Spenden unter 300,- € und Ihren Mitgliedsbeitrag machen Sie bitte mit diesem Formular (PDF) + Kopie des Kontoauszuges steuerlich geltend. Bitte beachten: Wir können die Bescheinigung nur mit Ihren vollständigen Adressdaten ausstellen
(mehr Informationen …)


Informationen

information Entlaufen & zugelaufen
Im Tierheim melden »

information Kastrationspflicht für Katzen
Unser Infoflyer »

information Tierrettungs-Wagen
Feuerwehr Bonn unter der Notruf-Nr. 71 70



Sammelsurium Second-Hand-Laden des Tierheims Bonn

Brüdergasse 11 (gegenüber St. Remigius), geöffnet: Mo. bis Fr. 13 - 18 Uhr, Sa. 11 - 15 Uhr (mehr …)

© 2021 Tierschutzverein Bonn l Datenschutzerklärung l Impressum