Tierschutz Bonn u. Umgebung e.V.
Tierheim Albert Schweitzer

Tiervermittlung Katzen Hunde Kleintiere

Ehemaligen-Bericht Luna (ehem. Luana)

Liebe Frau Reuter,

ich möchte Ihnen nach nunmehr 5 Monaten von Luna berichten: Die ersten vier Wochen waren sehr turbulent. Luna ließ sich überhaupt nicht anfassen bevor sie sich nicht ausgiebig an Armen und Beinen ausgetobt hatte. Dann haben wir Sie entgegen allen Regeln, die man kennt, nach draußen gelassen und siehe da wir wurden ruhiger. Sie ist nach wie vor sehr sehr schreckhaft und bei jedem Geräusch springt sie sofort auf und schaut sich gehetzt um.

 

Anfassen ist leider immer noch so ein kleines Problem aber auch das werden wir in den Griff bekommen. Sie lässt sich gerne am Kopf kraulen und schnurrt mittlerweile sogar laut, aber sobald es in Richtung Rücken zum Stetz geht, da verliert sie dann schon mal die Nerven.

 

Luna hat ihr eigenes Körbchen und bevorzugt Tagsüber unseren Wohnzimmerhocker, welchen sie mit allen Mitteln verteidigt. Sobald Besuch kommt und sich auf dem Hocker niederlässt gibt es eine Attacke und Luna hat freie Bahn. Sie kratzt nicht aber sie macht klar wer hier das sagen hat. So sieht sie das auch mit allen Gartenstühlen aus. Jeder der nicht zum Haushalt gehört wird so lange hypnotisiert bis er freiwillig aufsteht. Es ist manchmal sehr lustig ihr zuzusehen.

 

Luna ist auch eine sehr talentierte Jägerin. Ich kann leider schon nicht mehr zählen wie viele Mäuse und Vögel sie mitgebracht oder aber …. Naja Gesetz der Natur.

Andere Artgenossen gehen nach wie vor gar nicht und werden auch vehement vom Grundstück vertrieben aber Luna mag Hunde. Unsere Nachbarn haben einen Terrier-Mix und den findet sich ganz toll. Immer wenn er im Garten ist sucht sie seine Nähe. Wir sind froh sie zu uns geholt zu haben.

Ich füge noch ein paar Bilder bei. Sie dürfen die E-Mail und die Fotos selbstverständlich gerne veröffentlichen.


  

Notfall


Nach anfänglicher Schüchternheit zeigt Bounti sich mittlerweile zugewandt, aktiv und neugierig. Wir suchen für ihn ein gut gesichertes, artgerechtes Zuhause bei Hühnern, mit einem Stall für die Nacht (mehr …)




spenden-tierheim
Das Sammelsurium, der Second-Hand-Laden des Tierheims, kann derzeit coronabedingt leider keine Sachspenden entgegennehmen.

Mitgliederversammlung 2021

Datum: 9. Juli um 19 Uhr
Ort: Freilaufwiese des Tierheims
Zur Einladung (PDF) >>


Tiertafel

Jeden Donnerstag von 14 – 16.30 Uhr im Tierheim. Mehr Informationen >>


Amazon Smile

Wenn Sie über smile.amazon.de einkaufen, überweist Amazon uns automatisch 0,5 % der Einkaufssumme.


Wichtig: Spendenquittungen

ab 200,- € erhalten Sie eine Bescheinigung vom Tierheim, Spenden unter 200,- € und Ihren Mitgliedsbeitrag machen Sie bitte mit diesem Formular (PDF) + Kopie des Kontoauszuges steuerlich geltend. Bitte beachten: Wir können die Bescheinigung nur mit Ihren vollständigen Adressdaten ausstellen
(mehr Informationen …)


Informationen

information Entlaufen & zugelaufen
Im Tierheim melden »

information Kastrationspflicht für Katzen
Unser Infoflyer »

information Tierrettungs-Wagen
Feuerwehr Bonn unter der Notruf-Nr. 71 70



Sammelsurium Second-Hand-Laden des Tierheims Bonn

Brüdergasse 11 (gegenüber St. Remigius), geöffnet: Mo. bis Fr. 13 - 18 Uhr, Sa. 11 - 15 Uhr (mehr …)

© 2020 Tierschutzverein Bonn l Datenschutzerklärung l Impressum