Tierschutz Bonn u. Umgebung e.V.
Tierheim Albert Schweitzer

Tiervermittlung Katzen Hunde Kleintiere

Post von: Orpheus & Odin

20.12.2020
Hallo Frau Reuter, Odin und Zeus (Orpheus) noch mal hier! Wir wollten Ihnen und den restlichen Kollegen im Tierheim frohe Weihnachten wünschen. Jetzt sind wir schon fast ein Jahr bei unseren neuen Dosenöffnern und fühlen uns sehr wohl.

Selbst ich Zeus (Orpheus) fühle mich von Tag zu Tag wohler und habe vor ca. 2 Monaten festgestellt, dass es echt toll ist, wenn man gestreichelt und gekrault wird. Jetzt kann ich davon nicht genug bekommen. Selbst wenn Frauchen im Badezimmer sich am frisch machen ist, fordere ich meine Streicheleinheiten ein. Jetzt muss ich nur noch etwas weiter das schnurren üben. Das fällt mir noch etwas schwer, wobei Odin mir deutlich vormacht, wie sich das anzuhören hat. Mit Odin verstehe ich mich auch immer noch super!

Wir durften jetzt auch schon mal raus. Das war so spannend, als ich den Garten erkunden durfte. Odin der alte Schisser hat die Terrasse noch nicht verlassen. Unsere Dosenöffner sagen, dass wir im Frühjahr die Welt da draussen weiter erkunden dürfen. Hoffentlich kommt dieses Frühjahr ganz schnell!

Viele Grüße Odin, Zeus (Orpheus) und Sarah W.

vom 28.04.2020

Hallo liebes Tierheim Bonn,

Odin hier…. kennt ihr mich noch? Ich war 4 Monate mit meinem Kumpel Orpheus bei euch. Ich wollte mich mal melden und sagen, dass es uns soweit gut geht. Unsere neuen Dosenöffner sind nett zu uns. Sie geben uns regelmäßig zu fressen, und kraulen vor allem mich ganz oft. Mein Kumpel steht noch nicht so auf kraulen, wobei er schon anfängt das auch zu mögen. Ich kann es ja nicht verstehen. Kraulen ist toll!

Die Dosenöffner nennen Orpheus nun Zeus. Namen sind eh egal. Da hören wir nicht drauf! Erst recht nicht, wenn wir Unfug anstellen.

Wir beide haben leider auch schon die Bekanntschaft mit dem Tierarzt gemacht. In die Box eingesperrt zu werden ist echt doof. Zeus hat da richtig Panik vor. Er kapiert aber auch nicht, dass die Dosenöffner sich nur Sorgen machen. Dennoch geht es uns gut. Wir haben viel zum spielen und zum toben. Wir würden auch gerne die Welt da draussen erkunden. Da sagen die Dosenöffner aber, dass wir dafür noch nicht zutraulich genug sind. Was wollen die denn noch? Ich verstehe es nicht! Hoffentlich dürfen wir bald raus ein paar Mäuse und Vögelchen fangen. Das ist ja jetzt schon immer so spannend am Fenster, wenn da die Vögel vorbei fliegen.

So, genug von uns! Vielen Dank, dass ihr uns damals so gut aufgenommen habt!

Lieben Gruß Zeus & Odin

Und natürlich auch von den Dosenöffnern alles Gute und bleiben Sie gesund!

Foto: privat


  

Notfall


Kaninchen Notfall im Tierheim Bonn

Für Sepp und seine Herzensdame Anastasia suchen wir dringend ein liebevolles Zuhause. Da Sepp gehandicapt ist, sollte das neue Zuhause ruhig und ebenerdig sein, vorhandene Artgenossen sollten sich eher zurückhaltend verhalten (mehr …)



Stellenangebot

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n zuverlässige/n und flexible/n Tierpfleger/in (m/w/d).
Mehr Informationen >>


Tiertafel

Jeden Donnerstag von 14 – 16.30 Uhr im Tierheim. Mehr Informationen >>


Wichtig: Spendenquittungen

ab 200,- € erhalten Sie eine Bescheinigung vom Tierheim, Spenden unter 200,- € und Ihren Mitgliedsbeitrag machen Sie bitte mit diesem Formular (PDF) + Kopie des Kontoauszuges steuerlich geltend. Bitte beachten: Wir können die Bescheinigung nur mit Ihren vollständigen Adressdaten ausstellen
(mehr Informationen …)


Tierheim soll 50 % Unterbringungsfläche verlieren

erfahren Sie mehr und unterstützen Sie unsere Petition (mehr erfahren …)


Direkt Spenden

spenden-tierheim
Spende für einzelne Tiere »
Sachspenden »
Amazon-Wunschzettel »


Informationen

information Entlaufen & zugelaufen
Im Tierheim melden »

information Kastrationspflicht für Katzen
Unser Infoflyer »

information Tierrettungs-Wagen
Feuerwehr Bonn unter der Notruf-Nr. 71 70



Sammelsurium Second-Hand-Laden des Tierheims Bonn

Rathausgasse 1-6 (hinter dem Bonner Rathaus), geöffnet: Mo. bis Fr. 13 - 18 Uhr, Sa. 11 - 15 Uhr (mehr …)

© 2020 Tierschutzverein Bonn l Datenschutzerklärung l Impressum