Tierschutz Bonn u. Umgebung e.V.
Tierheim Albert Schweitzer

Tiervermittlung Katzen Hunde Kleintiere

Post von Snorri (Larry)

vom 17.5.2020

""Guten</pHallo liebes Albert-Schweizer-Tierheim –

Ein halbes Jahr ist es nun schon her, dass Euer Larry aus Rumänien unser Snorri geworden ist. Ihr könnt Euch gar nicht vorstellen, wie glücklich wir sind, dass wir nun mit ihm eine Familie geworden sind. Er hat sich super entwickelt, ist fröhlich und voller Lebensfreude, er ist richtig sportlich geworden und lernt wie der Wind neue Sachen. Zu Beginn war er fremden Menschen gegenüber, die er nicht richtig deuten konnte, ja etwas scheu und mochte es manchmal nicht so sehr, wenn sie ihn sofort anfassen wollten – was ja auch verständlich ist nach seiner schweren Vergangenheit.

Aber inzwischen hat er sehr viel Vertrauen gewonnen und geht aufgeschlossen und neugierig auf neue Bekanntschaften zu – vor allem, wenn sie sich ihm mit einem Leckerchen und „Pfote“ lieb vorstellen.
Wenn morgens der Wecker klingelt, kommt er schon freudig wedelnd ins Schlafzimmer und sorgt dafür, dass wir auch ja nicht trödeln und mit ihm schon die erste Schnüffelrunde drehen, wobei er schon seinen ersten Frühsport macht und übermütig über die Wiese rennt und alle Neuigkeiten aus der Nachbarschaft erschnüffelt.
Nach dem Frühstück spielt er mit seinem Stoffschweinchen oder macht noch mal ein Nickerchen, aber mittags hat er dann schon wieder Energie für einen großen Spaziergang, bei dem er aus sehr gerne seine neuen Kumpels und Freundinnen aus der Nachbarschaft trifft und mit ihnen spielt oder um die Wette rennt. Anschließend kundschaftet er alles neugierig aus und freut sich, wenn wir mit ihm immer neue Reviere besuchen, in denen es viel Interessantes zu erschnüffeln gibt.
Vor dem Abendessen drehen wir mit ihm immer noch eine lange Runde und setzen uns mit ihm auf die Wiese, um die Abendsonne zu genießen, ehe wieder seinen Napf mit seinem Lieblingsfutter ratzekahl leerisst. Danach kuschelt er immer voller Wonne mit uns auf dem Sofa, ehe es nach der letzten Pipirunde in sein Bettchen geht, was er nachts auch sehr gerne mit dem gemütlichen Sofa austauscht.
Immer neue Dinge und Tricks zu lernen, macht ihm eine helle Freude und er ist auch in der Hundeschule der Klassenbeste. Er geht auch sehr gerne ab und zu in die Huta und ist am Eingang schon so freudig aufgeregt wie ein Kind vor dem Phantasialand. Wir waren mit ihm auch schon dreimal im Urlaub im Schwarzwald und an der Nordsee und waren jetzt mit unserem neuen Schlauchboot auf dem Fühlinger See paddeln, was er auch sehr spannend fand. Am Anfang war ihm Wasser etwas suspekt, aber inzwischen genießt er es, an warmen Tagen ins kühle Nass zu waten und ist auch schon ein bisschen geschwommen.
Wir sind wirklich sehr glücklich, dass Snorri in unser Leben gekommen ist, und können es manchmal kaum glauben, dass er just an dem Tag, an dem wir zum ersten Mal bei Euch waren in seinem Gehege stand und uns mit seinen treuen Augen anschaute, als hätte er auf uns gewartet. Wir könnten uns wirklich keinen besseren Hund wünschen als unseren Snorri.

Damit Ihr auch seht, wie gut es ihm geht, haben wir Euch ein paar Fotos aus den letzten Monaten mitgeschickt, und hoffen, dass sie Euch gefallen.
Seid ganz lieb gegrüßt und bleibt alle gesund, vielen Dank noch einmal für alles

KaiPeterSnorri

© Fotos: Privat


  

Notfall


Kaninchen Notfall im Tierheim Bonn

Über 1 Jahr ist Clarence schon bei uns und muss derzeit leider alleine leben, weil die anderen Schnupfnasen im Außengehege sind. Wir suchen daher dringend ein schönes Zuhause in Innenhaltung mit Artgenossen
(mehr …)




Mitgliederversammlung verschoben

Wegen der Kontaktbeschränkungen durch die Corona-Krise müssen wir auch unsere Mitgliederversammlung in die 2. Jahreshälfte verschieben. Wir werden Sie frühzeitig über den neuen Termin informieren.


Wichtig: Spendenquittungen

ab 200,- € erhalten Sie eine Bescheinigung vom Tierheim, Spenden unter 200,- € und ihren Mitgliedsbeitrag machen Sie bitte mit diesem Formular (PDF) + Kopie des Kontoauszuges steuerlich geltend (mehr Informationen …)


Tierheim soll 50 % Unterbringungsfläche verlieren

erfahren Sie mehr und unterstützen Sie unsere Petition (mehr erfahren …)


Amazon

amazon.de
Wenn Sie über diesen Link bestellen, erhält das Tierheim automatisch 5-12% vom Bestellwert!

Direkt Spenden

spenden-tierheim
Spende für einzelne Tiere »
Sachspenden »
Amazon-Wunschzettel »


Informationen

information Entlaufen & zugelaufen
Im Tierheim melden »

information Kastrationspflicht für Katzen
Unser Infoflyer »

information Tierrettungs-Wagen
Feuerwehr Bonn unter der Notruf-Nr. 112



Sammelsurium Second-Hand-Laden des Tierheims Bonn

Rathausgasse 1-6 (hinter dem Bonner Rathaus), geöffnet: Mo. bis Fr. 13 - 18 Uhr, Sa. 11 - 15 Uhr (mehr …)

© 2020 Tierschutzverein Bonn l Datenschutzerklärung l Impressum