Tierschutz Bonn u. Umgebung e.V.
Tierheim Albert Schweitzer

Tiervermittlung Katzen Hunde Kleintiere

Partnertier verstorben – Was nun?

Kaninchen und Meerschweinchen sind Rudeltiere, die auf keinen Fall alleine gehalten werden sollten.

Aber was tun, wenn man ein Pärchen hatte, nun aber eines der Tiere leider verstorben ist?

Also muss ein neuer Kumpel oder Kumpeline für das verwaiste Tier gefunden werden und warum nicht einem Kaninchen oder Meerschweinchen aus dem Tierheim ein neues Zuhause geben? Eine sehr gute Idee aber es sollten, damit die Bedingungen für beide Tiere gut sind, bestimmte Faktoren beachtet werden. Zum einen geht die Vergesellschaftung zwischen zwei Böckchen oft schief, da es unter Böckchen meistens zu Rivalitätskämpfen kommt.

Auch ist zu beachten, dass die Tiere von ähnlicher Statur sind. Ein Riesenkaninchen mit einem Zwerg führt vornherein zu ungleichen Bedingungen für die Tiere, insbesondere wenn die Tiere sich mal streiten.

Zum anderen sollten die Tiere altersmäßig nicht allzu weit voneinander entfernt sein. Ein Senior mit einem Kleinkind ist einfach keine gute Mischung! Das ältere, meist ruhe-bedürftigere Tier wird hierbei meistens durch das jüngere, meist noch sehr verspielte Tier einfach überfordert und das jüngere Tier unterfordert. Für beide Tiere ist das nicht optimal!

Tipp: Recherchieren Sie vorab, wenn möglich auf den Tierheim-Seiten, ob sich dort ein ähnlich altes Tier befindet oder fragen telefonisch nach, damit Ihr Besuch nicht in einer Enttäuschung endet. Falls dies nicht der Fall ist: Auch in anderen Nothilfe-Vereinen suchen oft Tiere verschiedensten Alters ein Zuhause. Homepages einiger Vereine finden Sie auch in der Linkliste in unserer Service-Rubrik.

© Fotos: Sarah Heuser


  

Notfall


Kaum ein Hund ist im Tierheim so traurig wie Murdock – er weint und winselt und wartet. Wir suchen für ihn dringend ein eher ruhiges Zuhause bei Menschen mit Hundeverstand, die ihm Sicherheit geben können, damit er endlich auch mal „loslassen“ kann (mehr …)



Notfall-Spende

Hier können Sie für unsere Schützlinge spenden, die sehr krank sind, eine aufwendige Behandlung oder auch dauerhaft besondere Fürsorge benötigen (mehr Informationen …)


Wunschbaumaktion

Im »Fressnapf« in Bonn Endenich steht ein Wunschbaum des Tierheims. Einfach im Markt eine Wunschkarte auswählen und an der Kasse zahlen. (mehr Informationen …)


Wunschzettel

Hier geht's direkt zu unserem Amazon-Wunschzettel »



spenden-tierheim


Das Sammelsurium, der Second-Hand-Laden des Tierheims, kann derzeit coronabedingt leider keine Sachspenden entgegennehmen.

Tiertafel

Jeden Donnerstag von 14 – 15 Uhr bieten wir für Bonner Tierhalter in finanzieller Notlage eine Art Tiertafel an (mehr Informationen …)


Amazon Smile

Wenn Sie über smile.amazon.de einkaufen, überweist Amazon uns automatisch 0,5 % der Einkaufssumme.


Wichtig: Spendenquittungen

ab 300,- € erhalten Sie eine Bescheinigung vom Tierheim, Spenden unter 300,- € und Ihren Mitgliedsbeitrag machen Sie bitte mit diesem Formular (PDF) + Kopie des Kontoauszuges steuerlich geltend. Bitte beachten: Wir können die Bescheinigung nur mit Ihren vollständigen Adressdaten ausstellen
(mehr Informationen …)


Informationen

information Entlaufen & zugelaufen
Im Tierheim melden »

information Kastrationspflicht für Katzen
Unser Infoflyer »

information Tierrettungs-Wagen
Feuerwehr Bonn unter der Notruf-Nr. 71 70



Sammelsurium Second-Hand-Laden des Tierheims Bonn

Brüdergasse 11 (gegenüber St. Remigius), geöffnet: Mo. bis Fr. 13 - 18 Uhr, Sa. 11 - 15 Uhr (mehr …)

© 2021 Tierschutzverein Bonn l Datenschutzerklärung l Impressum