Tierschutz Bonn u. Umgebung e.V.
Tierheim Albert Schweitzer

Tiervermittlung Katzen Hunde Kleintiere

Vermittlung privater Katzen / Notfällen

Nicht alle Katzen wollen Unterschlupf bei uns. Meist handelt es sich um Tiere, wo der Weg in ein Tierheim vermieden werden soll. Um auch diesen Geschöpfen eine Chance auf eine liebevolle Heimat zu ermöglichen, finden Sie hier potentielle Bewerber als Weggefährten. Die Katzen befinden sich nicht im Tierheim. Bei Interesse nehmen Sie bitte direkt Kontakt zu den Besitzern / Pflegestellen auf. Ob es sich um Freigänger oder Wohnungstiere handelt entnehmen Sie bitte der Beschreibung. Vielen Dank.

Carina, Freigängerin: freilebendes kleines Juwel um die sich niemand mehr kümmerte! Die Katze fiel uns im Zuge einer Fangaktion in einem Industriegebiet auf. Zu groß war der Widerspruch zwischen der extrem zutraulichen Katze und ihrem ungepflegten Äußeren. Nun befindet sich die menschenbezogene Katze bei einer Tierschützerin und wir hoffen, auch über unsere Tierheim Seite, das Interesse für die hübsche Katze zu vergrößern. Carina ist 10 Jahre alt und hat die Zeit ohne geregelte Versorgung zum Glück fast ohne Schäden überstanden. Sie ist negativ auf FIV und das Leukämievirus getestet, das Ergebnis der Blutuntersuchung zeigt keine Auffälligkeiten. Die Anfälligkeit für Atemwegsinfektionen ist naturheilkundlich gut zu kontrollieren. “ (mehr …)

Shelly

Shelly ist eine sanfte Vertreterin ihrer Art und wird nicht lange Gast in unserem Hause sein. Sie sucht unbedingt Familienanschluss, denn sie mag nicht den ganzen Tag allein im Haus verbringen. Ihr Aufenthalt wurde nötig, weil ihr Dosenöffner erkrankt ist und sich nicht mehr kümmern kann, da die notwendige Zeit fehlt.

(mehr …)

Sam

Sam war anfangs sehr ängstlich und heute schreiben wir, dass Sam schon sehr viel gelernt hat. Dies ist der Erfolg unserer ehrenamtlichen Helfer, die unsere Tiere betreuen. Sam gelingt es fast ohne Scheu seine kleine Hütte zu verlassen und uns vorsichtig zu begrüßen. Dann erleben wir eine rot fellige Schönheit die sich gerne uns Menschen öffnen möchte. (mehr …)

Naldo & Acer als Paar

18. Juli: 2 Wochen sind seit der Zusammenführung der Kater vergangen UND unsere Hoffnung wurde bestätigt, die Kater mögen sich. Anfangs zeigte Acer ein wenig die kalte Schulter, aber nun ist alles gut. Naldo und Acer geben sich gegenseitig Halt, sie haben gelernt zu spielen, zu genießen und uns Menschen wieder zu vertrauen. Fehlen tut das spassende Zuhause. (mehr …)

Vorgemerkt: Elise

Elise strahlt eine gewisse Altersweisheit aus und es scheint als habe sie viel aus ihrem Leben zu berichten. Sie wurde herrenlos auf einer Bonner Hauptstr. aufgelesen, ein Besitzer hat sich nicht ausfindig machen lassen. Ggf wurde sie auch gezielt aufgrund ihres Alters ausgesetzt, dass kann Elise uns leider nicht beantworten. Elise hat sich bei uns unkompliziert eingelebt und weist bereits nach 2 Wochen eine kleine Fangemeinde an ehrenamtlichen Helfern auf, weil sie einfach bezaubernd ist. (mehr …)

Peer

Peer kam als Fundkater und lebt seit einigen Wochen bei uns. Das harmonische Zusammenspiel zwischen Peer und Sam funktioniert leider nicht wie gewünscht und wir haben beschlossen, die Kater getrennt zu vermitteln. Als Peer das hörte freute er sich, denn lieber möchte er seine Menschen nicht teilen.
Peer ist wie ein lustiger und unkomplizierter Clown, es wird nicht langweilig mit dem menschenbezogenen Kater. (mehr …)

Peno – ein blind apportierender Geselle

so un nu noch ne Runde spielen …… -> Peno und die filmreife Leistung eines apportierenden Katers!
Warum erstaunt uns das so? Peno hat keine Augen mehr. Aus dem ehemals traumatisierten, scheuen und einäugigen Kater ist ein wunderschöner Prinz geworden, der sein Schicksal in die Pfoten nimmt und sich heute von seinen ehemaligen Freunden nicht mehr unterbuttern lässt. Diese Entwicklung dauerte ca. 3 Monate unter der Betreuung unserer ehrenamtlichen Helfer. Peno hat sich zum einem unglaublichen Traumkater entwickelt und er braucht noch eine Chance im Leben um seine eigene Familie, gerne mit größeren Kindern, zu finden. (mehr …)


  

Notfall


Notfall Hund im Tierheim Bonn

Adea ist wieder ganz gesund! Nach der schweren Zeit in ihrem noch so jungen Leben sehnt sich die zauberhafte Adea so sehr nach einem Zuhause, in dem sie endlich ankommen kann und ganz viel liebevolle Zuwendung erhält (mehr ...)



Wichtig: Kaninchen/Kleintiere

Leider können wir derzeit keine Kaninchen aufnehmen und vermitteln. Auch das Kleintierstreicheln ist vorübergehend leider nicht möglich.


Spenden

spenden-tierheim
Spende für einzelne Tiere »
Sachspenden »
Amazon-Wunschzettel »


Werbepartner

amazon.de
Wenn Sie über diesen Link bestellen, erhält das Tierheim automatisch 5-12% vom Bestellwert!


Informationen

information Entlaufen & zugelaufen
Im Tierheim melden »

information Kastrationspflicht für Katzen
Unser Infoflyer »

information Tierrettungs-Wagen
Feuerwehr Bonn unter der Notruf-Nr. 112



»Sammelsurium«

Der Second-Hand-Laden des Tierheims: Nützliches & Schönes wie Antiquitäten, Bücher, Porzellan, Kleidung etc.. Ort: Kasernen-Passage (Kasernenstr., Nähe Friedensplatz), geöffnet: Mo. bis Fr. 13 - 18 Uhr, Sa. 10 -14 Uhr.