Tierschutz Bonn u. Umgebung e.V.
Tierheim Albert Schweitzer

Tiervermittlung Katzen Hunde Kleintiere

Keinohrkater

Weil seine Öhren verstümmelt sind erhielt Keinohrkater seinen Namen. Gegen weitere liebevolle Kosenamen hat er keine Einwände. Keinohrkater lebte lange im Braunkohle Abbaugebiet Manheim am Hambacher Forst in Kerpen. Dort sind schon viele Menschen umgesiedelt nur noch wenige Häuser sind bewohnt, die letzten Anwohner verlassen bald ihr Heim. Die Anzahl der sich selbst überlassenen Katzen in Gebiet ist sehr hoch als uns ein Hilferuf erreichte m.d.B. einige Pfoten aufzunehmen.

 

(mehr …)

Horst

Hier möchten wir auf unseren Horst aufmerksam machen. Es gibt einige Menschen im Haus auf deren Besuch Horst regelrecht wartet und zeigt wie viel Zuneigung er dankbar wieder geben kann. Bei den anderen Besuchern flüchtet er oft in den Freigang. Dies macht es schwierig einen vom Grundsatz sensiblen und vorsichtigen Kater in unserem Haus vorzustellen. Aber wo ein Wille ist gibt es auch einen Weg.

 

(mehr …)

Vermittlung privater Katzen (die hier vorgestellten Tiere befinden sich nicht im Tierheim)

Nicht alle Katzen wollen Unterschlupf bei uns. Meist handelt es sich um Tiere, wo der Weg in ein Tierheim vermieden werden soll oder wir Pflegestellen und Vereine unterstützen. Um auch diesen Geschöpfen eine Chance auf eine liebevolle Heimat zu ermöglichen, finden Sie hier potentielle Bewerber als Weggefährten. Ob es sich um Freigänger oder Wohnungstiere handelt entnehmen Sie dem Text oder fragen bei den Verantwortlichen nach (bitte nicht im Tierheim, wir kennen die Tiere nicht persönlich). Datenfreigabe für Text und Fotografien erfolgt. Bei Interesse nehmen Sie bitte direkt Kontakt zu den Pflegestellen / Vereinen auf: Kontakt siehe im jeweiligen Text.

Alle hier aufgeführten Katzen leben auf der Pflegestelle in Hattingen: Ansprechpartner: mkraney@hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.com  tel 0173 2808377

 



5 Monate jung: Kiki, Geimpft, gechipt, kastriert.

Kitty wurde mit ihren Geschwistern (die bereits vermittelt sind) als Kitten auf der Straße in Rumänien gefunden und von einem HAR-Helfer zuhause liebevoll aufgepäppelt. Sie ist lieb, sozial, kann zu Hunden vergesellschaftet werden.  Gegen Freigang hätten sie nichts einzuwenden.

 




  

Notfall


Notfall Chinchilla im Tierheim Bonn

Das kastrierte Chinchillaböckchen Sid lebt bei uns zur Zeit leider alleine und wir suchen für ihn dringend ein liebevolles Zuhause mit Chinchilla-Anschluss (mehr …)



Amazon

amazon.de
Wenn Sie über diesen Link bestellen, erhält das Tierheim automatisch 5-12% vom Bestellwert!

Direkt Spenden

spenden-tierheim
Spende für einzelne Tiere »
Sachspenden »
Amazon-Wunschzettel »


Ehrenamtliche Helfer

für unseren Flohmarktladen in der Stadt gesucht (mehr …)


Informationen

information Entlaufen & zugelaufen
Im Tierheim melden »

information Kastrationspflicht für Katzen
Unser Infoflyer »

information Tierrettungs-Wagen
Feuerwehr Bonn unter der Notruf-Nr. 112



»Sammelsurium«

Der Second-Hand-Laden des Tierheims: Nützliches & Schönes wie Antiquitäten, Bücher, Porzellan, Kleidung etc.. Ort: Kasernen-Passage (Kasernenstr., Nähe Friedensplatz), geöffnet: Mo. bis Fr. 13 - 18 Uhr, Sa. 10 -14 Uhr.

© 2018 Tierschutzverein Bonn l Datenschutzerklärung l Impressum