Tierschutz Bonn u. Umgebung e.V.
Tierheim Albert Schweitzer

Tiervermittlung Katzen Hunde Kleintiere

Nala

Unsere Nala wollte ihre Hütte bei unserem ersten Besuch nicht verlassen, sie war allerdings nicht abgeneigt sich streicheln zu lassen und später folgten ihre neugierigen Augen auch der Spielangel. Nala verlor ihr Zuhause unverschuldet. Als die Familie wuchs reagierte Nala auf den Nachwuchs und das Zusammenleben gestaltete sich recht schwierig. Nun ist Nala auf Freiersfüßen, sie sucht eine tolle Beschäftigung in einer kinderlosen Familie. Gerne sähe sie im neuen Zuhause einen ausbruchssicheren Balkon. (mehr …)

Vorgemerkt: Tony

Einer der ein sehr bewegtes Leben hinter sich haben muss ist Tony. Trotzdem hat er das Vertrauen in die Menschen nicht abgelegt, er gibt sich sehr menschenbezogen und liebevoll. Es ist nicht viel über seine Vergangenheit bekannt da seine Besitzerin verstarb. Wir vermuten er fand dort zuletzt ein wunderbares Zuhause, welches er nun verlassen musste. (mehr …)

Moritz

Moritz möchte die letzten Jahre gerne vergessen. Mit 13 Lenzen wurde er dem Tierschutz übergeben da er zunehmend von einem Kater in der Gruppe gemobbt wurde und Moritz mit Unsauberkeit reagierte. Da Moritz Friedensangebote vom Erstkater nicht angenommen wurde trafen die Besitzer die schwere Entscheidung Moritz eine passendere Zukunft als Einzelkater zu ermöglichen. (mehr …)

Devil

Mai 2018: die schwarze Schönheit übernahmen wir von unseren Kollegen vom Eifelhof Frankenau, wo Devil sich in der Großraumhaltung nicht sonderlich wohl fühlte. Überhaupt hatte sie keinen guten Start wie uns die Tierschützer berichteten (siehe Text unten). Umso erfreuter waren wir, als Devil uns nach ruhiger Ansprache begrüßte, dafür verließ sie ihre kleine Hütte. (mehr …)

Vorgemerkt: Mila

Mila möchte gerne durchstarten und hat 2 Wünsche an das neue Zuhause: keine kleinen Kinder und keine Artgenossen. Sie verlor bereits ihre Dosenöffner wegen Kindernachwuchs und wurde von ihren Besitzern schweren Herzens dem Eifelhof Frankenau übergeben. Dort wurde beobachtet, dass Mila gerne alleinige Prinzessin sein möchte und dieses Wunschzuhause versuchen wir Mila in Bonn zu ermöglichen. (mehr …)

Hansi

Hansi´s Name passt sehr gut zu dem charmanten Gourmet. Er lässt keinen Krümel im Napf liegen und sollte künftig ein wenig auf seine Figur achten. Wohl genährt fand er bereits den Weg als Fundkater in unser Haus. Zuerst gingen wir von einem kastrierten Kater aus, jedoch war er ein Kater mit innenliegenden Hoden! Dies ist Vergangenheit, geblieben ist jedoch die Diagnose, dass Hansi den Katzenaidsvirus trägt und künftig leider keinen ungeschützten Freigang mehr genießen darf. (mehr …)

Horst

Horst war 2017 Gast in unserem Haus. Die persönliche Veränderung seiner Besitzerin bedeutet auch eine Veränderung für den sensiblen Kater. Einige Freunde traf Horst wieder und der Abschied vom bisherigen Zuhause lässt sich so kompensieren. Gesucht wird ein geduldiger und liebevoller Wohnungsplatz, wo Horst sich neu orientieren kann. Er ist kein Anfängerkater oder Spielgefährte für Kinder, dafür ist er zu vorsichtig. Aber ein Kater mit einem hochsensiblen Wesen der, beim richtigen Menschen, aufblüht (siehe Foto). (mehr …)


  

Notfall


Notfall Kaninchen im Tierheim Bonn

Luke musste eine ganze Weile wegen eines gebrochenen Beins behandelt werden und alleine leben. Jetzt endlich darf er ausziehen und wir suchen für ihn ein artgemäßes Zuhause mit viel Platz bei einer Kaninchendame
(mehr …)



Stelle im Büro

Zur Verstärkung unseres Teams im Büro suchen wir eine/n Mitarbeiter/in, der/die uns 3x in der Woche von 10 bis 14 Uhr unterstützt (mehr …)

Ehrenamtliche Helfer

für unseren Flohmarktladen in der Stadt gesucht (mehr …)


Spenden

spenden-tierheim
Spende für einzelne Tiere »
Sachspenden »
Amazon-Wunschzettel »


Werbepartner

amazon.de
Wenn Sie über diesen Link bestellen, erhält das Tierheim automatisch 5-12% vom Bestellwert!


Informationen

information Entlaufen & zugelaufen
Im Tierheim melden »

information Kastrationspflicht für Katzen
Unser Infoflyer »

information Tierrettungs-Wagen
Feuerwehr Bonn unter der Notruf-Nr. 112



»Sammelsurium«

Der Second-Hand-Laden des Tierheims: Nützliches & Schönes wie Antiquitäten, Bücher, Porzellan, Kleidung etc.. Ort: Kasernen-Passage (Kasernenstr., Nähe Friedensplatz), geöffnet: Mo. bis Fr. 13 - 18 Uhr, Sa. 10 -14 Uhr.

© 2018 Tierschutzverein Bonn l Datenschutzerklärung l Impressum