Tierschutz Bonn u. Umgebung e.V.
Tierheim Albert Schweitzer

Tiervermittlung Katzen Hunde Kleintiere

Neuzugang: Tropi (Mischling)

Tropi wurde vom Tierheim ASOKA aus einem anderen überfüllten spanischen Tierheim übernommen. Ursprünglich war der arme Podencomischling in einem ausgetrockneten Flussbett gefunden worden. Er war völlig entkräftet und dehydriert. Der zarte Tropi ist bestens mit anderen Hunden verträglich und geht schön an der Leine. (mehr …)

Neuzugang: Ratoneta (Mischling)

Ratoneta ist eine wilde Hummel – kein Wunder, sie ist ja auch noch jung und sprüht vor Lebensfreude. Das war nicht immer so, denn sie wurde zusammen mit ihrer Mutter in einem ganz schlimmen Viertel in Orihuela gefunden, ihre Mutter hatte viele Wunden an den Pfoten. Die Tierschützer berichteten, dass die Kleine anfangs ängstlich war, doch das ist schon länger verflogen. Nun ist Ratoneta eine freundliche und verschmuste Hündin. (mehr …)

Neuzugang: Sanja (Mischling)

Sanja haben wir zusammen mit ihrem besten Freund Rony von bulgarischen Tierschützern übernommen. Die Schäfermischlingshündin zeigt sich uns Menschen gegenüber äußerst lieb, freundlich und verschmust. Zum Glück musste sie in der Vergangenheit offensichtlich noch nicht viele schlechte Erfahrungen machen. (mehr …)

Neuzugang: Anzu (Mischling)

Anzu zeigt sich bei uns anfangs zurückhaltend und etwas vorsichtig. Die nordisch aussehende Hündin ist eher unterwürfig und braucht etwas Zeit, um zu vertrauen. Doch hat sie eine Beziehung aufgebaut, freut sie sich, wenn es zum Spaziergang bei uns hinaus geht und schmust auch gern. (mehr …)

Neuzugang: Adele (Mischling)

Adele haben wir aus dem größten Tierheim der Welt, der rumänischen Smeura, übernommen. Sie zeigt sich bei uns freundlich aufgeweckt und geht bereits gut an der Leine, hat jedoch Angst vor Bussen oder lauten Autos. Hat sie Vertrauen gefasst, schmust Adele gern. Sie mag es aber nicht bedrängt zu werden. (mehr …)

Linus (Mischling)

Linus ist ein bescheidener Hundeschatz. Auch er hat 7 Jahre lang – fast sein ganzes Leben und damit viel zu lange, in der rumänischen Smeura verbracht. Dort war er zwar in Sicherheit, doch was für ein eintöniges und eingeschränktes Leben musste er ertragen! Vor Jahren war Linus im Heft der „Tierhilfe Hoffnung“ vorgestellt worden (s. Foto), doch als sich keiner für ihn meldete, verschwand er wieder in der Masse der 6000 Smeura-Hunde. Nun ist Linus bei uns und wir sind begeistert von dem Süßen. Er hängt sehr an anderen Hunden und wäre der ideale Zweithund. (mehr …)

Ornela (Mischling)

Ornela haben wir zusammen mit ihrem Bruder Karat aufgenommen. Die beiden Junghunde sind leider vom Welpenalter an in einem großen Tierheim in Sofia aufgewachsen und haben dadurch vieles nicht kennengelernt. Entsprechend sind sie ängstlich und unsicher und sehr aufeinander fixiert. Insbesondere Ornela hängt an ihrem großen Bruder und schreit, wenn er sich zu sehr von ihr entfernt. Da beide aber so ängstlich sind, möchten wir sie getrennt voneinander vermitteln, jeweils zu einem souveränen Ersthund. (mehr …)


  

Notfall


Kaninchen Notfall im Tierheim Bonn

Kaninchen brauchen Artgenossen. Paulchen ist eine seltene Ausnahme: Für ihn suchen wir dringend ein Zuhause, in dem er alleine leben kann, bei Menschen mit Kaninchenerfahrung und viel Zeit für ihn (mehr …)



Mitgliederversammlung verschoben

Wegen der Kontaktbeschränkungen durch die Corona-Krise müssen wir auch unsere Mitgliederversammlung in die 2. Jahreshälfte verschieben. Wir werden Sie frühzeitig über den neuen Termin informieren.


Wichtig: Spendenquittungen

ab 200,- € erhalten Sie eine Bescheinigung vom Tierheim, Spenden unter 200,- € und ihren Mitgliedsbeitrag machen Sie bitte mit diesem Formular (PDF) + Kopie des Kontoauszuges steuerlich geltend (mehr Informationen …)


Tierheim soll 50 % Unterbringungsfläche verlieren

erfahren Sie mehr und unterstützen Sie unsere Petition (mehr erfahren …)


Amazon

amazon.de
Wenn Sie über diesen Link bestellen, erhält das Tierheim automatisch 5-12% vom Bestellwert!

Direkt Spenden

spenden-tierheim
Spende für einzelne Tiere »
Sachspenden »
Amazon-Wunschzettel »


Informationen

information Entlaufen & zugelaufen
Im Tierheim melden »

information Kastrationspflicht für Katzen
Unser Infoflyer »

information Tierrettungs-Wagen
Feuerwehr Bonn unter der Notruf-Nr. 71 70



Sammelsurium Second-Hand-Laden des Tierheims Bonn

Rathausgasse 1-6 (hinter dem Bonner Rathaus), geöffnet: Mo. bis Fr. 13 - 18 Uhr, Sa. 11 - 15 Uhr (mehr …)

© 2020 Tierschutzverein Bonn l Datenschutzerklärung l Impressum