Tierschutz Bonn u. Umgebung e.V.
Tierheim Albert Schweitzer

Tiervermittlung Katzen Hunde Kleintiere

Mattes & Mathilda als Paar

Verlorene und verständnislose Augen schauen uns an, demütig, mutlos und schüchtern suchen zwei Seniorenfellchen nach einem versierten Zuhause, wo sie die letzten Jahre verbringen dürfen. Wir haben schon viel Katzenaugen gesehen aber der Blick von Mathilda berührt uns besonders und das schmerzt sie hier eingesperrt zu sehen.
(mehr …)

Leo

Leo ist einer unserer vierbeinigen Charmeure, er wickelt jeden Menschen elegant um die Pfote und liebt es ausgiebig geschmust zu werden. Den Umzug in unser Haus hat er toll gemeistert, nun wartet Leo auf potentielle Katzenliebhaber die einem gut erzogenen Kater eine Chance bieten.

 

(mehr …)

Jale

Jale fand sich an den Venusbergkliniken an einer Futterstelle ein. Die Betreuer der Stelle fingen Jale ein und brachten sie zwecks Kastration zu uns. Wir waren überrascht, denn Jale war kastriert und gekennzeichnet. Eine fehlende Anmeldung bei den Suchdiensten macht ein Rückführung zum Besitzer aussichtslos. Es konnte zumindest recherchiert werden das der Chip aus 2008 stammt, somit wäre Jale in einem ca zweistelligen Alter! Wir suchen für die hübsche Tigerkatze eine neue Bleibe wo sie sich ansiedeln darf und nicht mehr verloren geht.
(mehr …)

Feuchtfutterspenden für unsere Katzenkinder und Senioren

Jahresbedingt sind unsere Katzenkinder da und wachsen. Bis zur Vermittlung vergehen noch einige Wochen und sie fressen uns charmant »die Haare vom Kopf«. Wenn Sie unsere Katzenkinder mit einer Feuchtfutter-Spende unterstützen möchten, würden wir uns sehr freuen (bitte kein Trockenfutter, hier verfügen wir über ein großes Potential). (mehr …)

Max unser palliativ Kater wird nicht mehr vermittelt

13.05.2019, wir haben keine guten Nachrichten für Max. Eine Untersuchung ergab einen Tumorverdacht und es haben sich bereits Metastasen in der Lunge gebildet.. Max selbst sieht im ersten Moment noch immer aus wie unser Max. Jedoch macht sich der Gewichtsverlust bemerkbar. Somit nehmen wir Max aus der aktuellen Vermittlung heraus. Vielleicht haben wir die Hoffnung noch einen Palliativplatz zu finden.

Jedoch sollte die Pflegestelle mit Max Auffälligkeiten klar kommen. Er ist menschenbezogen kann aber unvermittelt reagieren und beißen. Gerne können Sie Kontakt zu uns aufnehmen: Sabine Reuter, 0151 2826 1663 oder sreuterv@t-online.de

Da Max bei uns natürlich weiter versorgt wird würden wir uns über einen finanziellen Paten freuen.

 

spenden-tierheim

Foto: Thomas Dünow

 

 

(mehr …)

Vorgemerkt: Horst

Hier möchten wir auf unseren Horst aufmerksam machen. Es gibt einige Menschen im Haus auf deren Besuch Horst regelrecht wartet und zeigt wie viel Zuneigung er dankbar wieder geben kann. Bei den anderen Besuchern flüchtet er oft in den Freigang. Dies macht es schwierig einen vom Grundsatz sensiblen und vorsichtigen Kater in unserem Haus vorzustellen. Aber wo ein Wille ist gibt es auch einen Weg.

 

(mehr …)

Felix

Felix Mensch übereignete uns den Seniorenkater da eine versierte Versorgung des liebevollen Katers nicht mehr gewährleistet war. Der Besitzer selbst hatte den Kater erst vor wenigen Wochen übernommen. Somit hat Felix trubelige Wochen hinter sich. Felix überzeugt uns durch sein offenes Wesen und dem Willen unser Haus recht bald als Besitzerkater wieder verlassen zu dürfen. (mehr …)


  

Notfall


Notfall Sperlingspapageien im Tierheim Bonn

Rambo und Fury kamen vor mittlerweile schon über 2 Jahren unabhängig voneinander zu uns ins Tierheim. Beide haben eine besondere Geschichte und sind, da sie an einer Viruserkrankung leiden, unsere Sorgenfälle, für die wir ein liebevolles Zuhause suchen (mehr …)



* Kostenlose Kastrationsaktion *

für Bonner Katzen, deren Besitzer Inhaber des Bonn-Ausweises sind
(mehr erfahren …)


Amazon

amazon.de
Wenn Sie über diesen Link bestellen, erhält das Tierheim automatisch 5-12% vom Bestellwert!

Direkt Spenden

spenden-tierheim
Spende für einzelne Tiere »
Sachspenden »
Amazon-Wunschzettel »


Ehrenamtliche Helfer

für unseren Flohmarktladen in der Stadt gesucht (mehr …)


Informationen

information Entlaufen & zugelaufen
Im Tierheim melden »

information Kastrationspflicht für Katzen
Unser Infoflyer »

information Tierrettungs-Wagen
Feuerwehr Bonn unter der Notruf-Nr. 112



»Sammelsurium«

Der Second-Hand-Laden des Tierheims: Nützliches & Schönes wie Antiquitäten, Bücher, Porzellan, Kleidung etc.. Ort: Kasernen-Passage (Kasernenstr., Nähe Friedensplatz), geöffnet: Mo. bis Fr. 13 - 18 Uhr, Sa. 11 - 15 Uhr

© 2018 Tierschutzverein Bonn l Datenschutzerklärung l Impressum