Tierschutz Bonn u. Umgebung e.V.
Tierheim Albert Schweitzer

Tiervermittlung Katzen Hunde Kleintiere

Toto (Mischling)

Toto ist vom Leben gezeichnet. Obwohl er wahrscheinlich noch gar nicht uralt ist, sieht er aus wie ein Hundeopi und ist auch nicht ganz gesund. Toto war Straßenhund in Bukarest und wurde vom Hundefänger im Jahr 2012 in die „Tötung“ gebracht. Eine rumänische Tierschützerin holte den lieben Rüden dort heraus und brachte ihn seitdem in Hundepensionen unter, so war er wenigstens in Sicherheit. Doch Hundepensionen in Rumänien ähneln eher Verschlägen, zudem kommen die Hunde aus ihren Zwingern nie heraus. Seit 2012, seit 6 Jahren also, war Toto kaserniert. (mehr …)

Chanel (Chihuahua)

Chanel wurde mit der Aussage abgegeben, sie beiße das Kleinkind der Familie. Es war wohl besser so, dass man sich von ihr trennte, denn bei dieser Familie musste die Arme bis zu 10 Stunden alleine bleiben und war, wenn die Kinder anwesend waren, viel Stress ausgesetzt. Sehr ärgerlich nur mal wieder, dass das eigentlich zuständige Tierheim des Rhein-Sieg-Kreises diese Handvoll Hund nicht aufnahm, so dass wir Chanel halfen. Denn ihre Not war augenscheinlich: Eine Riesen-Zubildung war an ihrem Bauch zu sehen! (mehr …)

Clara (Mischling)

Clara ist die sanfteste und liebste Hündin, die man sich vorstellen kann! Schaut man sie an, wedelt sie sofort freundlich und unterwürfig. Sie genießt es, gestreichelt zu werden und liegt einfach wie eine Robbe da, ohne Anstalten zu machen aufzustehen oder gar wegzulaufen. Daher ist es derzeit auch noch das Problem, sie überhaupt an der Leine zu führen. (mehr …)

Queen Loui (Mischling)

Queen Loui ist ein richtiger Gute-Laune-Hund. Die niedliche Dickmamsell möchte so viel nachholen, denn ihr bisheriges Leben in Rumänien war nicht schön. Doch die kleine Queen hat sich trotzdem ihren Humor behalten und nimmt es uns Menschen vor allem nicht übel. Sie ist sehr freundlich und offen. (mehr …)

Notfall: Dotty (Dalmatiner)

Die arme Dotty wurde in Bonn gefunden und war offensichtlich ausgesetzt worden. Sie ist nur Haut und Knochen und hatte viel zu lange Krallen. Dieses Aussehen zeugt davon, wie vernachlässigt, ja geradezu gequält, sie wurde. Denn Dotty hat einen gesunden Appetit und bei uns in den zwei Wochen „Fundtierfrist“ auch schon ein bisschen zugenommen. Wir ließen ihre Blutwerte testen – die sind alle in Ordnung, das heißt, sie hat keine Erkrankung, sondern musste hungern, weil sie zu wenig Futter bekam! (mehr …)

Nala (Mischling)

Nala ist schon länger bei uns und wurde nun durch das Veterinäramt zur Vermittlung freigegeben. Beim Kennenlernen  verhält sie sich anfangs unsicher und wirkt schnell überfordert. Hat sie jedoch Vertrauen gefasst – was schnell geht – , blüht Nala sehr auf und wird richtig albern. Auf dem Spaziergang begegnet sie jedem Menschen an der Leine freundlich. (mehr …)

Notfall: Kyra (Schäferhund-Kangal-Mix)

Die arme Kyra kommt aus der Nähe von Montabaur zu uns. Sie wurde schweren Herzens wegen einer schweren Krankheit ihres Herrchens von ihrer Familie abgegeben. Das eigentlich zuständige Tierheim und auch umliegende Tierheime hatten sich geweigert, der verzweifelten Familie zu helfen und Kyra aufzunehmen, was unserer Meinung nach ein Skandal ist! Kyra ist eine unsichere Hündin, die von Welpe an in bei ihren Menschen lebte, geliebt wurde, mit im Bett schlafen durfte und nun verständlicherweise im Zwinger bei uns völlig unglücklich ist. (mehr …)


  

Notfall


Notfall Schäferhund Kangal Mix im Tierheim Bonn

Henry ist eine von fünf Kornnattern, für die wir verantwortungsbewusste Menschen suchen, die ihnen ein artgemäßes Zuhause für ein glückliches Schlangenleben anbieten möchten (mehr …)




Ehrenamtliche Helfer

für unseren Flohmarktladen in der Stadt gesucht (mehr …)


Spenden

spenden-tierheim
Spende für einzelne Tiere »
Sachspenden »
Amazon-Wunschzettel »


Werbepartner

amazon.de
Wenn Sie über diesen Link bestellen, erhält das Tierheim automatisch 5-12% vom Bestellwert!


Informationen

information Entlaufen & zugelaufen
Im Tierheim melden »

information Kastrationspflicht für Katzen
Unser Infoflyer »

information Tierrettungs-Wagen
Feuerwehr Bonn unter der Notruf-Nr. 112



»Sammelsurium«

Der Second-Hand-Laden des Tierheims: Nützliches & Schönes wie Antiquitäten, Bücher, Porzellan, Kleidung etc.. Ort: Kasernen-Passage (Kasernenstr., Nähe Friedensplatz), geöffnet: Mo. bis Fr. 13 - 18 Uhr, Sa. 10 -14 Uhr.

© 2018 Tierschutzverein Bonn l Datenschutzerklärung l Impressum