Tierschutz Bonn u. Umgebung e.V.
Tierheim Albert Schweitzer

Tiervermittlung Katzen Hunde Kleintiere

Kayla (Malteser-Terrier-Mix)

Kayla lebte mit ihrer Familie einige Jahre auf einer Finca auf Mallorca. Doch als die Wirtschaftskrise in Spanien ausbrach, zogen sie alle nach Bonn zurück. Bis dahin war Kayla ein vermeintlich selbstbewusster, aber „normaler“ Hund gewesen. Doch als die Arme in Deutschland am Flughafen aus der Box stieg, die stark demoliert war, war die kleine Hündin traumatisiert. Diese Reise hatte ihre Spuren bei Kayla hinterlassen.  Mit der Zeit wurde sie immer „schwieriger“ im Umgang. Doch ihre Familie behielt sie zunächst noch einige Jahre. (mehr …)

Neuzugang: Apollo (Boxer)

Apollo war drei Jahre vermittelt und wurde schweren Herzens nun zurückgegeben, da er wegen des Babys in der Familie unsauber geworden war. Der sensible Boxerrüde kam nicht damit klar, dass er nicht mehr der absolute Mittelpunkt der Familie war, obwohl man sich sehr bemühte, dass Apollo nicht zu kurz kam. Doch das reichte leider nicht. (mehr …)

Neuzugang: Chepi (Mischling)

Die süße Chepi hat die Hölle durchgemacht, denn sie war im rumänischen Tierheim Fundulea, wo man Hunde eingesperrt verhungern ließ.  Dadurch zeigt Chepi sich extrem unterwürfig und anschmiegsam, ist aber auch sehr unsicher und manchmal mit Situationen überfordert. Wie eine Katze und recht distanzlos schlängelt sie sich um und drückt sich an die Beine eines jeden Menschen, wirft sich auf den Rücken, winselt und genießt jedes Streicheln. (mehr …)

Neuzugang: Blacky (Mischling)

Blacky haben wir als absoluten Notfall aus einem rumänischen Shelter übernommen: Er saß dort sechs Jahre seines Lebens in einem Mini-Zwinger und hatte seinen Lebenswillen verloren. Er wartete und wartete und wartete, aber worauf? Auf sein Ende? Zwar war er in Sicherheit, doch dieses private Shelter, in dem er saß, hat so gut wie keine Kontakte zu Organisationen, d.h. Hunde, die dort sitzen, kommen selten noch einmal heraus. Sollte dies Blackys Endstation sein? (mehr …)

Neuzugang: Tulli (Mischling)

Tulli ist ein Schatz von Hund! Die verschmuste Hündin sollte in Minsk getötet werden, doch russische Tierschützer brachten sie in Moskau in Sicherheit. Leider fanden sie aber wegen der vielen Straßenhunde in russischen Tierheimen kein Zuhause für Tulli. Hier sehen Sie zwei Videos aus Russland: Video 1 und Video 2. Nun ist Tulli rechtzeitig vor dem harten Winter bei uns angekommen und wir alle sind begeistert von ihr. (mehr …)

Neuzugang: Busja (Schäferhund-Mix)

Busja wurde vor sechs Jahren zusammen mit einem anderen Hund in einem Moskauer Tierheim abgegeben, da ihr Besitzer verstorben war. Sechs Jahre wartete die liebe Schäferhündin (s. Video), doch niemand adoptierte sie. Mittlerweile ist Busja 10 Jahre alt. Um ihr einen weiteren harten russischen Winter zu ersparen und ihr endlich die Chance zu geben, wieder ein Zuhause zu finden, nahmen wir Busja auf. (mehr …)

Jerry (Griffon-Mix)

Jerry hat sich mittlerweile notgedrungen bei uns eingelebt. Anfangs trauerte er noch: Eigentlich sollte er nämlich mit seinem Bruder Tom zu uns kommen, doch zwei Tage vor der Ausreise wurde Tom im Gehege von anderen Hunden angegriffen und so schwer verletzt, dass die bulgarischen Tierschützer in einer Klinik um Toms Überleben bangten. Jerry kam allein zu uns, mittlerweile konnte Tom aber zum Glück nachkommen. Jerry ist ein gemütlicher Herr, der den ständigen Menschenkontakt vermisst.

Hier sehen Sie ein aktuelles Video.

(mehr …)


  

Notfall


Kaninchen Notfall im Tierheim Bonn

Suse ist schön älter und wir wünschen uns so sehr für sie, dass sie schnell ein liebevolles Zuhause in Innenhaltung, mit viel Platz und einem etwa gleichalten Artgenossen findet
(mehr …)




* Kostenlose Kastrationsaktion *

für Bonner Katzen, deren Besitzer Inhaber des Bonn-Ausweises sind
(mehr erfahren …)


Wichtig: Spendenquittungen

ab 200,- € erhalten Sie eine Bescheinigung vom Tierheim, Spenden unter 200,- € und damit auch ihren Mitgliedsbeitrag machen Sie bitte mit diesem Formular (PDF) + Kopie des Kontoauszuges steuerlich geltend
(mehr Informationen …)

Tierheim soll 50 % Unterbringungsfläche verlieren

erfahren Sie mehr und unterstützen Sie unsere Petition (mehr erfahren …)


Amazon

amazon.de
Wenn Sie über diesen Link bestellen, erhält das Tierheim automatisch 5-12% vom Bestellwert!

Direkt Spenden

spenden-tierheim
Spende für einzelne Tiere »
Sachspenden »
Amazon-Wunschzettel »


Ehrenamtliche Helfer

für unseren Flohmarktladen in der Stadt gesucht (mehr …)


Informationen

information Entlaufen & zugelaufen
Im Tierheim melden »

information Kastrationspflicht für Katzen
Unser Infoflyer »

information Tierrettungs-Wagen
Feuerwehr Bonn unter der Notruf-Nr. 112



»Sammelsurium«

Der Second-Hand-Laden des Tierheims: Nützliches & Schönes wie Antiquitäten, Bücher, Porzellan, Kleidung etc.. Ort: Kasernen-Passage (Kasernenstr., Nähe Friedensplatz), geöffnet: Mo. bis Fr. 13 - 18 Uhr, Sa. 11 - 15 Uhr

© 2018 Tierschutzverein Bonn l Datenschutzerklärung l Impressum