Lilan (Mischling)

Lilan ist eine unsichere Junghündin, die zusammen mit ihren Eltern und drei Geschwistern sowie zwei Katzen stark unterernährt vom Veterinäramt in Bonn aus einer Wohnung herausgeholt worden war. Sie hatte diese wohl noch nie verlassen, hatte die Krallen viel zu lang und kotete Plastik aus (vermutlich war den Hunden nichts anderes übrig geblieben als Müll in der Wohnung zu fressen). Nach einem Päppelprogramm hat Lilan nun langsam etwas zugenommen. Sie hat ganz toll das Laufen an der Leine gelernt und zeigt sich, wenn sie einen kennt, verschmust.

Im Erstkontakt ist Lilan jedoch verunsichert und knurrt auch. Vom Wesen her ist sie ein richtiges „Mamakind“, das sich an seiner Mutter Nilay orientiert. Lilan ist ein „Fähnchen im Wind“ und braucht ein souveränes hündisches Vorbild. Daher möchten wir sie auch möglichst als Zweithund vermitteln. Sie versteht sich mit anderen Hündinnen  – außer ihrer Mutter – eher nicht so gut, mit Rüden ist sie verträglich, sie muss aber natürlich noch kastriert werden. Lilan ist sehr temperamentvoll und ein wirklich „sportlicher“ Hund. 

Wie ein Welpe ist Lilan manchmal noch etwas überfordert mit neuen Situationen und zeigt dann ihre Angst. Sie ist sehr sensibel und liebebedürftig. Leider hat sie wie die anderen Fünf auch die Angewohnheit – durch das Leben in ewigem Hunger in der Wohnung – Fremdmaterial zu fressen, ganz nach dem Motto, Hauptsache irgendetwas fressen – und macht da auch vor ihrem eigenen Kot nicht unbedingt Halt. Auch wird es vermutlich etwas dauern, Lilan zuverlässig stubenrein zu bekommen.

Lilan ist eine sanfte, vorsichtige und aufgeweckte junge Hündin, die das Leben erst gerade so richtig entdeckt und so viel nachzuholen hat! Sie sollte in der Erziehung wie ein Welpe behandelt werden, sollte körperlich und mental aber gefordert werden. Wer möchte der Süßen auf abwechslungsreichen Spaziergängen gemeinsam mit einem bereits vorhandenen Artgenossen die Natur zeigen, kann eine eher ruhige Umgebung bieten und hat viel Zeit, Hundeerfahrung und Geduld? Lilan wird es mit Anhänglichkeit und Verschmustheit danken.

RasseMischling
GeschlechtHündin
Geboren10.09.2021
Größeca. 52 cm
Verträglich mit Artgenossen?Ja, nach Sympathie
Katzenverträglich?Ja
Verträglich mit anderen Tieren?Unbekannt
Autofahren?Unbekannt
Alleine bleiben?Nein
Im Tierheim seit07.09.2022