Vorgemerkt: Max & Marina als Paar

Nun ist aus dem Sechserpack ein Zweierpack geworden. Ihre Geschwister haben bereits ein Zuhause gefunden. Nun warten Max und Marina noch auf die richtigen Menschen.

Unser Pflegestellenkinder haben ihre wohl behütete Heimat verlassen und kehrten zur Vermittlung in unser Haus zurück. Wir sind unseren Pflegestellen in Dank verpflichtet dürften die Katzenkinder in vertrauter Umgebung aufwachsen. Nun ist es an der Zeit sich ein neues Zuhause zu suchen. 4 Geschwister sind bereits im eigenen Zuhause.

Sie sollten ein gutes und charmantes Gemüt als neuer Katzenbesitzer haben, denn bei den Tigerchen ist immer viel los, sie wollen gar nicht aufhören zu spielen und zu schmusen. Unerschrocken nehmen Max und Marina jede Herausforderung an, sie mutieren zu kleinen Mäusejägern und üben sich in verschiedenen Sprungvariationen. Somit sollten im neuen Zuhause genügend Menschen sein um keine Langeweile aufkommen zu lassen.

Die Kitten sind bereits geimpft und gekennzeichnet. Die Kastration erfolgt in Kürze.

Der gewünschte Freigang darf erst im Frühjahr erfolgen, bis dahin sollten Sie Türen und gekippte Fenster immer verschließen. Kinder die liebevoll mit den Jüngsten umgehen können wären gut vorstellbar.

Geboren in Freiheit Anfang Juli 2022, noch nicht kastriert, Freigang 2023, Kinder vorstellbar.