Baghira

03.11. Nach einigen Tagen im Netz möchten für wir für Baghira ein kleines Update schreiben. Sie hat ihr Versteck verlassen und begrüßt uns maunzend. Gerne wird die Spielangel angenommen um die Langeweile zu vertreiben. Sie ist fernab vom alten Zuhause endlich zur Ruhe gekommen und genießt die liebevolle Aufmerksamkeit. Die Betreuung von Baghira erfolgt durch unsere Helfer, lieber wäre ihr allerdings den Tierheimplatz mit einem eigenen Wohnsitz zu tauschen. Nicht jeder sucht die jungen wilden Mitbewohner, in Baghira finden Sie eine dankbare Begleiterin.

Da sitzt unsere Baghira und schmollt noch ein wenig. Ihre Heimat verlor sie nach 10 Jahren, weil sie als Wohnungskatze auffällig wurde. Darum wünschen uns auf jeden Fall eine Vermittlung als Freigängerkatze.

Baghira erlebten wir in den ersten Tagen als vorsichtig und ruhig, gerne beobachtet sie was um sie herum geschieht. Jedoch ist sie recht vertrauensvoll bei fremden Menschen. Vor Gewitter hat sie Angst, ebenso vor Kinderweinen und Kinderschreien. Gerade in den zuletzt genannten Situationen reagierte Baghira über. Es kommt sehr häufig vor, dass Katzen mit Kindernachwuchs nicht klarkommen, dies scheint auch bei Baghira der Abgabegrund gewesen zu sein.

Baghira ist grundsätzlich eine freundliche Katze, sie zeigt auch wenn sie irgendetwas nicht möchte, wie z.B. bedrängt oder hochgehoben zu werden. Darum wäre es wunderbar, wenn sich kinderlose Menschen mit Katzenerfahrung  um einen Besuchstermin bewerben.

Fotos privat

 kastriertja
Geborenca 2012
HaltungFreigang
Artgenossennicht bekannt, eher nein
andere Tierenicht bekannt
HerkunftBesitzer
für Katzenanfänger geeignetnein
Kindernein
im Tierheim seit07.09.2022