Tierschutz Bonn u. Umgebung e.V.
Tierheim Albert Schweitzer

Tiervermittlung Katzen Hunde Kleintiere

Notfall: Loro (Mischling)

Loro ist ein Sonnenscheinchen. Er hat einen sehr eigenen, überaus liebenswerten, sensiblen und sanften Charakter und steckt einen mit seiner Fröhlichkeit und Energie an. Nach vorsichtigem Anfreunden fasst er bald Vertrauen. Auf der anderen Seite zeigt er seine Unsicherheiten durch übersprungshaftes Gähnen und hektische Bewegungen an. Dies sollte unbedingt ernst genommen werden.

Denn Loro war einmal vermittelt, doch leider kam er zurück ins Tierheim: Bei seinen Vorbesitzern hat er bei unsensibler Behandlung bzw. als er in Bedrängnis gebracht wurde, zugebissen. Solche Situationen sollten unbedingt vermieden werden. Wir wissen nun aber auch, dass Loro sehr gern Auto fährt, stubenrein ist, stundenweise alleine bleiben kann und sich in der Wohnung eher ruhig verhält. Als ehemaliger rumänischer Straßenhund meidet er grundsätzlich Situationen vor denen er Angst hat, Männer sind ihm unheimlicher als Frauen.

Beim Spaziergang bei uns in Tierheimnähe verhält Loro sich teilweise recht ungestüm und zieht teilweise relativ kräftig an der Leine. Dabei scheint Loro in seiner eigenen Welt versunken zu sein. Bei Ansprache oder gar einem Richtungswechsel  hält er kurz inne und greift dies dann begeistert auf. Mit zunehmender Sicherheit schnüffelt er emsig entlang des Weges und kann dann auch ruhiger gehen. Oft hat Loro auch den Schalk im Nacken sitzen, so dass er einen mit seinem Verhalten wirklich zum Schmunzeln bringt.

Loro ist ein behinderter Hund: Er hatte, als er damals das erste Mal zu uns kam, an beiden Hinterbeinen eine schwere Fehlstellung – einen Kreuzbandriss, eine luxierte Kniescheibe und Ober- und Unterschenkel in einem viel zu steilen Winkel stehend. Wir ließen ihn operieren und alles verheilte gut. Heute ist Loro schmerzfrei, geht nur etwas humpelnd bzw. hüpfend, was vielleicht seinen Gassi-Radius etwas einschränkt, seinem Bewegungsdrang jedoch keinen Abbruch tut. Allerdings fordert er Gehpausen ein: In regelmäßigen Abständen setzt er sich unvermittelt hin. Dies nutzt er, um sofort innigen Blickkontakt zu seiner Bezugsperson aufzunehmen. Er genießt es dann sehr, wenn man sich neben ihn setzt und ihn streichelt. Er lässt sich allerdings auch durch eine freundliche Ansprache motivieren aufzuspringen und weiterzugehen. Wichtig ist, dass Loro aufgrund seines körperlichen Handicaps bei gleichmäßigen Spaziergängen Muskeln aufbauen muss.

Bei anderen Hunde und Menschen ist Loro verträglich bis desinteressiert. Er könnte zu einer netten Hündin ziehen. Kinder sollten nicht zu seiner neuen Familie gehören. Diese sollte Hundeerfahrung und Geduld besitzen und auch akzeptieren, dass Loro sehr eigen sein kann. Ein ebenerdiges Zuhause ist ein Muss. Auch einen eingezäunten Garten wünschen wir uns, denn der würde seinem Bewegungsdrang sehr entgegenkommen. Wir hoffen so, dass Loro als Handicap-Hund ein schönes Leben erhält und glücklich sein darf!

Rasse Mischling
Geschlecht kastrierter Rüde
Geboren 12/2013
Größe 50 cm
Verträglich mit Artgenossen? ja, nach Sympathie
Katzenverträglich? eher nein
Verträglich mit anderen Tieren? unbekannt
Autofahren? ja
Alleine bleiben? ja
Im Tierheim seit 24.8.2022

© Fotos: Lenja Horn und Ulrike Fergen


  

Notfall


Ginger ist eine nette und bescheidene Hundedame, die bisher einsam in einer Garage leben musste. Sie sehnt sich nach ganz engem Kontakt zu ihren Bezugspersonen und wir suchen dringend nach einem liebevollen Zuhause für ihre letzten Jahre
(mehr …)



Stellenangebot

Tierpfleger/in bzw. tiermedizinische Fachangestellte(n) (m/w/d)
(mehr Informationen …)


Wichtiger Hinweis für Zahlungen

Aus Gründen der Wirtschaftlichkeit haben wir unser Postbankkonto zum 30. September 2022 gekündigt
(mehr Informationen …)


Notfall-Spende

Hier können Sie für unsere Schützlinge spenden, die sehr krank sind, eine aufwendige Behandlung oder auch dauerhaft besondere Fürsorge benötigen (mehr Informationen …)


Wunschzettel

Hier geht's direkt zu unserem Amazon-Wunschzettel »



spenden-tierheim


Das Sammelsurium, der Second-Hand-Laden des Tierheims, kann derzeit coronabedingt leider keine Sachspenden entgegennehmen.

Tiertafel

Wir bieten für Bonner in finanzieller Notlage eine Tiertafel an
(mehr Informationen …)


Amazon Smile

Wenn Sie über smile.amazon.de einkaufen, überweist Amazon uns automatisch 0,5 % der Einkaufssumme.


Nachlass und Testament

Sie können dazu beitragen, vielen Tieren ein sorgenfreies, altersgerechtes und würdevolles Leben zu ermöglichen. (mehr Informationen …)


Wichtig: Spendenquittungen

ab 300,- € erhalten Sie eine Bescheinigung vom Tierheim, Spenden unter 300,- € und Ihren Mitgliedsbeitrag machen Sie bitte mit diesem Formular (PDF) + Kopie des Kontoauszuges steuerlich geltend. Bitte beachten: Wir können die Bescheinigung nur mit Ihren vollständigen Adressdaten ausstellen
(mehr Informationen …)


Informationen

information Entlaufen & zugelaufen
Im Tierheim melden »

information Kastrationspflicht für Katzen
Unser Infoflyer »

information Tierrettungs-Wagen
Feuerwehr Bonn unter der Notruf-Nr. 71 70



Sammelsurium Second-Hand-Laden des Tierheims Bonn

Brüdergasse 11 (gegenüber St. Remigius), geöffnet: Mo. bis Fr. 13 - 18 Uhr, Sa. 11 - 15 Uhr (mehr …)

© 2021 Tierschutzverein Bonn l Datenschutzerklärung l Impressum