Arnie

12.06.2022: seine Betreuerin beschreibt unseren Arnie: Arnie ist ein Ausnahmekater und Glücksfall für die anderen Katzen und Kater im Raum – ein schöner schwarzer Panther mit einer ganz sanften Seele. Er ist der legitime Nachfolger von Kater Cäsar, dem Katzen-Sozialarbeiter. Arnies Kuschelplatz auf der Terrasse steht allen anderen Katzen im Raum offen. Er vermittelt ihnen Sicherheit und Selbstvertrauen. Das Vertrauen zu den Menschen wächst langsam. Er spürt, daß uns das Wohlergehen der Katzen am Herzen liegt.Wenn es auf den späten Nachmittag zugeht, zieht es ihn in die rechte Gartenecke. Hier trifft er auf seinen Kumpel Schrödi. Man liegt entspannt im Gras, tauscht sich aus. Isolde, Eve und meist auch Mainy gesellen sich gerne dazu. Sie sind eine homogene Katzengruppe.

06.05.2022: entspannte Szenen im Katzengarten. Sogar unser schüchterner Arnie lässt sich häufiger sehen und es gelingt ihm nicht mehr panisch fortzulaufen. Vielleicht zeigen ihm die anderen Vierbeiner wie gut man mit uns Menschen zusammenleben kann. Unterstützt wird dieser Katzenraum von 2 Damen die immer gute Ideen haben um den Bewohnern ihre Ängste zu nehmen. Sicher zählt Arnie noch nicht zu den Schmusern aber er zeigt uns sein Potential.

Arnie wurde in Ippendorf an einem Einkaufsmarkt gesichtet. Da er wohl kein Zuhause hatte gingen wir der Angelegenheit auf den Grund und fingen ihn ein. Es handelte sich um einen unkastrierten Kater der wohl kein Zuhause hatte.

So ganz doll fand er die ersten Tage bei uns überhaupt nicht, da wurde kastriert und auf Katzenkrankheiten getestet. Nach der Erstimpfung konnte Arnie ins Katzenhaus ziehen.

Hier gibt er sich zumindest Ende Oktober als kleiner Geist, aber wir kennen die Heilmittel der Helfer und sind gespannt wie seine Geschichte weiter geht.

Fotos: privat

 kastriert ja
Geboren ca 2020
Haltung Freigang, FiV und Leukose neg.
Artgenossen je nach Chemie
andere Tiere nicht bekannt
Herkunft Fund Haager Weg. Nettomarkt
für Katzenanfänger geeignet nein
Kinder nein
im Tierheim seit 07.10.2021