Marly (Malinois)

Marly wurde schweren Herzens von ihrer Besitzerin wegen Überforderung abgegeben. Die Belgische Schäferhündin ist äußerst loyal und sensibel und ihrer Bezugsperson treu ergeben. Dadurch dass sie in der Vergangenheit den „Aufpasserjob“ übernommen hat und aufgrund ihrer Rasse, kann sie nur zu erfahrenen Hundemenschen ziehen.

So geht Marly grundsätzlich gut an der Leine, sucht immer Blickkontakt, ist aufmerksam und anschmiegsam. Gleichzeitig reagiert sie aber zum Beispiel auf entgegenkommende Fahrräder und Jogger und kann dann auch schon einmal, wenn sie nicht rechtzeitig abgelenkt wurde, gegen den Mensch an der Leine aus Übersprung gehen. Aus dem Grund trägt Marly auf dem Spaziergang einen Maulkorb. Daran ist sie gewöhnt, und den trägt sie anstandslos.

Ihren Bezugspersonen gegenüber zeigt Marly sich sehr verschmust und verspielt. Man muss nur aufpassen, da sie die Angewohnheit hat, Steine aufzunehmen und zu apportieren. Als schlauer Malinois sehnt sie sich nach Aufgaben und möchte gefallen. Sie fährt gut im Auto mit und kann stundenweise alleine bleiben. Mit Artgenossen ist sie nach Sympathie verträglich.

Die wunderschöne Marly ist rassetypisch wachsam und hat Schutztrieb und sollte in ein ländlich gelegenes, ruhiges Zuhause vermittelt werden. Die Hektik und der Trubel in der Stadt sollten ihr erspart bleiben. Auch wenn sie grundsätzlich Kinder kennt, sollten in ihrem künftigen Heim keine Kinder leben.

Marly wurde von ihrem Frauchen sehr geliebt, durfte im Bett schlafen und hatte es wirklich sehr gut. Daher suchen wir für sie auch liebevolle Menschen, die aber gleichzeitig die Führung übernehmen und Marly verdeutlichen können, dass sie nicht für alles zuständig ist. Insbesondere an ihrem Verhalten, auf Fahrradfahrer und Jogger zu reagieren, muss gearbeitet werden. Hier würde unsere Hundetrainerin Interessenten zur Seite stehen. Marly ist eine sensible Begleiterin, die ihren endgültigen Platz im Leben noch sucht!

Rasse Malinois
Geschlecht kastrierte Hündin
Geboren 13.10.2013
Größe 58 cm
Verträglich mit Artgenossen? nach Sympathie
Katzenverträglich? nein
Verträglich mit anderen Tieren? unbekannt
Autofahren? ja
Alleine bleiben? ja
Im Tierheim seit 23.2.2022

© Fotos: Lenja Horn