Tierschutz Bonn u. Umgebung e.V.
Tierheim Albert Schweitzer

Tiervermittlung Katzen Hunde Kleintiere

Fee (Mischling)

Fee hatte keinen leichten Weg zu uns. Während sie auf ihrer rumänischen Pflegestelle noch als normale Hündin galt, die auch selbstbewusst mit größeren Hunden spielte und gut an der Leine gelaufen ist, haben wir hier eine verängstigte und skeptische Hündin in Empfang genommen. Auf dem Transport musste Fee umgesetzt werden, da ihre Box umgekippt und eingeklemmt wurde. Dies beeinträchtigt die arme Maus nachhaltig. Mittlerweile hat Fee aber Vertrauen zu einer Ausführerin gefasst, die sich täglich um sie kümmert.

Nach vier Monaten freut Fee sich nun darauf, von ihrer Ausführerin zum Gassi abgeholt zu werden. Denn draußen, außerhalb des Zwingers, ist sie wie ausgewechselt: Fee ist frech, lustig, neugierig und freut sich einfach über den Spaziergang und den Tapetenwechsel. Die kleine Hündin ist flott unterwegs, schnuppert gerne mal und ist nun schon so mutig, dass entgegenkommende Hunde fixiert und auch schon mal angebellt werden können. Hier ist Fee aber sehr leicht zu korrigieren. Bei uns läuft sie in Gesellschaft zweier Hündinnen, an denen sie sich orientieren kann. Fee sucht zudem häufig Blickkontakt zu ihrer Ausführerin. Trotz all dieser schönen Dinge darf man nicht vergessen, dass Fee allem Unbekannten gegenüber weiterhin sehr skeptisch ist. Fees Vertrauen zu gewinnen ist eine langwierige Aufgabe. Das Geschirr anziehen zu können, dauerte bei uns einen Monat. Das Geschirr, ohne Sorge das Fee schnappt, anziehen zu können noch einmal knapp drei Monate. Die ersten Male an der Leine waren für Fee sogar so schlimm, dass sie sich anschließend übergeben musste. Dies schreiben wir, um klarzumachen: Auch wenn Fee auf dem Spaziergang mittlerweile sehr gut drauf ist, war der Weg dorthin lang und nicht einfach. Da Fee weiterhin misstrauisch ist und in Bedrängungssituationen schnappen kann, werden Interessenten mehrere Male ins Tierheim kommen müssen, um sich mit ihr anzufreunden.

Um Fee in der Anfangszeit im Zwinger auszulasten, hatte sie Schnüffelspielzeuge bekommen, die, nachdem Fee aufgetaut war und sich traute, sich im Beisein eines Menschen zu bewegen,  ganz toll bei ihr ankamen. Ihre Nase arbeitet dabei auf Hochtouren und es macht Spaß ihr zuzusehen, wie energisch sie sein kann.

Ein Zuhause und Menschen zu finden, die sich Zeit nehmen, Fee langsam und in Ruhe kennen zu lernen, wird nicht einfach sein. Trotzdem: Wir suchen für Fee ein hundeerfahrenes, ländlich gelegenes Zuhause mit ausbruchsicherem Garten, viel Ruhe und einem Ersthund, an dem sie sich orientieren kann, gern auch mehrere Hunde, sowie Menschen, die Fee die Zeit geben, die sie braucht. Fees Vertrauen zu gewinnen wird ein sehr langer Weg sein. Glücklicherweise hilft Leberwurst bei dem Weg dorthin. Kinder sollten nicht in Fees Zuhause wohnen. Ideal wäre eine Einzelperson oder ein Paar – eine Familie wären für Fee schon zu viele Menschen und würden zu viel „Unruhe“ bedeuten.
Rasse Mischling
Geschlecht kastrierte Hündin
Geboren 4/2017
Größe ca. 38 cm
Verträglich mit Artgenossen? ja
Katzenverträglich? vorstellbar
Verträglich mit anderen Tieren? vorstellbar
Autofahren? unbekannt
Alleine bleiben? vorstellbar
Im Tierheim seit 10.1.2021

© Fotos: Elin Osterbrink


  

Notfall


Linus und Wally haben sich im Tierheim gefunden. Daher möchten wir sie nun gemeinsam vermitteln. Da beide FiV+ sind, suchen wir für die beiden ein liebevolles Zuhause mit geschütztem Freigang oder Wohnung mit gesichertem Balkon (mehr …)



Notfall-Spende

Hier können Sie für unsere Schützlinge spenden, die sehr krank sind, eine aufwendige Behandlung oder auch dauerhaft besondere Fürsorge benötigen (mehr Informationen …)


Wunschzettel

Hier geht's direkt zu unserem Amazon-Wunschzettel »



spenden-tierheim


Das Sammelsurium, der Second-Hand-Laden des Tierheims, kann derzeit coronabedingt leider keine Sachspenden entgegennehmen.

Tiertafel

Jeden Donnerstag von 14 – 15 Uhr bieten wir für Bonner Tierhalter in finanzieller Notlage eine Art Tiertafel an (mehr Informationen …)


Amazon Smile

Wenn Sie über smile.amazon.de einkaufen, überweist Amazon uns automatisch 0,5 % der Einkaufssumme.


Nachlass und Testament

Sie können dazu beitragen, vielen Tieren ein sorgenfreies, altersgerechtes und würdevolles Leben zu ermöglichen. (mehr Informationen …)


Wichtig: Spendenquittungen

ab 300,- € erhalten Sie eine Bescheinigung vom Tierheim, Spenden unter 300,- € und Ihren Mitgliedsbeitrag machen Sie bitte mit diesem Formular (PDF) + Kopie des Kontoauszuges steuerlich geltend. Bitte beachten: Wir können die Bescheinigung nur mit Ihren vollständigen Adressdaten ausstellen
(mehr Informationen …)


Informationen

information Entlaufen & zugelaufen
Im Tierheim melden »

information Kastrationspflicht für Katzen
Unser Infoflyer »

information Tierrettungs-Wagen
Feuerwehr Bonn unter der Notruf-Nr. 71 70



Sammelsurium Second-Hand-Laden des Tierheims Bonn

Brüdergasse 11 (gegenüber St. Remigius), geöffnet: Mo. bis Fr. 13 - 18 Uhr, Sa. 11 - 15 Uhr (mehr …)

© 2021 Tierschutzverein Bonn l Datenschutzerklärung l Impressum