Tierschutz Bonn u. Umgebung e.V.
Tierheim Albert Schweitzer

Tiervermittlung Katzen Hunde Kleintiere

Mayado & Arev als Paar

Die Frühlingsgefühle gehen mit unseren Katern durch, sie genießen den katzensicheren Garten und freuen sich auf neue Ereignisse. Vielleicht gehört Ihr Besuch dazu?

 

 

Arev & Mayado sind kleine agile Wirbelwinde die beim Spielen fast alles um sich herum vergessen, die Spielangeln bei uns haben nur eine kurze Lebensdauer. Wir vermuten sie haben von ihren Eltern einen Schlag orientalisch Kurzhaar in die Wiege gelegt bekommen. Nicht nur ihre Erscheinung auch ihre Reaktionen lassen diesen Schluss zu. Mayado ist ein großer Angsthase, um ihm einen optimalen Start ins neue Leben zu ermöglich wird er von seinem verschmusten Bruder Arev begleitet und als Paar vermittelt.

 

 

Versteckte Spielzeuge finden sie unter den Teppichen und zerlegen Spielmäuse in ihre Einzelteile. Sie beschäftigen sich auch alleine, aber zu 2 macht es viel mehr Spaß. Nach den Spielrunden kuschelt Arev sehr gerne, er ist vom Wesen unkompliziert und sehr ausgeglichen. Es gibt kein Streit unter den Geschwistern und Arev ist sehr großzügig wenn Mayado das gestern gelernte am nächsten Tag vergessen hat. Er ist souverän und hat keine Berührungsängste vor Zweibeinern. Und Arev kann sich wie ein Künstler in 2 Teile teilen.

 

 

Mayado lernt viel und ist ein begnadeter Angelfänger. Er war von Anfang an der schüchterne im Trio, damals legte er noch seine Ohren an. Das schafft er manchmal auch heute noch. Er lässt sich noch nicht streicheln, dass muss Mayado mit viel Geduld und Liebe noch lernen.

 

 

 

Zum Glück ist er bestechlich und mit einem Stückchen Huhn kommt er sehr nahe und nimmt es aus der Hand. Die Distanz zum Menschen wird kleiner, der letzte Schritt ist aber noch nicht getan.

 

 

 

 

Wir suchen ein liebevolles Zuhause in dem man bereit ist Mayado besonders zu fördern aber Arev nicht aus den Augen zu verlieren. Zum Glück ist er nicht eifersüchtig. Arev war der erste in der Gruppe der und freundlich begrüßte und dies tut er auch heute gerne.

 

Kurz nach der Erstimpfung brach in der Katzenabteilung im November ein gefährlicher Virus aus. Auch diese Katzen war betroffen. Durch die Erstimpfung erhielten sie so viel Schutz, dass ihr Leben verschont blieb. Die aktuelle Labortestung ist negativ und einem Neuanfang im eigenen Zuhause stünde nichts im Wege.

 

Nun müssen Arev und Mayado neu geimpft werden und einem Auszug stünde nichts im Wege.
Für das Duo wird ein liebevolles Zuhause mit entsprechender Tageszeit gesucht, kleine Kinder sehen wir allerdings nicht in der neuen Umgebung. Ihre neuen Menschen müssen sich insbesondere um die Gunst von Kater Mayado bemühen.

 

Hier sehen Sie die Katzenkinder im Oktober 2020

 

 

 

Fotos privat

 kastriert ja
Geboren ca 07.2020
Haltung Freigang im Frühjahr 2021
Artgenossen vorstellbar
andere Tiere nicht bekannt
Herkunft Fundtier Bornheimerstr
für Katzenanfänger geeignet   bedingt vorstellbar
Kinder nur mit Katzenerfahrung ab 14 Jahre
im Tierheim seit 04.08.2020

 

 


  

Notfall


Hund Notfall im Tierheim Bonn

Jerry ist schon seit 2 Jahren im Tierheim, er fühlt sich unwohl und wirkt traurig. Er ist ein gemütlicher älterer Herr, der den ständigen Menschenkontakt so sehr vermisst. Wir suchen für Jerry ein ebenerdiges Zuhause, das eher ländlich gelegen und ruhig sein sollte, am liebsten bei einer Einzelperson (mehr …)



Tiertafel

Jeden Donnerstag von 14 – 16.30 Uhr im Tierheim. Mehr Informationen >>


NEU: Das Tierheim über Amazon Smile unterstützen

Wenn Sie über smile.amazon.de einkaufen, bleibt beim Einkauf für Sie alles gleich (auch die Preise) und Amazon überweist uns automatisch 0,5% der Einkaufssumme.
Bitte beachten: Der alte Affiliate-Link ist nicht mehr gültig.


Wichtig: Spendenquittungen

ab 200,- € erhalten Sie eine Bescheinigung vom Tierheim, Spenden unter 200,- € und Ihren Mitgliedsbeitrag machen Sie bitte mit diesem Formular (PDF) + Kopie des Kontoauszuges steuerlich geltend. Bitte beachten: Wir können die Bescheinigung nur mit Ihren vollständigen Adressdaten ausstellen
(mehr Informationen …)


Direkt Spenden

spenden-tierheim
Spende für einzelne Tiere »
Sachspenden »
Amazon-Wunschzettel »


Informationen

information Entlaufen & zugelaufen
Im Tierheim melden »

information Kastrationspflicht für Katzen
Unser Infoflyer »

information Tierrettungs-Wagen
Feuerwehr Bonn unter der Notruf-Nr. 71 70



Sammelsurium Second-Hand-Laden des Tierheims Bonn

Brüdergasse 11 (gegenüber St. Remigius), geöffnet: Mo. bis Fr. 13 - 18 Uhr, Sa. 11 - 15 Uhr (mehr …)

© 2020 Tierschutzverein Bonn l Datenschutzerklärung l Impressum