Tierschutz Bonn u. Umgebung e.V.
Tierheim Albert Schweitzer

Tiervermittlung Katzen Hunde Kleintiere

Mika (Mischling)

Mika haben wir von einer rumänischen Tierschützerin übernommen. Sie hatte in der „Tötung“ gesessen und miterlebt, wie die Hunde um sie herum nach Ablauf der Frist nach und nach totgeschlagen wurden, bei den Größten beginnend. Die kleine Mika schaffte es rechtzeitig aus der Tötung, war aber völlig verstört und schnappte verständlicherweise auch in Panik um sich, als sie in unserem Tierheim ankam. Die Junghündin, die noch nicht mal ein Jahr alt ist, hat bei uns jedoch mittlerweile große Fortschritte gemacht.

Sie vertraut insbesondere Frauen mehr und freut sich nun auch schon, wenn ihr bekannte Personen ihren Zwinger betreten und sie zum Spaziergang herausholen. Das Anleinen ist manchmal noch etwas schwierig, doch wenn ihr Zwingerpartner auch anwesend ist, verhält Mika sich deutlich mutiger. Sie sollte unbedingt als Zweithund vermittelt werden, denn andere Hunde sind für sie nicht nur Spielpartner, sondern geben auch Sicherheit und Schutz. Altersentsprechend kann Mika noch nicht alleine bleiben und ist vermutlich auch noch nicht stubenrein. Wie ein Welpe muss Mika einfach noch alles lernen. Auf dem Spaziergang verhält sich die Süße erstaunlich „cool“ hinsichtlich Umweltreizen. Nur laute Menschen, die zu dicht kommen oder Fahrräder und Jogger, die zu plötzlich oder zu schnell vorbeikommen, ängstigen sie noch.

Mika ist so niedlich und ein Schatz und lernt es gerade mehr und mehr, was es bedeutet, gestreichelt zu werden und das auch ein bisschen genießen zu können. Sie kann nur zu hundeerfahrenen Menschen ziehen, die ihr mit Geduld und Einfühlungsvermögen alles beibringen, sie nicht drängen und ihr Sicherheit anbieten. Ein souveräner Ersthund, der altersentsprechend auch gern spielt, ist zudem Voraussetzung für eine Vermittlung.

Rasse Mischling
Geschlecht kastrierte Hündin
Geboren 4.12.2019
Größe ca. 40 cm
Verträglich mit Artgenossen? ja
Katzenverträglich? unbekannt
Verträglich mit anderen Tieren? unbekannt
Autofahren? unbekannt
Alleine bleiben? nein
Im Tierheim seit 27.9.2020

© Fotos: Andrea Schneider, Janina Reinkensmeier, Julia Schrey


  

Notfall


Rennmaus Notfall im Tierheim Bonn

Rennmaus Tom, ein Mädchen!, muss derzeit bei uns alleine leben und braucht daher dringend ein Zuhause mit Artgenossinnen und viel Platz für ein glückliches Leben (mehr …)



Wichtig: Spendenquittungen

ab 200,- € erhalten Sie eine Bescheinigung vom Tierheim, Spenden unter 200,- € und Ihren Mitgliedsbeitrag machen Sie bitte mit diesem Formular (PDF) + Kopie des Kontoauszuges steuerlich geltend (mehr Informationen …)


Tierheim soll 50 % Unterbringungsfläche verlieren

erfahren Sie mehr und unterstützen Sie unsere Petition (mehr erfahren …)


Amazon

amazon.de
Wenn Sie über diesen Link bestellen, erhält das Tierheim automatisch 5-12% vom Bestellwert!

Direkt Spenden

spenden-tierheim
Spende für einzelne Tiere »
Sachspenden »
Amazon-Wunschzettel »


Informationen

information Entlaufen & zugelaufen
Im Tierheim melden »

information Kastrationspflicht für Katzen
Unser Infoflyer »

information Tierrettungs-Wagen
Feuerwehr Bonn unter der Notruf-Nr. 71 70



Sammelsurium Second-Hand-Laden des Tierheims Bonn

Rathausgasse 1-6 (hinter dem Bonner Rathaus), geöffnet: Mo. bis Fr. 13 - 18 Uhr, Sa. 11 - 15 Uhr (mehr …)

© 2020 Tierschutzverein Bonn l Datenschutzerklärung l Impressum