Tierschutz Bonn u. Umgebung e.V.
Tierheim Albert Schweitzer

Tiervermittlung Katzen Hunde Kleintiere

Kenny (Labrador-Mix)

Kenny ist ein sensibler und gelehriger Labrador-Mischling, der sich eng an seine Bezugsperson bindet. Wir hatten ihn aus einem anderen Tierheim übernommen, da er dort im Rudel oft das Mobbing-Opfer gewesen war. Anfangs versucht Kenny Fremde am Zwingerzaun eher fernzuhalten, doch sobald er Vertrauen aufgebaut hat, weiß er bei der Begrüßung kaum wohin mit seiner Freude und möchte seinen Menschen ganz nah sein. An der Leine läuft er super, ist gut erzogen und hört auf die gängigen Grundkommandos. 

Allerdings braucht Kenny eine souveräne, feinfühlige, aber konsequente Anleitung. Denn wir hatten ihn einmal vermittelt, doch nach eineinhalb Jahren wurde er wegen eines Beißvorfalls leider zurückgegeben. Kenny ist insbesondere im Haus in einigen Situationen unsicher. Vor allem Männern traut er dort weniger als Frauen. Ihm muss Sicherheit vermittelt werden und er muss verstehen, dass ihm nicht der Aufpasserjob zuteil wird. Denn Kenny ist sehr wachsam. Bei Besuch zuhause sollte ihm vorsichtshalber deshalb ein Maulkorb angezogen werden. Den trägt Kenny absolut problemlos. Ansonsten hat Kenny nur gute Eigenschaften: Er ist stubenrein, fährt gut im Auto mit kann stundenweise alleine bleiben.  Auf Spaziergängen freut er sich über Fahrradfahrer, da Kenny bei seinem Herrchen immer am Fahrrad mitlaufen durfte. Zudem ist er überaus verspielt, macht Purzelbäume im Gras und tobt gerne herum. Da es dabei auch mal ausgelassener werden kann, sollten ihm seine menschlichen und tierischen Spielpartner körperlich gewachsen sein. Kenny reagiert in einigen Situationen ängstlich, so zum Beispiel bei entgegenkommenden Menschen mit Walking-Stöcken oder bei lauten Kindern – generell ist er ein sehr sensibler Hund.

Zu seinen Artgenossen hat er auf Grund seiner schlechten Erfahrungen ein zwiespältiges Verhältnis. Bei manchen großen Rüden, die ihm entgegenkommen, kann es sein, dass Kenny diese durch Bellen auf Abstand halten möchte. Da er in diesen Situationen in der Vergangenheit ganz selten zu Übersprungshandlungen neigte, trägt er beim Spazieren bei uns vorsichtshalber einen Maulkorb. In seinem Zuhause jedoch konnte er auf Spaziergängen abgeleint werden und war auch abrufbar. In der Gruppe läuft er zudem super mit und begegnet seinen Artgenossen überaus freundlich und interessiert. Daher könnte er eventuell auch als Zweithund zu einer netten und selbstbewussten Hündin ziehen, wobei zu berücksichtigen ist, dass Kenny gerade in Fütterungssituationen zu eifersüchtigem Verhalten gegenüber anderen Hunden neigen kann. Wahrscheinlich wäre eine Vermittlung als Einzelhund idealer.

Kenny sucht Orientierung und Halt im Leben und braucht souveräne Bezugspersonen (ideal wären nicht mehr als zwei Menschen), die ihm ein liebevolles Zuhause ohne Kinder bieten können. Dafür bekommen Sie einen tollen Hund, der ganz viel Liebe im Gepäck hat und ein überaus treuer Begleiter ist!

Rasse Mischling
Geschlecht kastrierter Rüde
Geboren 22.1.2016
Größe 59 cm
Verträglich mit Artgenossen? nach Sympathie
Katzenverträglich? vorstellbar
Verträglich mit anderen Tieren? unbekannt
Autofahren? ja
Alleine bleiben? ja
Im Tierheim seit 3.3.2020

© Fotos: Lenja Horn


  

Notfall


Labrador Notfall im Tierheim Bonn

Kenny ist ein sensibler und gelehriger Labrador-Mischling, der sich eng an seine Bezugsperson bindet. Wir suchen für ihn souveräne Menschen, die ihm ein liebevolles Zuhause (ohne Kinder), Orientierung und Halt im Leben geben (mehr …)



Wichtig: Spendenquittungen

ab 200,- € erhalten Sie eine Bescheinigung vom Tierheim, Spenden unter 200,- € und Ihren Mitgliedsbeitrag machen Sie bitte mit diesem Formular (PDF) + Kopie des Kontoauszuges steuerlich geltend (mehr Informationen …)


Tierheim soll 50 % Unterbringungsfläche verlieren

erfahren Sie mehr und unterstützen Sie unsere Petition (mehr erfahren …)


Amazon

amazon.de
Wenn Sie über diesen Link bestellen, erhält das Tierheim automatisch 5-12% vom Bestellwert!

Direkt Spenden

spenden-tierheim
Spende für einzelne Tiere »
Sachspenden »
Amazon-Wunschzettel »


Informationen

information Entlaufen & zugelaufen
Im Tierheim melden »

information Kastrationspflicht für Katzen
Unser Infoflyer »

information Tierrettungs-Wagen
Feuerwehr Bonn unter der Notruf-Nr. 71 70



Sammelsurium Second-Hand-Laden des Tierheims Bonn

Rathausgasse 1-6 (hinter dem Bonner Rathaus), geöffnet: Mo. bis Fr. 13 - 18 Uhr, Sa. 11 - 15 Uhr (mehr …)

© 2020 Tierschutzverein Bonn l Datenschutzerklärung l Impressum