Tierschutz Bonn u. Umgebung e.V.
Tierheim Albert Schweitzer

Tiervermittlung Katzen Hunde Kleintiere

Notfall: Puszta (Puli)

Puszta saß ein Jahr isoliert in einer kleinen Box in der „Tötungsstation“ der ungarischen Stadt Baja, bis ihn Tierschützer dort herausholten und nach Deutschland brachten. Vorher hatten sie ihn noch scheren und kastrieren lassen. Er ist ein eher ruhiger und sehr verschmuster Rüde, der aber nicht jedem Menschen sofort vertraut. An der Leine geht er super ohne zu ziehen. Leider wartet Puszta schon vier Jahre bei uns auf seine Vermittlung.

Puszta_9Puszta_3Mit anderen Hunden versteht Puszta sich sehr gut. Da er so sozial ist, kann er mit seinen Artgenossen bei passender Sympathie perfekt zusammenleben. Sein Problem ist eher, dass er aus Übersprung zuschnappt, wenn er in Stress gerät oder ihm etwas nicht passt. Daher sollte Puszta am besten bei einer hundeerfahrenen Einzelperson oder einem Paar wohnen, denen er sich eng anschließen wird. Bei uns wird er mit einem Maulkorb ausgeführt. Wegen einer Futtermittelallergie darf der Puli-Rüde nur eine Sorte Futter fressen.

Da er rassebedingt – Pulis sind sehr intelligente, ungarische Hütehunde – durchaus seinen eigenen Kopf hat und bestimmt in der Vergangenheit auch viele schlechte Erfahrungen mit uns Menschen gemacht hat, möchten wir den kleinen Puszta wirklich nur an Menschen mit Hundeverstand vermitteln. Doch selbst Menschen, die Puszta anfangs abwehren möchte, kann er mit der Zeit akzeptieren und beginnt ihnen zu vertrauen. Dies erfordert aber natürlich Verständnis, Geduld und Einfühlungsvermögen. Puszta_8Puszta_0Puszta muss von Anfang an verstehen, dass seine Bezugspersonen bestimmen und Entscheidungen treffen, nicht er. Der schlaue Rüde wird sich als dankbarer, verschmuster und anhänglicher Gefährte erweisen! Puszta wartet schon viel zu lang!

Rasse Puli
Geschlecht kastrierter Rüde
Geboren 2011
Größe 46 cm
Verträglich mit Artgenossen? ja
Katzenverträglich? unbekannt
Verträglich mit anderen Tieren? unbekannt
Autofahren? ja
Alleine bleiben? noch nicht
Im Tierheim seit 3.7.2016

© Fotos: Stefanie Lindemann, Julia Schrey, Alexandra Schmitz


  

Notfall


Kaninchen Notfall im Tierheim Bonn

Kaninchen brauchen Artgenossen. Paulchen ist eine seltene Ausnahme: Für ihn suchen wir dringend ein Zuhause, in dem er alleine leben kann, bei Menschen mit Kaninchenerfahrung und viel Zeit für ihn (mehr …)



Mitgliederversammlung verschoben

Wegen der Kontaktbeschränkungen durch die Corona-Krise müssen wir auch unsere Mitgliederversammlung in die 2. Jahreshälfte verschieben. Wir werden Sie frühzeitig über den neuen Termin informieren.


Wichtig: Spendenquittungen

ab 200,- € erhalten Sie eine Bescheinigung vom Tierheim, Spenden unter 200,- € und ihren Mitgliedsbeitrag machen Sie bitte mit diesem Formular (PDF) + Kopie des Kontoauszuges steuerlich geltend (mehr Informationen …)


Tierheim soll 50 % Unterbringungsfläche verlieren

erfahren Sie mehr und unterstützen Sie unsere Petition (mehr erfahren …)


Amazon

amazon.de
Wenn Sie über diesen Link bestellen, erhält das Tierheim automatisch 5-12% vom Bestellwert!

Direkt Spenden

spenden-tierheim
Spende für einzelne Tiere »
Sachspenden »
Amazon-Wunschzettel »


Informationen

information Entlaufen & zugelaufen
Im Tierheim melden »

information Kastrationspflicht für Katzen
Unser Infoflyer »

information Tierrettungs-Wagen
Feuerwehr Bonn unter der Notruf-Nr. 71 70



Sammelsurium Second-Hand-Laden des Tierheims Bonn

Rathausgasse 1-6 (hinter dem Bonner Rathaus), geöffnet: Mo. bis Fr. 13 - 18 Uhr, Sa. 11 - 15 Uhr (mehr …)

© 2020 Tierschutzverein Bonn l Datenschutzerklärung l Impressum