Tierschutz Bonn u. Umgebung e.V.
Tierheim Albert Schweitzer

Tiervermittlung Katzen Hunde Kleintiere

Notfall: Fips und Püppi (Zwergpudel)

Fips´ und Püppis Abschied von ihrem geliebten Herrchen war tränenreich und so traurig mit anzusehen. Doch er musste die beiden Zwergpudel im Tierheim abgeben, da er schwer erkrankt ist und ihm zudem die Tierarztkosten über den Kopf wuchsen. Da wir es versprochen haben und die beiden sehr aneinander hängen, suchen wir nun dringend ein neues Zuhause, in das Fips und Püppi nur zusammen vermittelt werden.

Beide sind äußerst verschmust und liebebedürftig. Sie sind stubenrein, fahren im Auto mit und können stundenweise alleine bleiben. Fips (die Größere) und Püppi (die Kleinere) laufen schön an der Leine und sind auch oft zum Spielen aufgelegt. Die zwei Hündinnen sind wirklich ein Dream Team!

Wenn es klingelt, verhalten die beiden sich wachsam, ansonsten sind sie jedem Menschen gegenüber freundlich und offen. Nur kleine Kinder sind nicht ihr Fall, denn Fips und Püppi mögen es nicht so laut und wuselig. Eigentlich sind sie ideale Familienhunde, sofern die Kinder bereits 12 Jahre oder älter sind. Als Pudel zeigen die zwei Süßen sich äußerst gelehrig. Sie möchten und müssen auch beschäftigt werden.

Da Püppi und Fips gesundheitlich angeschlagen sind, stehen noch einige Untersuchungen an, um abzuklären, inwieweit sie einer medizinischen Behandlung bedürfen oder gar noch Operationen vorgenommen werden müssen. Geschoren wurden die beiden bereits bei uns, was dringend notwendig war.

Wer dieses tolle Duo adoptiert, wird zwei anhängliche, temperamentvolle und lustige Begleiter an seiner Seite haben.

Rasse Zwergpudel
Geschlecht Hündinnen, müssen noch kastriert werden
Geboren Püppi 2011, Fips 2012, wahrscheinlich beide etwas älter
Größe ca. 35 cm
Verträglich mit Artgenossen? ja
Katzenverträglich? unbekannt, draußen möchten sie sie jagen
Verträglich mit anderen Tieren? unbekannt
Autofahren? ja
Alleine bleiben? ja, nach Eingewöhnung
Im Tierheim seit 1.4.2019

© Fotos: Julia Reiners


  

Notfall


Notfall Staffordshire im Tierheim Bonn

Shiba leidet sehr im Tierheim. Sie ist sensibel und menschenbezogen und hatte kein gutes Leben bevor es ihr bei ihrem bisherigen Frauchen endlich gut ging. Diese ist nun leider schwer erkrankt – Shiba versteht nun die Welt nicht mehr und wir wünschen uns für sie dringend wieder ein so liebevolles Zuhause (mehr …)



Amazon

amazon.de
Wenn Sie über diesen Link bestellen, erhält das Tierheim automatisch 5-12% vom Bestellwert!

Direkt Spenden

spenden-tierheim
Spende für einzelne Tiere »
Sachspenden »
Amazon-Wunschzettel »


Ehrenamtliche Helfer

für unseren Flohmarktladen in der Stadt gesucht (mehr …)


Informationen

information Entlaufen & zugelaufen
Im Tierheim melden »

information Kastrationspflicht für Katzen
Unser Infoflyer »

information Tierrettungs-Wagen
Feuerwehr Bonn unter der Notruf-Nr. 112



»Sammelsurium«

Der Second-Hand-Laden des Tierheims: Nützliches & Schönes wie Antiquitäten, Bücher, Porzellan, Kleidung etc.. Ort: Kasernen-Passage (Kasernenstr., Nähe Friedensplatz), geöffnet: Mo. bis Fr. 13 - 18 Uhr, Sa. 11 - 15 Uhr

© 2018 Tierschutzverein Bonn l Datenschutzerklärung l Impressum