Tierschutz Bonn u. Umgebung e.V.
Tierheim Albert Schweitzer

Tiervermittlung Katzen Hunde Kleintiere

Horst

Hier möchten wir auf unseren Horst aufmerksam machen. Es gibt einige Menschen im Haus auf deren Besuch Horst regelrecht wartet und zeigt wie viel Zuneigung er dankbar wieder geben kann. Bei den anderen Besuchern flüchtet er oft in den Freigang. Dies macht es schwierig einen vom Grundsatz sensiblen und vorsichtigen Kater in unserem Haus vorzustellen. Aber wo ein Wille ist gibt es auch einen Weg.

 

Zum Beispiel Horst gemeinsam und mehrmals mit seiner Betreuerin zu besuchen. Bitte sprechen Sie uns an, denn Horst wartet schon seit April auf ein schönes Zuhause.

 

Gesucht wird ein geduldiger und liebevoller Wohnungsplatz, wo Horst sich neu orientieren kann. Er ist kein Anfängerkater oder Spielgefährte für Kinder, dafür ist er zu ängstlich. Aber ein Kater mit einem hochsensiblen Wesen, der – beim richtigen Menschen – aufblüht (siehe Foto). Auch sollten die täglichen Abläufe geregelt sein, auf ständige Veränderungen reagiert Horst sensibel. Er war immer schon sehr scheu und als Fundkater gibt es keinerlei Hinweise warum er voller Angst ist. Das er lernfähig ist und sich öffnen kann zeigt er 2-3 Betreuungspersonen.

 

Horst ist FiV positiv, dies bedeutet das Katzenvirus ist nachgewiesen. Das ist nur ein Hinweis und bedeutet bei weitem kein Todesurteil und Horst hat als stabiler Kater durchaus eine lange Lebenserwartung.

 

Unser Kater sucht sich seine Menschen aus, denn die Chemie muss stimmen und dies zeigt er uns ganz gezielt. Wenn Sie versiert im Umgang mit scheuen Katzen sind und Horst eine ruhige und liebevolle Heimat bieten möchten, ist ein mehrmaliger Besuch erforderlich. Bitte sprechen Sie uns persönlich an.

 

Horst kann in geschützten Freigang oder in Wohnungshaltung mit gesichertem Balkon (vor Auszug würde ein Besichtigungstermin vereinbart) vermittelt werden. Da Ortswechsel für Horst Stress bedeutet, sollten Sie in Ihrer Urlaubsplanung eine Versorgung im eigenen Zuhause sicherstellen können.

Fotos @ sascha engst, sabine reuter

 

 kastriert  ja
Geboren  ca 2009
Haltung geschützter Freigang, oder Wohnung mit gesichertem Balkon, FiV positiv
Artgenossen nicht bekannt
andere Tiere nicht bekannt
Herkunft Fund
für Katzenanfänger geeignet nein
Kinder nein
im Tierheim seit 04.2018

  

Notfall


Notfall Staffordshire im Tierheim Bonn

Shiba leidet sehr im Tierheim. Sie ist sensibel und menschenbezogen und hatte kein gutes Leben bevor es ihr bei ihrem bisherigen Frauchen endlich gut ging. Diese ist nun leider schwer erkrankt – Shiba versteht nun die Welt nicht mehr und wir wünschen uns für sie dringend wieder ein so liebevolles Zuhause (mehr …)



Amazon

amazon.de
Wenn Sie über diesen Link bestellen, erhält das Tierheim automatisch 5-12% vom Bestellwert!

Direkt Spenden

spenden-tierheim
Spende für einzelne Tiere »
Sachspenden »
Amazon-Wunschzettel »


Ehrenamtliche Helfer

für unseren Flohmarktladen in der Stadt gesucht (mehr …)


Informationen

information Entlaufen & zugelaufen
Im Tierheim melden »

information Kastrationspflicht für Katzen
Unser Infoflyer »

information Tierrettungs-Wagen
Feuerwehr Bonn unter der Notruf-Nr. 112



»Sammelsurium«

Der Second-Hand-Laden des Tierheims: Nützliches & Schönes wie Antiquitäten, Bücher, Porzellan, Kleidung etc.. Ort: Kasernen-Passage (Kasernenstr., Nähe Friedensplatz), geöffnet: Mo. bis Fr. 13 - 18 Uhr, Sa. 11 - 15 Uhr

© 2018 Tierschutzverein Bonn l Datenschutzerklärung l Impressum