Tierschutz Bonn u. Umgebung e.V.
Tierheim Albert Schweitzer

Tiervermittlung Katzen Hunde Kleintiere

Vermittlung privater Katzen (die hier vorgestellten Tiere befinden sich nicht im Tierheim)

Nicht alle Katzen wollen Unterschlupf bei uns. Meist handelt es sich um Tiere, wo der Weg in ein Tierheim vermieden werden soll oder wir Pflegestellen und Vereine unterstützen. Um auch diesen Geschöpfen eine Chance auf eine liebevolle Heimat zu ermöglichen, finden Sie hier potentielle Bewerber als Weggefährten. Ob es sich um Freigänger oder Wohnungstiere handelt entnehmen Sie dem Text oder fragen bei den Verantwortlichen nach (bitte nicht im Tierheim, wir kennen die Tiere nicht persönlich). Datenfreigabe für Text und Fotografien erfolgt. Bei Interesse nehmen Sie bitte direkt Kontakt zu den Pflegestellen / Vereinen auf: Kontakt siehe im jeweiligen Text.

 

Titina, ca 9 Jahre jung, weiblich, ursprünglich aus Castalla/Spanien. Man merkt hier im TH, dass sie einmal ein Zuhause hatte, sehr lieb und verschmust. Noch nicht geimpft. Der Tierarzt in Castalla meinte, sie wäre 9 Jahre alt, aber nun, da sie sich erholt hat, schein sie jünger zu sein, sie spielt viel mit sich alleine, wir glauben, dass sie Einzelkatze war. Wir wissen noch nicht wie sie mit anderen Katzen ist, sie wäre gut als Einzelkatze in einem ruhigen Haushalt zu vermitteln. Titina befindet sich bei einer spanischen Tierschutzorganisation (Asoka el Grande). Nach Kontaktaufnahme, Zusage und Vertragsabstimmung kann das Tier mit einem versierten Tiertransportunternehmen innerhalb einer kleinen Wartefrist nach Bonn transportiert werden. Die Katzen sind alle kastriert, gekennzeichnet und FiV + Leukose negativ getestet. Ansprechpartner: monika.corbel@gmail.com



Henry, ca. 7 Jahre jung, Henry kommt aus Orihuela, er kam verletzt an, wahrscheinlich von einem Hund gebissen. Wahrscheinlich wurde er auch am Mund gestoßen, denn einige Zähne sind kaputt, aber der TA meint, man sollte im Moment keinen ziehen. Er frisst gut und ist versteht sich gut mit anderen Katzen. Super lieb mit Menschen. Henry befindet sich bei einer spanischen Tierschutzorganisation (Asoka el Grande). Nach Kontaktaufnahme, Zusage und Vertragsabstimmung kann das Tier mit einem versierten Tiertransportunternehmen innerhalb einer kleinen Wartefrist nach Bonn transportiert werden. Die Katzen sind alle kastriert, gekennzeichnet und FiV + Leukose negativ getestet. Ansprechpartner: monika.corbel@gmail.com



 

SWAN, ca 4 Jahre, sehr lieber Kater, aber dominant mit anderen Katzen, er wäre ideal als Einzelkatze. Er kommt von der Straße war aber eine Zeit lang in einem Zuhause und im TH geht es ihm schlecht, er ist nervös und es gefällt ihm nicht, mit anderen Katzen zusammen zu sein. Mit Menschen super lieb. Swan befindet sich bei einer spanischen Tierschutzorganisation (Asoka el Grande). Nach Kontaktaufnahme, Zusage und Vertragsabstimmung kann das Tier mit einem versierten Tiertransportunternehmen innerhalb einer kleinen Wartefrist nach Bonn transportiert werden. Die Katzen sind alle kastriert, gekennzeichnet und FiV + Leukose negativ getestet. Ansprechpartner: monika.corbel@gmail.com



Mina, hier noch eine liebe Katze zum Veröffentlichen, sehr verschmust, aber am Anfang etwas schüchtern, wird am liebsten am Bauch gekrault, geboren am 13.9.18. Mina befindet sich bei einer spanischen Tierschutzorganisation (Asoka el Grande). Nach Kontaktaufnahme, Zusage und Vertragsabstimmung kann das Tier mit einem versierten Tiertransportunternehmen innerhalb einer kleinen Wartefrist nach Bonn transportiert werden. Die Katzen sind alle kastriert, gekennzeichnet und FiV + Leukose negativ getestet. Ansprechpartner: monika.corbel@gmail.com



Claudio&Olaf, geboren ca 05.2018, es sind die idealen Katzen. Claudio ist sehr, sehr lieb mit Menschen, er liegt gerne auf dem Arm und schläft am liebsten neben seinem Menschen. Verträglich mit anderen Katzen. Olav ist sehr lieb und noch so richtig verspielt, sehr aktiv und immer am rumtoben mit den anderen Katzen. Danach klettert er aber an seinem Menschen hoch und will nur noch gestreichelt werden. Claudio und Olaf befindet sich bei einer spanischen Tierschutzorganisation (Asoka el Grande). Nach Kontaktaufnahme, Zusage und Vertragsabstimmung kann das Tier mit einem versierten Tiertransportunternehmen innerhalb einer kleinen Wartefrist nach Bonn transportiert werden. Die Katzen sind alle kastriert, gekennzeichnet und FiV + Leukose negativ getestet. Ansprechpartner: monika.corbel@gmail.com



 

Shanti, weiblich, recht jung, geimpft, gechipt, kastriertShanti kommt ursprünglich aus Rumänien, sie ist eine sehr verschmuste, aber auch verspielte und aktive zierliche Katze, verträgt sich mit allen Artgenossen und könnte sicher auch mit einem Hund vergesellschaftet werden, sollte auf jeden Fall unbedingt Gesellschaft haben, gerne auch Freigang, wobei sie auch mit reiner Wohnungshaltung zufrieden ist. Ansprechpartner: mkraney@hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.com  tel 0173 2808377



 

Anemona, 5 Monate jung, geimpft, gechiptAnemona kommt ursprünglich aus Rumänien und wurde dort von einer älteren Dame Sie ist eine sehr liebe und total verschmuste Katze, lässt sich am liebsten wie ein Baby durch die Gegend tragen bzw. schaukeln und schnurrt dabei ununterbrochen. Anemona ist sehr hübsch, sieht aus als hätte sie weiße Kniestrümpfe an, Sie ist auch sehr sozial und sollte auf jeden Fall Gesellschaft haben, ist mit Wohnungshaltung zufrieden. Ansprechpartner: mkraney@hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.com  tel 0173 2808377



 

Valerie, 8 Monate junge, geimpft, gechiptValerie hat mit ihrer Mutter und ihren vier kleinen Geschwistern bei einer Familie gelebt, die die Katzen nicht kastrieren liessen, so dass sie ständig Babys bekamen. Plötzlich war den Leuten das aber zu viel und die Katzen wurden von heute auf morgen abgegeben. Sie sind nun bei mir in Hattingen, Valeries Mutter und auch zwei ihrer Geschwister haben schon ein Zuhause gefunden und ziehen bald aus.  Valerie ist eine äußerst ruhige, liebe und sanftmütige Katze. Sie spielt auch die große Schwester für die Kleinen und kümmert sich ganz rührend. Valerie erinnert mich an die Porzellankatzen, die man früher hatte. Man muss sie einfach gerne haben. Ich glaube, sie sollte in einen ruhigen Haushalt und in Wohnungshaltung, wobei in der ehemaligen Familie etliche Kinder waren, so dass sie also Trubel gewohnt ist. Ansprechpartner: mkraney@hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.com  tel 0173 2808377



 

 


  

Notfall


Notfall Rennmaus im Tierheim Bonn

Rennmauslady Queeny lebt bei uns derzeit leider alleine und wir suchen für sie dringend ein artgerechtes Zuhause mit netten Mädels oder kastrierten Böckchen (mehr …)



Weihnachtsbasar

Do. 29.11. – Sa. 01.12. von 14 – 17 Uhr
So. 02.12. von 13 – 16 Uhr
(mehr …)


Ehrenamtliche Helfer

für unseren Flohmarktladen in der Stadt gesucht (mehr …)


Spenden

spenden-tierheim
Spende für einzelne Tiere »
Sachspenden »
Amazon-Wunschzettel »


Werbepartner

amazon.de
Wenn Sie über diesen Link bestellen, erhält das Tierheim automatisch 5-12% vom Bestellwert!


Informationen

information Entlaufen & zugelaufen
Im Tierheim melden »

information Kastrationspflicht für Katzen
Unser Infoflyer »

information Tierrettungs-Wagen
Feuerwehr Bonn unter der Notruf-Nr. 112



»Sammelsurium«

Der Second-Hand-Laden des Tierheims: Nützliches & Schönes wie Antiquitäten, Bücher, Porzellan, Kleidung etc.. Ort: Kasernen-Passage (Kasernenstr., Nähe Friedensplatz), geöffnet: Mo. bis Fr. 13 - 18 Uhr, Sa. 10 -14 Uhr.

© 2018 Tierschutzverein Bonn l Datenschutzerklärung l Impressum