Tierschutz Bonn u. Umgebung e.V.
Tierheim Albert Schweitzer

Tiervermittlung Katzen Hunde Kleintiere

Vermittlung privater Katzen (die hier vorgestellten Tiere befinden sich nicht im Tierheim)

Nicht alle Katzen wollen Unterschlupf bei uns. Meist handelt es sich um Tiere, wo der Weg in ein Tierheim vermieden werden soll. Um auch diesen Geschöpfen eine Chance auf eine liebevolle Heimat zu ermöglichen, finden Sie hier potentielle Bewerber als Weggefährten. Bei Interesse nehmen Sie bitte direkt Kontakt zu den Besitzern / Pflegestellen auf (Kontakt siehe Text). Ob es sich um Freigänger oder Wohnungstiere handelt entnehmen Sie bitte der Beschreibung. Vielen Dank.

Mia ca 1 Jahr alt, EKH (schwarz-weiß) , weiblich, geimpft, entwurmt und kastriert. Mia könnte auch mit ihrem Sohn Mucki vermittelt werden! Mia wurde abgegeben weil sie ungewollt trächtig wurde. Ihre Kitten hat sie liebevolle groß gezogen und möchte nun auf eigenen Pfoten stehen. Vom Wesen her ist sie lieb, menschenbezogen, ruhig, aufgeschlossen und verspielt, einfach eine Traumkatze. Die Verträglichkeit mit Artgenossen/ anderen Tieren ist unbekannt, ihren Sohn mag sie. Mia wird als Freigängerin vermittelt. Bei Vermittlung ist eine Schutzgebühr zu entrichten.

Mucki ca 9 Wochen alt, EKH mix (schwarz), männlich, geimpft und entwurmt. Mucki kam mit seiner Mama und 2 Geschwistern vor 4 Wochen auf die Pflegestelle. Seine Geschwister sind bereits als Paar vorgemerkt. Er hat sich prächtig entwickelt und ist in 2-3 Wochen bereit auszuziehen. Vom Wesen her ist er sehr menschenbezogen, verschmust und verspielt. Er soll als Freigänger und zusammen mit der Mama oder als Zweitkatze vermittelt werden. Bei Vermittlung ist eine Schutzgebühr zu entrichten.

 

Kontakt in Bonn über: herem94@gmail.com    /  15754985891 / Fotos emmanuelleh

 

Die hier vorgestellten Tiere befinden sich alle auf einer Pflegestelle in Hattingen:

Tata, weiblich, EKH, ca 1-2 Jahre, geimpft, gechipt, kastriert, Pflegestelle in Hattingen, Ansprechpartner mkraney@hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.com  tel 0173 2808377

Tata wurde auf der Straße gefunden hier in Deutschland, sie wurde mit Sicherheit ausgesetzt, denn sie benimmt sich wie eine typische Hauskatze und ist sehr menschenbezogen. Als sie gefunden wurde war sie total verfloht und hatte wohl auch eine Flohallergie, ihre Hinterbeine waren fast nackt. Inzwischen ist das Fell schön gewachsen, sie hat zugenommen und es geht ihr gut.

 

Sie ist ziemlich gesprächig, könnte auch als Einzeltier gehalten werden, ist aber auch verträglich mit anderen Katzen und evtl. sogar mit Hunden. Mit reiner Wohnungshaltung wäre sie zufrieden.

„Wir erteilen Datenfreigabe an alle – mit Tierschutz befassten – Personen.“



Boticelli, Siammix, männlich, ca 10 Monate, bei Abgabe geimpft, gechipt, kastriert mkraney@hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.com 0173 2808377 www.hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.com

Boticelli wurde in Baldana/Rumänien in einer Tasche gefunden. Boticelli muss nun sein neues Zuhause leider wieder verlassen, da er sich als recht dominant entwickelt hat und die vorhandenen, zum Teil auch älteren Katzen, Angst vor ihm haben. Im Grunde meint er es nicht böse, ist aber ziemlich rauh beim Spielen und sollte ein nicht so schüchternes Jungtier als Partner haben. Er ist ansonsten sehr menschenbezogen und verschmust, wird nur in reine Wohnungshaltung vermittelt.

„Wir erteilen Datenfreigabe an alle – mit Tierschutz befassten – Personen.“  Beitrag und Fotos: mkraney



 

 


  

Notfall


Notfall Chinchillas im Tierheim Bonn

Bald schon 2 Jahre im Tierheim - Jonathan und Patrick sind Vater und Sohn und gehören zusammen. Daher suchen wir für die beiden ein gemeinsames, artgemäßes Chinchilla-Zuhause (mehr …)




Ehrenamtliche Helfer

für unseren Flohmarktladen in der Stadt gesucht (mehr …)


Spenden

spenden-tierheim
Spende für einzelne Tiere »
Sachspenden »
Amazon-Wunschzettel »


Werbepartner

amazon.de
Wenn Sie über diesen Link bestellen, erhält das Tierheim automatisch 5-12% vom Bestellwert!


Informationen

information Entlaufen & zugelaufen
Im Tierheim melden »

information Kastrationspflicht für Katzen
Unser Infoflyer »

information Tierrettungs-Wagen
Feuerwehr Bonn unter der Notruf-Nr. 112



»Sammelsurium«

Der Second-Hand-Laden des Tierheims: Nützliches & Schönes wie Antiquitäten, Bücher, Porzellan, Kleidung etc.. Ort: Kasernen-Passage (Kasernenstr., Nähe Friedensplatz), geöffnet: Mo. bis Fr. 13 - 18 Uhr, Sa. 10 -14 Uhr.

© 2018 Tierschutzverein Bonn l Datenschutzerklärung l Impressum