Vermittlungshilfe: Tommy und Sky

Tommy und Suky sind Husky-Malamute-Mischlinge. Sie sind nicht bei uns im Tierheim, sondern werden von privat vermittelt. Ihr Besitzer wandte sich an uns: „Aufgrund einer Trennung und der daraus resultierenden finanziellen und zeitlichen Probleme sehe ich mich gezwungen, ein neues Zuhause für meine geliebten Hunde zu finden. Es bricht mir das Herz, aber ich muss einsehen, dass meine Lebensbedingungen eindeutig nicht die richtigen sind, um ihre Bedürfnisse zu erfüllen und ihnen das gewünschte Maß an Lebensqualität zu garantieren. 

Tommy und Suky sind beide sehr lieb, spielen für ihr Leben gern mit anderen Hunden. Sie haben einen starken Jagdtrieb. Typisch Husky sind sie unabhängig, athletisch und intelligent. Sie sind nicht leicht zu trainieren und zu erziehen, obwohl sie ein relativ sanftes Wesen haben. Es sind keine Hunde für Anfänger, da sie den Rudelführer ab und an in Frage stellen und die Grenzen austesten. Diese Hunde werden destruktiv, wenn sie nicht beschäftigt werden. Es ist wichtig, ihr Temperament zu verstehen. Sie sind keine Wachhunde und zeigen sich gegenüber Fremden selten misstrauisch. Sie können gemeinsam ohne Menschen zu Hause bleiben, einzeln jedoch nicht.“

Bitte wenden Sie sich an Herrn Canelos, Tel.: 0176 72584788, sollten Sie sich für Tommy und Suky interessieren. Beide werden nur mit Schutzvertrag vermittelt.