Tierschutz Bonn u. Umgebung e.V.
Tierheim Albert Schweitzer

Tiervermittlung Katzen Hunde Kleintiere

Smilla (ggf mit Wendy)

02.2018: nach dem Auszug eines Katzenpaares finden Smilla und Wendy wieder zueinander. Smilla kann ihre Weisheit nun weitergeben an die jüngere Katzendame und Wendy findet diese neuerliche Zuneigung wunderbar.

12.2017: Smilla ist eine Katze die eine wirklich vertrauensvolle Bindung eingehen sollte. Ihre Vergangenheit scheint alles andere rosig gewesen zu sein. An einer Futterstelle lebte sie mit ihren Kitten bis die Betreuerin die weitere Versorgung nicht mehr sicherstellen konnte. Die bei fremden Besuchern immer noch zurückhaltende Samtpfote wird seit ihrer Ankunft bei und durch ehrenamtliche Helfer betreut, es fehlt ihr noch eine Portion Mut auch den anderen Menschen zu trauen!
Smilla hat im gewohnten Betreuungskreis sehr viel gelernt. Die bei Artgenossen hoch soziale Katze liebt die Spielangeln und hat das Spiel am Fummelbrett schon gut perfektioniert. Gerne nimmt sie neue Zöglinge in ihrem Kreis auf. Somit wäre es gut vorstellbar Smilla zu einen sehr netten Kater zu vermitteln.

Auch Smilla hat sich an die Geräusche, Enge und vielen Menschen in einem Tierheim gewöhnt, dank der konzentrierten Betreuung ihrer Katzenfrau. Sie schafft es immer wieder den scheuen Tieren mit viel Liebe, Geduld und besonderen Futterprogramm die Angst zu nehmen.

Für Smilla wird ein versiertes Zuhause gesucht. Kleine Kinder können wir uns nicht vorstellen. Das neue Zuhause sollte wissen, dass es Wochen oder auch Monate dauern kann um das Vertrauen von Smilla zu erobern, sie wird sich verstecken und alles beobachten wollen. Smilla wird den Takt der Kontaktaufnahme vorgeben! Es lohnt sich in Smilla diese Zeit zu investieren, es ist eine Katze die mit Verstand erobert werden kann, ohne Druck oder Stränge. Versuchen Sie es mit ruhiger Ansprache und planen gerne mehrere Besuche ein um sich vom Potential von Smilla zu überzeugen.

 

 

10.2016: Smilla wurde in Metternich mit ihren Katzenkindern von einer älteren Dame gefüttert. Eine weitere Versorgung konnte nicht mehr gewährleistet werden und wir wurden um Unterstützung zwecks Aufnahme gebeten. Im Katzenhaus angekommen sucht Smilla sich den sicheren Versteckplatz unter einem Stuhl mit Decken aus. Dieses Eigenschaft ist uns gut bekannt und wir lassen die scheuen Katzen auch erst einmal ankommen.

Bisher lebte Smilla relativ unversorgt, mindestens einen Wurf hatte sie an der Futterstelle. Die Katzen in diesem Raum werden gezielt durch ehrenamtlichen Helfer betreut. Hier ist die Devise: nicht bedrängen sondern in Ruhe ankommen lassen. Viele ehemalige Katzen aus diesem Katzenraum fanden schon ein gutes und versiertes Zuhause. Smilla ist noch sehr jung und hat Potential noch viel zu lernen. Somit sucht Smilla versierte Katzenmenschen. Es bedarf bestimmt einer gewissen Zeit um ihr Vertrauen zu erlangen, hierfür sollten Sie bei einer Aufnahme in Ihr Zuhause denken.

 

smilla-blau1smilla-blau6

Smilla hier bei ihrer Ankunft im Herbst 2016

 

 

 

 kastrierteKatze
Geboren  ca. 10.2010
Haltung Freigang
Artgenossen ja
andere Tiere nicht bekannt
Herkunft Fund – besitzerlos Metternich
Anfängerkatze bedingt
Kinder  nein
im Tierheim seit 30.09.2016

  

Notfall


Notfall Kaninchen im Tierheim Bonn

Luke musste eine ganze Weile wegen eines gebrochenen Beins behandelt werden und alleine leben. Jetzt endlich darf er ausziehen und wir suchen für ihn ein artgemäßes Zuhause mit viel Platz bei einer Kaninchendame
(mehr …)



Stelle im Büro

Zur Verstärkung unseres Teams im Büro suchen wir eine/n Mitarbeiter/in, der/die uns 3x in der Woche von 10 bis 14 Uhr unterstützt (mehr …)

Ehrenamtliche Helfer

für unseren Flohmarktladen in der Stadt gesucht (mehr …)


Spenden

spenden-tierheim
Spende für einzelne Tiere »
Sachspenden »
Amazon-Wunschzettel »


Werbepartner

amazon.de
Wenn Sie über diesen Link bestellen, erhält das Tierheim automatisch 5-12% vom Bestellwert!


Informationen

information Entlaufen & zugelaufen
Im Tierheim melden »

information Kastrationspflicht für Katzen
Unser Infoflyer »

information Tierrettungs-Wagen
Feuerwehr Bonn unter der Notruf-Nr. 112



»Sammelsurium«

Der Second-Hand-Laden des Tierheims: Nützliches & Schönes wie Antiquitäten, Bücher, Porzellan, Kleidung etc.. Ort: Kasernen-Passage (Kasernenstr., Nähe Friedensplatz), geöffnet: Mo. bis Fr. 13 - 18 Uhr, Sa. 10 -14 Uhr.

© 2018 Tierschutzverein Bonn l Datenschutzerklärung l Impressum